Bisherige Profile auf neues WIN 7 ultimate

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • TB 14.0:
    WIN 7 ultimate:
    POP / IMAP:
    ewetel und 1&1):


    Hallo,


    ich bin echter Neuling hier und habe folgendes Problem: Aus unerklärlichen Gründen wurde mein bisheriges WIN7 ultimate immer langsamer, Firefox stürzt vielfach an jedem Tag ab. Also: Neuinstallation. Die Mailprofile habe ich separat gesichert. soweit so gut.


    Wie bekomme ich jetzt wieder einen funktionierenden Donnervogel mit den alten Profilen hin? Die bisherigen Postings usw. haben mich auch noch nicht weitergebracht.
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar.


    charlie-tango

  • "Mapenzi" schrieb:

    Hallo charlie-tango,
    Vielleicht hilft dir schon die Lektüre dieses ausgezeichneten Artikels:
    http://www.thunderbird-mail.de…en_neuen_Rechner_umziehen
    Weitere Fragen werden von den Helfern gern beantwortet ;-)


    Gruß


    Ganz gewiß hätte mir dieser Artikel geholfen, BEVOR ich das alte System plattmache...
    Aber wenn ich jetzt den Profilmanager starten will, kommt der Anfangsbildschirm, wo ich dann eines -oder mehrere- Konten einrichten soll. Wenn ich es dann nochmal versuchen sollte, so erscheint die Meldung:"TB wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht" Dann folgt die Aufforderung, TB zu beenden. Aber der Task-Manager weiß nichts von TB.


    Außerdem erscheinen die Profile ja an 2 Stellen (%appdata%/ local) und %appdata% / roaming, was die ganze Sache auch nicht leichter macht :gruebel:
    Gruß
    charlie-tango

  • Hallo,
    du hattest bei Aufruf des Profimanagers TB geschlossen?


    Die Meldung kann auch bedeuten, dass Thunderbird das Profil nicht findet.
    Poste mal den Inhalt der Datei profiles.ini

    Zitat

    Aber wenn ich jetzt den Profilmanager starten will, kommt der Anfangsbildschirm, wo ich dann eines -oder mehrere- Konten einrichten soll.


    Dann hast du TB einfach geschlossen? Wie wär's, wenn du so tätest, als wolltest du ein Konto hinzufügen und brichst dann den Kontenassistenten ab. So wird dann wenigstens ein neues Profil erstellt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "charlie-tango" schrieb:


    Ganz gewiß hätte mir dieser Artikel geholfen, BEVOR ich das alte System plattmache...


    Er hilft auch bei der Neuinstallation, wenn das oder die alten Profile (oder noch besser: der alte "Thunderbird"-Ordner, der Profile und die profiles.ini-Datei enthält) gesichert wurden.

    Zitat

    Außerdem erscheinen die Profile ja an 2 Stellen (%appdata%/ local) und %appdata% / roaming, was die ganze Sache auch nicht leichter macht :gruebel:


    Der "Thunderbird"-Ordner mit den Profilen liegt in %appdata% / roaming/, der andere TB-Ordner in %appdata%/ local/ enthält kein Profil, sondern den TB Cache.


    Aber die Experten werden dir weiter helfen ... ;-)

  • So, jetzt glaube ich, es geschafft zu haben:


    Hier kommt die profile.ini:


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=h d k
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5nssj60s.default
    Default=1


    [Profile1]
    Name=uschi
    IsRelative=0
    Path=Profiles/1znvktbs.default


    Wie schaffe is es aber, das 2. Profil benutzen zu können? Bislang geht nur Profil [0]


    graba : Ein Update will ich erst vornehmen, wenn ich TB wieder ordnungsgemäß ans Laufen gebracht habe. Dennoch vielen Dank!

  • "charlie-tango" schrieb:

    So, jetzt glaube ich, es geschafft zu haben:


    Hier kommt die profile.ini:
    [snip]


    Wie schaffe is es aber, das 2. Profil benutzen zu können? Bislang geht nur Profil [0]


    Versuche es mit dieser veränderten profiles.ini :



    [General]
    StartWithLastProfile=0


    [Profile0]
    Name=h d k
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5nssj60s.default
    Default=0


    [Profile1]
    Name=uschi
    IsRelative=1
    Path=Profiles/1znvktbs.default


    Damit müsste TB sich im Profile Manager öffnen mit der Wahl zwischen dem ersten oder zweiten Profil.
    Wenn du beide Profile dauerhaft benutzt, solltest du das Add-on "Profile Switcher" installieren.

  • In der profiles.ini stimmen 2 Sachen nicht:


    name=h d k
    Was hier nach folgt, müsste weiter unten im Profilnamen hinter dem Punkt stehen, also so:
    5nssj60s.h d k


    und beim zweiten wäre es o richtig:


    [Profile1]
    Name=uschi
    IsRelative=1
    Path=Profiles/1znvktbs.uschi




    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    In der profiles.ini stimmen 2 Sachen nicht


    Ich bin mir nicht sicher, ob es an den Zeilen Path=Profiles liegt. Wenn charlie-tango zu irgendeinem Zeitpunkt die Namen der beiden Profile im Profile Manager geändert hatte, kann der Name in der "Name"-Zeile durchaus von dem Namen in der "Path=Profiles"-Zeile abweichen.
    Diese merkwürdige Verhalten von TB bei Ändern der Profilnamen hat mich schon lange gewundert und irritiert.
    Ich habe hier gerade die Namen von zwei meiner Profile im Profile Manager geändert:
    Profilname "18.0b1" in "Earlybird".
    Profilname "Test2" in "Uschi".
    Die folgenden Bildschirmfotos zeigen, dass in der profiles.ini-Datei die Namen der beiden Profile zwar geändert wurden, aber nicht die Path=Profiles Zeilen und genau so wenig die Namen der Profilordner. Trotzdem kann ich jedes der beiden Profile problemlos anwählen.


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/th_TB_PM_zps3b0c2eeb.png][IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/th_profilesini_zpsd2eb33ec.png][IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/th_Thunderbird_Profiles_zps3e2d30df.png]

  • Hallo zusammen,


    der Profilname ist völlig egal, der mag mit dem Namen des Profilordners oder einem Teil davon übereinstimmen oder nicht, man kann ihn jedenfalls beliebig ändern.

    Zitat

    Wenn du beide Profile dauerhaft benutzt, solltest du das Add-on "Profile Switcher" installieren.

    Wozu? Solange das "StartWithLastProfile=0" drinsteht und man beim Start nicht den Haken bei "nicht mehr nachfragen" rausnimmt, erscheint immer der Profilmanager.


    Gruß, muzel

  • "muzel" schrieb:

    der Profilname ist völlig egal, der mag mit dem Namen des Profilordners oder einem Teil davon übereinstimmen oder nicht, man kann ihn jedenfalls beliebig ändern.


    Hallo muzel,
    Das wollte ich mit meinen screenshots zeigen ;-)

    Zitat


    Wozu? Solange das "StartWithLastProfile=0" drinsteht und man beim Start nicht den Haken bei "nicht mehr nachfragen" rausnimmt, erscheint immer der Profilmanager.


    "StartWithLastProfile=0" war mein erster Vorschlag.
    Bei dem Haken meinst du sicher das Gegenteil: der Haken muss raus, damit der PM startet.
    Manche User wollen TB lieber direkt starten und nicht über den PM, daher mein Hinweis auf den Profile Switcher.
    Man kann natürlich auch Desktop-Kürzel für mehrere Profile anlegen.


    Gruß

  • Zitat

    Bei dem Haken meinst du sicher das Gegenteil: der Haken muss raus, damit der PM startet.

    Genau. Ist schon etwas spät...
    Gute Nacht.

  • Mapenzi und muzel,
    ihr habt sicherlich Recht, im Normalfall aber, wenn ich ein neues Profil erzeuge, stimmen der Name und und die Endung aber überein. Hiervon bin ich ausgegangen.
    Da ich Profilnamen nie im Profilmanager ändere sondern immer in der profiles.ini und im Explorer-Ordner, bin ich so natürlich nicht auf diese Änderungsart gekommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ganz großer Dank an Alle, die mir geholfen haben. Ich habe zwar noch immer nicht den ganz großen Durchblick, aber es reicht gerade. Die .ini wurde gändert und nun erscheint, wie gewünscht, der PM.


    Nochmals vielen Dank
    charlie-tango

  • Zitat

    Die .ini wurde gändert und nun erscheint, wie gewünscht, der PM.


    Danke für die Rückmeldung.
    Was genau hast du geändert?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nachdem ich, wie von mpenzi vorgeschlagen, die ini geändert habe, erschien heute morgen wieder der "Anmeldebildschirm". Natürlich habe ich die ini sofort wieder geändert.
    Meine Frage: Warum ist dies passiert und wird das jetzt zur Gewohnheit?
    Sachdienliche Hinweise... erbittet
    charlie-tango


    Edit: Ich habe diesen Beitrag in den ursprünglichen Thread verschoben, damit der Zusammenhang deutlich wird. Mod. graba

  • "charlie-tango" schrieb:

    Nachdem ich, wie von mpenzi vorgeschlagen, die ini geändert habe, erschien heute morgen wieder der "Anmeldebildschirm". Natürlich habe ich die ini sofort wieder geändert.
    Meine Frage: Warum ist dies passiert und wird das jetzt zur Gewohnheit?


    Hallo,
    solange du jedes Mal sagst "ich habe die profiles.ini geändert", aber nicht was du geändert hast, ist es für uns nahezu unmöglich, das nach zu vollziehen.
    Schon in deinem gestrigen Post stand

    Zitat

    Die .ini wurde geändert und nun erscheint, wie gewünscht, der PM.


    Was wurde inzwischen geändert, dass plötzlich nicht mehr der P-M aufgerufen wird?
    So wie es augenblicklich aussieht, findet TB offenbar kein Profil und reagiert wie bei einem Erststart.


    Ich schlage vor, dass du den Text deiner derzeitigen profiles.ini-Datei in deine Antwort kopierst und gleichzeitig die vollen Namen deiner Profilordner angibst.