Neue Kontakte werden nicht mehr richtig angenommen[erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: OS X


    Hallo allerseits,


    ich habe innerhalb eines Adressbuches eine Newsletterliste eingerichtet, in die ich ggf. Kontakte hinüberkopiere. Plötzlich scheint das nicht mehr richtig zu funktionieren, denn die hiüberkopierten Kontakte werden nicht mehr angezeigt bzw. gelistet.
    Wenn ich aber auf die Eigenschaften von der Newsletterliste klicke, werden auch die neu hinzugefügten Kontakte angezeigt.


    Was ist da los?


    Besten Dank im Voraus.

  • Hallo Jominator,


    du schreibst, dass du die Kontakte in die Newsletterliste "hinüberkopierst".
    So ist das aber nicht gewollt.
    Die einzelnen Kontakte befinden sich direkt im Adressbuch, und in den Verteilerlisten werden nur Verknüpfungen zu diesen Kontakten angelegt. Probiere es mal so.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Jominator"


    ich habe innerhalb eines Adressbuches eine Newsletterliste eingerichtet, in die ich ggf. Kontakte hinüberkopiere.


    Hallo,


    ich frage mich, mit welcher Methode du das "hinüber kopieren" neuer Kontakte in deine Liste bewerkstelligst.
    a) R-Klick auf die Adresse in den Kopfzeilen -> "Zu Adressbuch hinzu fügen" oder
    b) Doppelklick auf den Stern und das Fensterchen "Kontakt bearbeiten"
    erlauben nicht, eine Adresse direkt in eine Liste einzufügen.
    c) Ebenso wenig wie R-Klick -> "E-Mail Adresse kopieren", dann im Adressbuch die Liste markieren und mittels Kürzels Cmd + V einfügen.


    Die Methode "c" funktioniert aber, wenn du nach dem Kopieren deine Liste markierst, auf den Button "Eigenschaften" klickst und die kopierte Adresse mit Cmd + V in das Drop-Down-Fenster einfügst.
    Nach dem Klick auf "OK" wird sie dann auch automatisch in dem der Liste übergeordneten Adressbuch aufgenommen.


    Oder natürlich die von Peter_L. erwähnte "klassische" Methode:
    die neue Adresse zunächst in einem Adressbuch sichern und sie danach per drag & drop in die Liste "kopieren".

  • Hallo,


    danke für die Infos. Habe jetzt erst wieder die Möglichkeit auf den betreffenden Rechner zuzugreifen.


    Da ich mich vielleicht nicht ganz präzise ausgedrückt habe, hier noch einmal die Problemstellung:


    Es gibt im Adressbuch zusätzlich zu dem "Persönliches Adressbuch" noch einen weiteren Eintrag (wie nennt man diese Art Eintrag eigentlich. Ordner?) mit dem Namen "Kontakte aus Entourage". Innerhalb dieses Eintrages gibt es (wenn man ihn "aufklappt") die "Verteilerliste", die eine Teilmenge der Kontakte aus "Kontakte aus Entourage" beinhaltet. Diese wurden einfach per drag&drop dorthin kopiert. Kopiert deswegen, weil sie ja in "Kontakte aus Entourage" immer noch vorhanden sind. Kann natürlich sein, daß das nur Verknüpfungen sind.


    Der springende Punkt ist aber, daß dieses Vorgehen nicht mehr funktioniert. Wenn man einen Kontakt seit Neuestem in die "Verteilerliste" verschiebt/kopiert, ist er dort nicht mehr vorhanden.


    In "Kontakte aus Entourage" befinden sich aktuell 890 und in der "Verteilerliste" 860 Kontakte.


    Jetzt habe ich gerade festgestellt, daß ich in der "Verteilerliste" nicht mal mehr einen Kontakt mittels "Neuer Kontakt" hinzufügen kann.
    Kann eine Verteilerliste nicht mehr als 860 Kontakte aufnehmen?

  • Hallo,

    Zitat

    Es gibt im Adressbuch zusätzlich zu dem "Persönliches Adressbuch" noch einen weiteren Eintrag (wie nennt man diese Art Eintrag eigentlich. Ordner?)


    Ein zweites Adressbuch, und außerdem gibt es noch ein Adressbuch "Gesammelte Adressen".

    Zitat

    Jetzt habe ich gerade festgestellt, daß ich in der "Verteilerliste" nicht mal mehr einen Kontakt mittels "Neuer Kontakt" hinzufügen kann.


    Dann ist das ein Zeichen, dass dieses Adressbuch beschädigt ist.
    Ich kenne 2 Möglichkeiten, das zu beheben:
    ein weiteres Adressbuch hinzufügen und den gesamten Inhalt aus dem defekten Adressbuch per drag & drop dort hineinkopieren, testen, und das beschädigte entsorgen.
    Oder man exportiert das beschädigte als *.ldif (nur das sichert auch die Verteiler-Listen).
    Danach importierst du die Datei wieder und es wird automatisch ein neues Adressbuch angelegt.
    Letztere Lösung hat den Vorteil, dass man gleich eine Sicherung des Adressbuch gemacht hat. Ich mach diese nach jedem neuen Eintrag.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke erst mal. Bei deinem Tipp tritt ein interessantes Phänomen auf.


    Ich habe ein neues Adressbuch und Verteilerliste mir der Endung "NEU" angelegt. Das "Kopier-Verschieben" mittels der Alt-Taste funktionierte bei dem Adressbuch. Aber bei der Verteilerliste hat er von den 860 Kontakten 568 verschoben. Was ist denn da los?
    Das probeweise einzelne, nachträgliche "Kopier-Verschieben" von den fehlenden Kontakten, funktioniert.

  • Zitat

    ...und Verteilerliste mir der Endung "NEU" angelegt


    Warum die Verteilerliste?

    Zitat

    Das "Kopier-Verschieben" mittels der Alt-Taste funktionierte bei dem Adressbuch.


    Diese Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Ich kenne nur die Umschalt-Taste (Verschieben) und die Strg-Taste (Kopieren).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey, mit dem Umweg über da Exportieren scheint es zu klappen. Cool. Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Zitat von "mrb"


    Warum die Verteilerliste?


    Weil ich sonst jeden einzelenen Kontakt überprüfen muss. Konnte ja nicht schaden.



    Diese Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Ich kenne nur die Umschalt-Taste (Verschieben) und die Strg-Taste (Kopieren).
    Gruß


    Habe gerade festgestellt, daß beim Verschieben mit der Maus in die Verteilerliste automatisch ein Duplikat angefertigt wird.
    Wenn man beim Verschieben auf die Alt-Taste drückt (zumindest beim Mac) erscheint ein grünes Plus-Symbol. Da ich aus der Windows-Welt komme, dachte ich erst, daß nur so ein Duplikat erzeugt wird.


    Aber egal mit der Exportgeschichte scheint das Hinzufügen neuer Kontakte jetzt wieder zu funktioniern.


    Vielen Dank nochmal!

  • Zitat

    Wenn man beim Verschieben auf die Alt-Taste drückt (zumindest beim Mac)


    Sorry, das hatte ich überlesen.
    Freut mich aber, dass es geklappt hat.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    Diese Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Ich kenne nur die Umschalt-Taste (Verschieben) und die Strg-Taste (Kopieren).
    Gruß


    Alt-Taste halten und Datei oder Ordner mit der Maus verschieben kopiert die Datei oder den Ordner unter Mac OS X.
    Im TB-Adressbuch ist die Alt-Taste aber nicht nötig im Fall des Kopierens (Verschiebens) aus einem Adressbuch in eine Verteilerliste.