Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschri.[erl]

  • Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: W7 Prof SP1
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):intern



    Hi, hatte hier:
    http://www.thunderbird-mail.de….php?f=26&t=61890#p342183
    mein Problem geschildert, das nun - nachdem ich gesichert und neu installiert hatte -
    wie folgt ausschaut:
    "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zu Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren." Die Meldung erscheint, wenn ich Mails abrufen möchte.
    :cry: Danke für einen Ratschlag!


    P.S.: Genügend Speicher ist vorhanden; es wurde auch komprimiert.

  • Hallo Userin2013


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du hast also laut deinem anderen Thread das Profil aus einem Admin Konto in ein eingeschr. Benutzerkonto geschoben und bist dann wie von mrb vorgegangen und hast den Inhalt des alten Profil in ein neues kopiert. Damit hast du die Ordner mit Adminrechten im Benutzerkonto und das mag Win wohl nicht. Du musst also als Admin die Rechte der Ordner im Profil für den Benutzer einräumen.

  • Hallo rum und danke für Deine Antwort.


    Ja, bin benannt vorgegangen, jedoch mit rückkopieren in das Win-Admin-Konto, in ein neues TB-Profil.
    Alles Daten sind vorhanden, mails und Kontoeinstellungen etc.
    Der TB-Profilordner steht hier: C:\Users\*NAME*\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles
    Die Rechte liegen also bei mir als Admin (*NAME*). Findet sich auch unter Freigabe.
    Was mich irritiert: ist es richtig, dass die Ordnereigenschaften im Profil auf schreibgeschützt stehen? Kann es auch nicht umstellen.
    Leider kenne ich mich nicht so tiefgehend in den Pfaden aus...


    DANKE!

  • Zitat von "Userin2013"


    Die Rechte liegen also bei mir als Admin (*NAME*). Findet sich auch unter Freigabe.


    Hallo :)


    evtl. musst Du den Besitz übernehmen.


    Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen und Zugriffsberechtigungen verwalten


    Zitat


    ist es richtig, dass die Ordnereigenschaften im Profil auf schreibgeschützt stehen? Kann es auch nicht umstellen.


    Ja. Die Attribute "Schreibgeschützt" und "System" von Ordnern können in Windows Server 2003, Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 nicht angezeigt oder geändert werden


    Zitat


    Leider kenne ich mich nicht so tiefgehend in den Pfaden aus...


    DANKE!


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Danke Ingo!
    Alles Rechte und Berechtigungen mit Vollzugriff sind bereits gegeben.


    Interessant ist, dass ich ein neues Win7 Userkonto angelegt habe und dort Thunderbird
    läuft, sogar im eingeschränkten Userkonto!
    Die Installation von Seamonkey im vom Fehler betroffenen Konto, mit Import der
    Thunderbird-Postfächer bringt die selbe Fehlermeldung mit sich. Also scheint irgendetwas
    mit den Boxes passiert zu sein.
    Der Mailversand im betroffenen Konto ist dennoch möglich, nur nicht der Abruf.
    :rolleyes:


    HAT WER NOCH EINE IDEE??? DANKE!

  • Das Problem ist behoben! :)
    Alle Überlegungen kamen zur INBOX.
    Bin den Schritt gegangen, auf die Inbox zu verzichten (eh wenig Inhalt, da ich mit Filtern und Ordnerstruktur arbeite):
    habe die Inbox gelöscht, incl. msf, einen anderen Postboxordner kopiert und in inbox umbenannt, neu gestartet und
    Thunderbird ruft wieder Mails ab!

  • Hallo Experten,


    auch wenn dieses Problem alt ist, so hat es mich heute auch erwischt.


    Die oben genannte Fehlermeldung kam, also habe ich die Rechte versucht zu ändern (war schon alles richtig eingestellt), konnte aber den Schreibschutz für den Profiles-Ordner nicht entfernen (dieser hatte übrigens nur 730 MB und keine 2000 E-Mails drin).


    Also habe ich den Ordner "Posteingang" komprimiert und der Fehler verschwand.... mit einigen meiner E-Mails und zwar aller die ich in den letzten 3 Monaten erhalten habe.


    Wie bekomme ich diese nun wieder und wie behebe ich das Problem in der Zukunft?


    Das kann doch nicht sein das dieser Fehler auftaucht, oder? :pale:


    So eine Inbox sollte doch auch alle E-Mails aufzeigen, die ich bisher erhalten habe und auch keinen Terz machen, wenn Sie sehr groß (also z.B. 6 GB) wird.

  • Hallo fj0n,


    hättest Du einen neuen Faden zu Deinem Problem eröffnet und dort auf diesen verwiesen, dann könnte Dir gegebenenfalls geholfen werden. Denn bei der Eröffnung eines neuen Fadens werden diese Fragen zu Deiner Rechner-/Thunderbird-Umgebung zur Beantwortung an den Anfang gestellt:


    Zitat

    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Eröffne also bitte einen neuen Faden mit Verweis auf den bereits existierenden Faden und liefere die geforderten Informationen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier