Kopie gesendeter Mails in den Ordner "Gesendet" dauert ewig!

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Windows 8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB.DE


    ... nämlich 3 Minuten für Bildanlagen mit insges. ca. 6 MB.
    Ich habe einen neuen Samsung-Laptop. Die Kopie der Bilddateien auf einen USB-Stick dauert nur wenige Sekunden. Also, am Computer kann's nicht liegen.

  • Hi,
    du vergleichst Äpfel und Birnen. Was hat die Geschwindigkeit der USB-Schnittstelle mit der Netzwerk-Geschwindigkeit zu tun?
    6MB Anhang ergibt übrigens aufgrund der MIME-Umkodierung etwa 9MB Mailgrösse.

  • Hallo H.Alef und willkommen im Thunderbird-Forum,


    prinzipiell gebe ich frog recht. Aber die Zeit, die Dein Computer dafür benötigt, ist trotzdem arg lang. Und wenn ich Dich richtig verstehe, dauert nicht das Senden lange, sondern das Speichern im Ordner Gesendet. Richtig?


    Teste mal bitte in TBs abgesicherten Modus und berichte dann nochmals.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Und folgende Zusatzfragen:


    - Ist der Gesendet-Ordner leer?
    - Ist der Gesendet-Ordner komprimiert?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ... und darf der sicherlich vorhandene AV-Scanner das TB-Userprofil und/oder die Verbindungen zu den Mailservern überwachen?


    Und dann noch den folgenden Test: In den Konteneinstellungen das Ziel der Speicherung von dem IMAP-Server wegnehmen und auf einen lokalen Ordner (also SENT in lokal) umschalten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ...da du ja hier IMAP angibst, muss die Kopie auf den Server (=Upload) :!:


    Ich habe z.B. eine 16000/1000er Leitung (Down-/Upload)
    Eine 1000 kbit/s Leitung bringt afair 1000/8= 125 kByte/s
    Du hast rund 9 MByte>9*1024=9216 kByte
    Daraus resultieren rund 9216kByte / 125 kByte/s= 73 Sekunden bei optimaler Verbindung, und die hat man ja nicht unbedingt...


    Oder irre ich mich :gruebel: