[Erledigt] Freenet.de weist E-Mails zurück ...

  • Hallo zusammen,


    die vier Fragen habe ich bewusst weggelassen, da das Problem meines Erachtens nichts mit dem Donnervogel zu tun hat und ich lediglich von Euch einige Tests erbitte, ob es Euch beim Senden von E-Mails an Adressaten mit @freenet.de genauso ergeht wie mir seit Samstag.


    Mail-Versand wurde versucht über


    Mail-Client Thunderbird (17.0.5),
    WEB-Mailer T-Online,
    K-9 Mail (Smartphone).


    Empfänger war ein Bekannter von mir (telefonisch Mail-Adresse überprüft, war bei mir korrekt hinterlegt).


    Danach testweise auch an eine eigene @freenet.de-Adresse gesendet (gleiches Verhalten). Folgende Meldung:


    Zitat

    This message was created automatically by mail delivery software.


    A message that you sent could not be delivered to one or more of its
    recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:


    xxxxxxxxxx@freenet.de
    SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<xxxxxxxxxx@freenet.de>:
    host mx.freenet.de [xxx.xxx.xxx.xxx]: 550 Submission from dynamic IP xxx.xxx.xxx.xxx requires authentication


    Über Recherchen im Internet haben ich keine Meldungen über aktuelle Probleme mit freenet.de-Servern gefunden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    2 Mal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • Hallo,


    würde ich gerne testen, kenne aber keinen freenet´ler
    Du kannst mir wenn du magst deine freenet per PN zusenden, dann probiere ich das gerne mal aus.

  • Ok, die Mail ist raus und es kam nichts zurück. :top:


    Jetzt muss sie nur noch bei dir eintrudeln, aber da wir ja beide in Hessen zu Hause sind, sollte das Heute irgendwann geschehen :mrgreen:

  • Hi Feuerdrache,


    die in der Fehlermeldung genannte zweite IP ist deine eigene?
    Der Server verlangt von dieser dynamisch vergebenen IP eine Anmeldung (am smtp?). Hast du das mal überprüft?


    Ich selbst kann auch mangels derartiger Adresse nicht testen.
    Gleiches Angebot wie rum.


    MfG Peter
    Getippselt per Tapatalk 2 auf meinem SGS3.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo zusammen,


    rums Testmail ist angekommen.


    Meine eigenen E-Mails an meinen Bekannten und meine eigene @freenet.de-Adresse wurden nicht zurückgewiesen.


    Ich gehe deshalb davon aus, dass das Problem bei Freenet.de behoben wurde.


    Danke für's Testen und


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier