Profil-Ordner [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.0.1
    Windows 7
    POP


    Hallo,


    ich habe heute Datensicherung erstellt, dabei ist mir aufgefallen, dass sich im Thunderbird-Profil-Ordner drei Ordner befinden, die alle mit "default" ändern. Gehören alle Ordner zu meinem Profil? Ich dachte, es gäbe nur einen Profilordner.


    Viele Grüße


    schnell

    Einmal editiert, zuletzt von schnell ()

  • Hallo,


    nach der erstmaligen Installation von TB und dem Einrichten von Konten gibt es nur ein einziges Profil, d.h. einen Profilordner mit dem Namen "xxxxxxxx.default" (wobei xxxx... eine acht-stellige Ziffern/Buchstaben-Kombination nach dem Zufallsprinzip ist).


    Warum du noch zwei andere Profilordner im Ordner "Profiles" hast, kann dir keiner mit Gewissheit sagen, ohne die Vorgeschichte deiner TB-Installation zu kennen.
    Diese können die Folge eines Umzugs mit Profilmigration auf einen neuen Rechner sein oder einer Neuinstallation von TB mit Rückimport des Profils, oder auch des (absichtlichen) Anlegens eines neuen (Test-?) Profils mittels des TB Profile Managers.


    Auf jeden Fall kein Grund zur Besorgnis, aber zu Aufmerksamkeit bei einem künftigen Umzug auf einen anderen Rechner ;)


    Gruß

  • Hallo,


    ich habe mal in den anderen Profil-Ordnern geschaut. Die Ordner darin wurden zur gleichen Zeit wie die des eigentlichen Profil-Ordners angelegt.


    Es sind dort, neben den Dateien, nur folgende Ordner:


    - extensions
    - minidumps
    - TestPilotExperimentFiles


    Es fehlt:


    - Mail


    Keine Ahnung, wie das entstanden ist...


    Viele Grüße
    schnell

  • Hallo,


    Zitat von "schnell"

    Es fehlt:
    - Mail
    Keine Ahnung, wie das entstanden ist...

    kann es sein, das du die Ordner ..\mail\... und ..\imapmail\... ausgelagert hast und den Pfad in TBs Konteneinstellungen dann angepasst hast?


    Sonst kann es ja nur sein, dass du nicht im Profilordner nach siehst. Wie lautet denn der genaue Pfad von dem von dir genannten Profil?


    Btw: bitte bei jedem neuen Thread immer die vorgegebenen Fragen komplett beantworten. Hier fehlt z.B. die wichtige Angabe, welche Kontenart du überhaupt hast.. :aerger:

  • Sorry, hab die Angaben oben ergänzt.


    Ich habe nichts ausgelagert oder manuell angepasst.


    Die Profile liegen unter
    C:\Users\schnell\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles

  • Du kannst aber mit TB wirklich arbeiten, Mails abrufen etc.?
    Was ist denn für ein Pfad bei den Konten in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen>Lokaler Ordner eingetragen (Achtung: diesen Pfad sollte man nicht verändern!)
    Findest du dort dann deine Mails?

  • Ja, funktioniert alles einwandfrei.


    Dort ist auch der oben genannte Pfad mit dem Profil-Ordner eingetragen, und die Mails sind dort gespeichert.

  • ähm, in welchem Pfad/Ordner sind denn die Mails, wenn nicht in ..\mail\%POP_Account% ?




    ...ich bin dann jetzt mal weg bis morsche frieh...

  • Zitat von "rum"

    ähm, in welchem Pfad/Ordner sind denn die Mails, wenn nicht in ..\mail\%POP_Account% ?


    Doch die sind da drin, hab mich nur unklar ausgedrückt.


  • Das ist ein "Rohprofil", wie es beim TB Erststart entsteht, wenn man TB sofort wieder schließt, ohne ein Konto zu erstellen.
    Der "Mail"-Ordner z.B. wird von TB erst dann angelegt, wenn man zumindest ein Konto (POP oder IMAP) erstellt hat.
    Die beiden zusätzlichen Profilordner mûssen noch unter TB 17 oder früher angelegt worden sein, da deine Beschreibung völlig mit meinem Experiment übereinstimmt, das ich mit TB 17 vorgenommen habe:
    meinen Datenordner "Thunderbird" vorübergehend entfernt, TB 17 gestartet und wieder beendet.
    Es wurde ein neuer "Thunderbird"-Ordner geschaffen mit einem Rohprofil, dessen Inhalt in diesem screen shot zu sehen ist (man findet nur die drei von dir genannten Ordner und noch einige default-Dateien):



    Damit ist natürlich nicht erklärt, warum deine Profiordner alle das gleiche Erstellungsdatum haben, und mit welchem Zaubertrick du drei verschiedene default-Profile quasi zum selben Zeitpunkt schaffen konntest.
    Selbst wenn man TB nach dem Erststart sofort wieder beendet, wird er sich beim nächsten Start im zuvor geschaffenen Rohprofil öffnen und wiederum zum Erstellen eines Kontos auffordern und kein zweites Rohprofil anlegen.
    In meinem Experiment musste ich die Datei "profiles.ini" entfernen, damit TB beim nächsten Start zusätzlich zum schon vorhandenen "xxxxxxxx.default" ein zweites "yyyyyyyy.default" Profil erstellte (und gleichzeitig eine neue profiles.ini-Datei)!!


    Eines ist jedenfalls sicher: wenn die beiden anderen Profile keine "Mail"-Ordner enthalten, sind sie "leer" und können gelöscht werden, entweder über den Profile Manager, oder, wenn sie - wie ich vermute - nicht im Profile Manager angezeigt werden, direkt im Ordner "Profiles".


    Gruß