"Zeitüberschreitung" - kann keine Mails mehr abrufen :-(

  • Thunderbird-Version: 17.0.7
    Betriebssystem + Version: Windows Vista
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo


    ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass Thunderbird meine Mails nicht mehr zuverlässig abruft. Wenn ich das Programm starte, heißt es unten in der Fußzeile "Verbinden mit imap.gmx.net ..." aber nichts passiert. Kurz danach heißt es dann Zeitüberschreitung.


    Ich habe nichts umgestellt, das den Fehler erklären könnte


    Hat jemand ne Idee?


    Danke!

  • Hallo,
    bei Zeitüberschreitungen ist oft Sicherheitssoftware ursächlich.
    Welche ist bei dir installiert und scannt die Mails ab?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ich hab die comodo-firewall und avira als antivirus. aber keiner von beiden ist neu installiert, beide sind schon einige zeit drauf. bisher gabs aber nie probleme ...

  • Könnte eventuell das da: Avira-Update blockiert Browser und E-Mail-Clients zutreffen?


    Bei derartigen Problemen ("Zeitüberschreitungen") sollte man immer zuerst mal die zusätzlich installierte "Sicherheits-"Software so konfigurieren, dass sie nicht mit dem Betriebssystem automatisch startet. Also deaktivieren, Neustart des Systems, Test ob diese Software wirklich inaktiv ist, und Test mit dem Thunderbird. In sehr vielen Fällen hast du damit den Verursacher eingekreist.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!