Senden der Nachricht fehlgeschlagen [Erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win/, SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP 3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de


    Hallo Experten,
    bekomme seit gestern Fehlermeldung gem. Anlage:


    Wie/Wo kann ich denn die SMTP-Server-Einstellungen kontrollieren bzw. neu einzustellen/zu bearbeiten ohne das alte Konto zu löschen und ein neues anzulegen?
    herzlichen Gruß
    guenhol

  • Hallo,


    in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname% stehen die Postausgangs-Server die dann ganz unten links bei Postausgangsserver angelegt und bearbeitet werden
    Evtl. blockiert deine Firewall Thunderbird?

  • Hallo rum,
    Danke für Deine Hinweise, konnte das Problem jedoch nicht lösen!
    Firewall habe ich überprüft (Kaspersky CBE 2013) ok.
    Bei den Konteneinstellungen - <name@web.de> ist bei Postausgang-Server (SMTP): WEB.DE Freemail - smtp.web.de (Standard) eingetragen (und andere). Eine Bearbeitung dieses Feldes bzw. dieses Eintrags ist jedoch nicht möglich.
    Den Postausgang kann ich nur bearbeiten wenn ich ein neues Konto anlege, eine andere Bearbeitungsmöglichkeit habe ich nicht gefunden.
    Ich hatte noch gehofft bei Deinem Link "Anleitungen" unter "4. Konten einrichten" was zu finden. Leider gibt es bei "Konten-Manager" bzw. "Grundlegende Konten-Einstellungen kontrollieren und bearbeiten" noch keine diesbezüglichen Einträge.
    Hoffe das man den Fehler finden kann ohne ein neues Konto einzurichten, irgendwie müsste es doch eine Möglichkeit geben nur die Zugangsdaten des Posteausgangsservers zu ändern bzw. neu einzugeben?
    Herzlichen Gruß,
    guenhol


    EDIT: ich habe die Mailadressen verfälscht, um Spam-Robots die Freude zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit dem Button "*ÄNDERN" den alten Zustand wieder herstellen! rum, Moderator

    Senior-User

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Edit

  • Halo guenhof,


    hast Du die Firewall mal komplett deaktiviert und den Rechner neu gestartet (ohne FW)?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    ein bereits eingerichtetes Konto kannst du einfach in den Konten-Einstellungen ansehen/bearbeiten.
    Lies noch mal meinen Beitrag genau, bei Klick auf den Kontennamen kannst du den Postausgangs-Server nur auswählen. Zum Anlegen und Bearbeiten musst du mal ganz unten unter der Kontenliste nachsehen, da kann man das tun.
    Und in der Anleitung genau über dem von dir genannten, noch nicht mit Leben gefülltem Punkt findest du Postausgang-Server (SMTP) einrichten


    Der Wunsch aus deinem letzten Satz ist also bereits erfüllt :)

  • Hallo rum,
    bin wie vorgeschlagen vorgegangen und habe gem. web.de-Anleitung die Daten eingetragen, siehe:




    Aufgefallen ist mir, das mein Einstellmenü völlig anders aussieht als das aus deinen Hinweislink: Postausgangsserver (SMTP) einrichten.
    Keine Ahnung ob das was damit zu tun hat,
    hoffe trotzdem, das der Fehler gefunden werden kann.


    Ach ja, auch bei ausgeschalteter Firewall und Neustart keine Änderung,


    vielen Dank und herzliche Grüße,
    guenhol

  • Hallo,


    Zitat

    Aufgefallen ist mir, das mein Einstellmenü völlig anders aussieht als das aus deinen Hinweislink: Postausgangsserver (SMTP) einrichten.


    Ja, da hat sich inzwischen einiges verändert, aber nicht so viel, wie es scheint.
    Ich werde die Abbildung dort bei nächster Gelegenheit aktualisieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi graba,
    habs ausprobiert, funktioniert auch nicht!
    hab mal rumgesurft und festgestellt, das Postausgangsserver-Probleme, nicht nur bei web, immer wieder vorkommen und das selbst das anlegen eines neuen Konto keine Abhilfe bringt und scheinbar niemand genau weis was die eindeutig richtige Einstellung ist.
    Habe noch mal überlegt was vor auftreten des Fehlers in der letzten Woche passiert sein könnte. Das einzige was mir einfällt ist, das ich mein Kaspersky CBE 2012 nach 2013 upgedatet habe. Der Fehler bleibt aber auch wenn ich Kaspersky 2013 deaktiviert habe.
    Kann das denn was mit der Authentifizierungsmethode zu tun haben? ich finde nirgendwo in der web-Anleitung einen Hinweis was dort eingestellt sein muss: (Keine Authentifizierung, Passwort normal, Verschlüsseltes Passwort, Kerberos / GSSAPI oder NTLM)
    Bei Verbindungssicherheit steht bei web, sowohl für POP als auch für SMTP jeweils STARTTLS,


    verzweifelte Grüße
    guenhol

    Senior-User

  • Hallo,


    also ich kenne die richtigen Einstellungen - oder anders gesagt: Ich nutze Web.de seit fast zehn Jahren (wenn auch in den letzten drei Jahren eher unregelmäßig) und hatte noch nie Probleme.


    graba hat völlig recht, dass das @web.de nicht zum Benutzernamen gehört. Und dann habe ich statt STARTTLS, TLS eingestellt. Da ich meinen TB nicht dabei habe, sind dies die Daten aus meinem K9-Mail-Client. Die sollten aber identisch sein, schließlich habe ich sie aus TB abgeschrieben.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,
    Danke für die Info, ich benutze web.de problemlos auch schon über 10 Jahre und habe, nachdem vor einigen Tagen dieser Fehler aufgetreten ist, entgegen den Anweisungen der web.de-Anleitung, schon Gott-weis-wie-viele Änderungen im Postausgangsserver ausprobiert (gerade auch noch ohne @web.de), bekomme immer wieder die eingangs gezeigte Fehlermeldung.
    Ich gebe die Hoffnung nicht auf hier noch auf jemanden zu stoßen der das Problem lösen kann,


    Leider gibt es ja bei web.de direkt keinen Services bei dem man das Problem posten kann, oder doch?
    guenhol

    Senior-User

  • Hallo,


    nochmal, du sagst

    "guenhol" schrieb:

    Der Fehler bleibt aber auch wenn ich Kaspersky 2013 deaktiviert habe.

    und hast du wirklich den Start mit Win deaktiviert und dann den PC neu gestartet? Kontrolliere dann im Taskmanager, ob auch wirklich keine Kasper-Prozesse mehr laufen.
    Noch besser: Durchführung eines "sauberen Neustarts"
    Ich möchte fast wetten, dass der Kasper da seine Finger im Spiel hat...

  • "slengfe" schrieb:

    Und dann habe ich statt STARTTLS, TLS eingestellt.


    Und? Hast Du das auch ausprobiert?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

    Einmal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • hab ich, immer noch der gleiche Fehler!
    weis denn keiner was bei der "Authentifizierungsmethode" eingestellt werden muss?


    zum Vorschlag von rum: Kaspersky war sauber ausgeschaltet!
    Hinweis auf "Durchführen eines sauberen Neustarts" ups-da traue ich mich nicht ran!
    guenhol

    Senior-User

  • "guenhol" schrieb:

    weis denn keiner was bei der "Authentifizierungsmethode" eingestellt werden muss?


    Was spricht dagegen, alle drei Möglichkeiten auszuprobieren? Mit normal / unverschlüsselt sollte es aber eigentlich immer gehen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • hab ich auch alles schon ausprobiert! ohne Erfolg.
    Werde mein Kaspersky 2013 (für 1PC) deinstallieren und nochmal neu installieren(für 3PC) vielleicht liegts ja daran?
    guenhol

    Senior-User

  • Deinstalliere den Kasper und probiere dann das Versenden, bevor du die nächste Version draufbügelst :rolleyes:


    Aber:

    "rum" schrieb:

    Wurde eigentlich der Test Verbindung mit Telnet prüfen...~ ...schon vorgeschlagen

    wie ich bereits schrieb, dann brauchst du in TB nicht suchen.


    Was genau hast du eingegeben und was genau wurde dann bei Telnet gemeldet, sende bitte den genauen Wortlaut (am Besten einfach hier ins Schreibfeld kopieren, markieren und dann oben auf Code klicken)?

  • Hallo,
    habe, wie vorgeschlagen die Erreichbarkeit des Telnet-Servers überprüft, Telnet-Client unter Windows7 war nicht aktiviert. Nach Aktivierung nochmals mit folgendem Ergebnis geprüft:
    POP3, Port 110:



    SMTP, Port 857 (gem web.de)



    Danach wieder Postausgang web gestestet: negativ, gleiche Fehlermeldung!
    Bei dem neu installierten Kaspersky 2013 nachgeschaut: Thunderbird und Firefox: grünes Häkchen bei Erlaubnis!
    Was kann ich jetzt noch tun?
    Gruß
    guenhol

  • Hast du nach der De- und vor der Neuinstallation von Kaspersky getestet, natürlich nach einem Neustart des PC nach der Deinst.?