Adressbücher werden nicht dargestellt [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17
    Betriebssystem + Version: Linux Mint 13
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): lokal


    In einem gleichlautenden Thema geht es um ähnliche Situation:
    Meine Adressbücher sind weg.
    Ich konnte die Adressen nun nach der Anleitung von hier http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=39&t=61173 sichern.
    Trotzdem möchte ich gerne mal wieder ein richtiges Adressbuch anlegen und dieses auch mit Namen sehen. Das ist z. Zt nicht möglich. Innerhalb des Adressbuches wird mir alles als leer angezeigt. Selbst das "default" Adressbuch ist scheinbar nicht mehr vorhanden.


    Was die Sachen etwas komisch macht, ist folgendes: Ich habe mir eben einen Kontakt angeschaut, den ich im "Von" Bereich eine Email hatte, dort werden mir dann die verschiedenen Adressbücher angezeigt.
    Wie kann ich das wieder verändern, sodass mir diese wieder angezeigt werden ?

  • Hallo,
    dann sind alle deine Adressbücher defekt.
    Aber du hast doch sicher Sicherungen davon angefertigt z.B. als *.ldif, oder nicht?
    Denn nicht gesicherte Datei sind unwichtige Dateien, da Computer und Software absolut unzuverlässige Arbeitsmittel sind.
    Gehe in das Thunderbird-Profil und mache eine Sicherung aller Dateien mit der Endung *.mab.
    Wie viele findest du dort?
    Beende TB und lösche diese.
    Danach wird TB diese nach Neustart wieder anlegen und dann werden sie auch funktionieren.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    eine Anfrage, da ich gerade das Problem der "nicht angezeigten Adressbücher" in einem anderen Mozilla-Forum behandelt habe:
    ist bei geöffnetem A-B im Menü "Ansicht" -> "Fensterlayout" -> die "Verzeichnisliste" angehakt ?
    (im obigen Fall war sie's nämlich nicht!)


    Gruß

  • Hallo mapenzi,
    dagegen spricht allerdings:

    Zitat

    Innerhalb des Adressbuches wird mir alles als leer angezeigt.


    Wie sollte er ins Adressbuch kommen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • nun ich habe die Dateien von TB nicht gesichert, sondern "nur" mein ganzes HOMEverzeichniss.
    Und ja, ich habe die "drei Fenster Ansicht".


    Ich mache es nun erstmal so, das beim Verfassen einer Mail ich mir die Kontakte anzeigen lasse in dem linken Bereich. Hier kann ich auch weider zwischen den verschiedenen Büchern wechseln.
    Aber ein richtig funktionierendes Adressbuch ist das immer noch nicht.


    Woran kann sowas liegen ?

  • Könntest du mal einen Screenshot machen von, was bei dir nach Drücken auf den Button Adressbuch angezeigt wird?
    Die Tipps von Mapenza hast du abgearbeitet?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Jepp, die Tipps habe ich gemacht (das ist aber eh meine Standardeinstellung)


    hier einmal mein Adressbuch, wo ich mehrer drin habe, diese aber nciht angezeigt werden.
    das zweite Bild ist eins beim erstellen eine Email, wo ich die linke adressbuchleiste anzeigen lasse und dort auswählen kann aus meinen Büchern.

  • Alles klar.
    Starte TB mal im safe-mode (= mit deaktivierten Add-ons neu starten).
    Dort das gleiche Problem?
    Leider weiß ich nicht, wie das in Ubuntu geht.
    Wenn das das Problem nicht beseitigt, bitte ein neues Profil anlegen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • im safe-modus ist das Problem nicht da. Hier werden mir die Adressbücher angezeigt.
    zwar ist alles in Englisch, aber damit könnte ich leben.
    Wie aber nun weiter ?




    ***EDIT***
    Ich habe nun mal ein paar Add-ons deaktiviert und siehe da. meine Bücher sind wieder da.


    Vielen Dank für den Hinweis.

  • Hallo simpsonetti,


    Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass du es selbst gefunden hast.
    War gerade dabei, dir den folgenden Link zu senden:
    Abgesicherten Modus (Safe-Mode) verwenden, um Probleme mit Add-ons zu beheben



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Also die beiden Add-ons, die ich deaktiviert habe waren:
    EDS Contact Interagtion 0.5
    und
    Provider for Google Calender 0.18
    Danach waren meine Adressbücher wieder sichtbar.