Thunderbird kann nicht gestartet werden

  • Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Hallo,


    seit heute Mittag geht bei meinem Thunderbird gar nix mehr. Erst reagierte er nicht mehr (bereits geöffnet) und dann konnte er nicht mehr geöffnet werden. Es kam immer die Fehlermeldung, dass auf die Datei nicht zugegriffen werden könne.


    Ich habe dann das Programm deinstalliert, vorher das Profil gesichert, und die neueste Version des Thunderbird neu installiert. Allerdings ohne Erfolg. Das Problem besteht weiterhin. Was kann ich noch tun??

  • Hallo,


    ich habe jetzt extra bei Aldi und Lidl geschaut, aber die Glaskugeln waren bei beiden aus. ;-)


    Also, vielleicht beschreibst Du den Fehler mal etwas genauer. Was genau meinst Du mit


    Zitat von "Luddi"

    Erst reagierte er nicht mehr (bereits geöffnet)


    und um welche Datei handelt es sich hierbei:


    Zitat von "Luddi"

    dass auf die Datei nicht zugegriffen werden könne


    Wie lautet die genaue Fehlermeldung? Was hast Du zuletzt am Rechner gemacht? Was wurde verändert? Gibt es andere Auffälligkeiten, z.B. mit anderen Programmen? Was für eine Sicherheitssoftware verwendest Du? Hast Du diese schon einmal deaktiviert? Tritt das Problem auch auf, wenn Du Thunderbird im Safe-Mode startest? ...


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne
    Ich hatte genau das gleiche Problem wie oben beschrieben. Plötzlich ging Thunderbird nicht mehr. Habe alles Mögliche probiert, aber wäre nie auf die Idee gekommen, dass Kaspersky dahinter stecken könnte, denn die Fehlermeldung sieht überhaupt nicht nach Kaspersky aus. Ich verwende die Kombination TB und Kaspersky schon seit X Jahren und da gab es noch nie ein Problem. Ich kann mich erinnern, dass ich vorher ein grösseres KIS-Update gemacht habe…
    Jetzt ist alle wieder im Lot.


    Danke für den Tipp und herzliche Grüsse,
    Filip

  • Hallo,

    Zitat

    Ich verwende die Kombination TB und Kaspersky schon seit X Jahren und da gab es noch nie ein Problem.


    Das bestärkt mich in meinen Aussagen, dass auf Computern eine solche Aussage ("nie") niemals zutrifft.
    Es genügt schon oft ein Update von Thunderbird oder der Sicherheitssoftware und schon ist die Küche am Dampfen.
    Ein Mailprogramm und Sicherheitssoftware sind niemals Freunde und manchmal muss man sich für eins gegen das andere entscheiden.
    Und besonders Kaspersky hat sich in den letzten Jahren recht negativ hervorgetan.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Filip,


    danke für die Rückmeldung. Ich frag' mich grad, wie's Luddi wohl geht ... .


    Gruß


    Susanne

  • Ich habe jetzt das gleiche Problem,


    wenn ich Kaspersky ausschalte komme ich in Thunderbird rein, wenn ich es wieder einschalte nicht mehr,


    was kann ich machen damit alles wieder problemlos funktioniert?


    Danke!
    viewsonic

  • Hallo viewsonic


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat von "viewsonic"


    was kann ich machen damit alles wieder problemlos funktioniert?

    Kaspersky ausschalten...


    Und versuche es mal mit diesen Tipps Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • aber ich will doch nicht jedesmal kaspersky ausschalten wenn ich in TB reingehe, hat ja auch vorher problemlos geklappt,


    woran kann das liegen das es jetzt nicht mehr geht?

  • 1. Ich habe nicht nur ausschalten geschrieben, sondern auch auf Tipps verwiesen. Nicht gesehen?
    2. Vermutlich an der Kaspersky Firewall. Aber du nennst uns keine Fehlermeldung und gibst nur eine dürftige Beschreibung ab.
    3. Beachte bitte den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld und nenne uns die erbetenen Daten!

  • Zitat von "rum"

    1. Ich habe nicht nur ausschalten geschrieben, sondern auch auf Tipps verwiesen. Nicht gesehen?
    2. Vermutlich an der Kaspersky Firewall. Aber du nennst uns keine Fehlermeldung und gibst nur eine dürftige Beschreibung ab.
    3. Beachte bitte den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld und nenne uns die erbetenen Daten!



    Siehe Screenshot von "fzirin", da steht die fehlermeldung

  • Das ist deine Antwort zu meinen drei Punkten? Sorry, so wird das nichts.
    Für Lösungsmöglichkeiten lies die obigen Beiträge oder nutze die Forensuche.



    Da Grüßen nicht in deine Welt zu gehören scheint, ebenso grußlos.

  • 1. habe ich gelesen komme aber nicht weiter
    2. kastersky firewall ist aus


    natürlich habe ich die berichte der forenbenutzer gelsen, da wurde das problem aber nicht gelöst....