Datensicherung [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: W7 Prof SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP /Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo!
    meine Frage ganz einfach:
    alle TB Dateien; Profile, Mails, außer Programmdateien, befinden sich auf D in einem Ordner mit Unterordnern.
    Das möchte ich als Backup sichern, per Kopie und als Acronis Backup (ca. 10GB)
    Geht aber nicht! denn viele Dateien können nicht gelesen werden!
    Warum? Wie kann ich das ... wie früher auch ... kopieren?
    Danke für einen Tipp,
    DocKo

  • Hallo DocKo,


    vielleicht genügt es schon, wenn Du den TB vor dem Backup beendest.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo,

    Zitat

    alle TB Dateien; Profile, Mails, außer Programmdateien, befinden sich auf D in einem Ordner mit Unterordnern.


    Sehr gut, besser wäre es aber, wenn D eine zweite oder externe Festplatte wäre.

    Zitat

    Das möchte ich als Backup sichern, per Kopie und als Acronis Backup (ca. 10GB)


    So ähnlich mache ich es auch, benutze Acronis aber nur für Images.
    Die Backups mache ich mit einem anderen Tool (DirSync) und habe noch nie Probleme damit gehabt.

    Zitat

    Geht aber nicht! denn viele Dateien können nicht gelesen werden!


    Was bedeutet das genau? Kommt eine Fehlermeldung? Eigentlich soll ein Backup-Programm ja nicht lesen sondern kopieren. Weißt du, um welche Dateien es sich dabei handelt?
    War TB evtl. bei den Aktionen geöffnet?
    Übrigens sind 10 GB schon eine Menge Holz für TB. Sind die denn wenigstens gut verteilt und gibt es evtl. einzelne Ordner (= Dateien ohne Endung) mit Größen weit über 500 MB?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat von "SusiTux"

    Hallo DocKo,


    vielleicht genügt es schon, wenn Du den TB vor dem Backup beendest.


    Hallo Susanne,
    merkwürdig, dass ich noch nie Probleme mit den Sicherungen hatte, auch wenn Firefox/Thunderbird geöffnet waren.
    Kann es sein, dass hier die "Windows-Schattenkopien" eine Rolle spielen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    Zitat von "mrb"

    Kann es sein, dass hier die "Windows-Schattenkopien" eine Rolle spielen?


    Nein, das denke ich eher nicht, es sei denn, Windows aktualisiert gerade solch eine Schattenkopie während das Backup läuft.
    Mein Hinweis war nur ein Schuss ins Blaue. Deshalb auch das "vielleicht". Der Gedanke dahinter war der, dass TB, wenn er noch läuft, vielleicht einen lock auf einige Dateien im Profil hält.


    Ich habe schon mehrfach davon gelesen, dass Windows manchmal einen lock nicht löst, selbst dann nicht, wenn es beendet wurde. Das könnte auch eine mögliche Ursache sein. Eine andere Möglickeit wäre, dass die Pfade zu lang geworden sind. Aber um das beurteilen zu können, sind die bisherigen Informationen vom Doc dann doch zu dürftig.


    Viele Grüße


    Susanne

  • Hallo SusiTux,
    klar läge nahe... ist aber geschlossen. Habe auch den Taskmanager überprüft ob im Hintergrund was läuft.


    Beim Kopieren kommt der Fehler:
    "Auf Grund eines unerwarteten Fehlers können Sie die Datei nicht kopieren
    Fehler 0x80070079 Das Zeitlimit für die Semaphore wurde erreicht
    Sent
    Typ Datei
    Größe 40,1 MB ... "


    Es ist unwahrscheinlich dass TB Fehler hat, sonst würde das Programm nicht funktionieren
    Wenn es denn sein müsste würde ich das ganze auch nochmals vom Profil her aufbauen....
    aber wie sichere und übertrage ich 7 GB Emails in ca. 50 Unterordnern?
    ... ganz schön nervig!
    Gruß,
    DocKo

  • Hallo,

    Zitat von "SusiTux"

    Ich habe schon mehrfach davon gelesen, dass Windows manchmal einen lock nicht löst, selbst dann nicht, wenn es beendet wurde. Das könnte auch eine mögliche Ursache sein. Eine andere Möglickeit wäre, dass die Pfade zu lang geworden sind. Aber um das beurteilen zu können, sind die bisherigen Informationen vom Doc dann doch zu dürftig.


    Also mehr Info:
    der Pfad zum oben genannten Ordner:
    D:\Einstellungen\TBMail\Konten\KO\Sent


    Dass lange Pfade eine Rolle spielen gibt es auch:
    D:\Einstellungen\TBMail\Local Folders\Archiv.mozmsgs\8382031.185601194422554597.JavaMail.servlet%40kundenserver.wdseml
    ... was auch immer das ist!
    Gruß,
    DocKo

  • .... und dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit:


    ich verzichte auf alles was nicht Kopiert wird,
    benutze das in der Kopie liegende Profil ...
    Und schaue was funktioniert.....
    Mal sehen......
    Es sei denn einer hat eine schlauere Idee.
    Gruß,
    DocKo

  • Hallo Doc,


    Zitat von "DocKo"

    Das Zeitlimit für die Semaphore wurde erreicht


    kommt die die Fehlermeldung vom Explorer oder vom Acronis? Ich bin keine Expertin in Sachen Windows, aber "Semaphore" scheint mir doch auf einen bestehenden lock hinzudeuten. Letztendlich ist das ein Zähler für die Anzahl der Prozesse, welche eine Ressource belegen. Wenn der Wert auf null ist, kann kein weiterer Prozess auf diese Ressource zugreifen.
    Entweder greifen andere Prozesse auf die Dateien zu oder Dein Windows ist beim Zählen durcheinander geraten.


    Die Pfade, die Du oben genannt hast, kommen mir merkwürdig vor. Insbesondere


    Code
    1. D:\Einstellungen\TBMail\Local Folders\Archiv.mozmsgs\8382031.185601194422554597.JavaMail.servlet%40kundenserver.wdseml


    aber auch


    Code
    1. D:\Einstellungen\TBMail\Konten\KO\Sent


    Abgesehen davon, dass Du auf D:\ gelegt hast, was grundsätzlich ok ist, scheint mir, Du hast dasProfil zerrissen. Das sollte aber kein Grund sein, dass das Kopieren nicht funktioniert.


    Ich gebe ab, ab die Windowsfraktion


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    Ja es ist eine... Explorer Meldung....
    Was auch immer zerrissen ist... TB funktioniert?!
    Gruß,
    DocKo

  • Hallo,


    vielleicht sollte auch mal Check Disk probiert werden.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo DocKo,


    Zitat von "DocKo"

    alle TB Dateien; Profile, Mails, außer Programmdateien, befinden sich auf D in einem Ordner mit Unterordnern.


    Zitat von "DocKo"

    Was auch immer zerrissen ist... TB funktioniert?!


    Ja, das mag ja sein. Dennoch entsprechen die Pfade, die Du genannt hast, nicht der üblichen Struktur. Damit meine ich nicht, dass Du das Profil auf D: ausgelagert hast. So, wie es sich mir darstellt, hast Du eben nicht das gesamte Profil nach D: verschoben sondern allenfalls die lokalen Ordner oder exportierte E-Mails im eml-Format. Zumindest kann ich in den genannten Pfaden keinen Profil-Ordner erkennen.


    Das meine ich mit zerrissen. Das erschwert nicht nur das Backup, für einen Außenstehenden wird es dadurch sehr schwer, zu erkennen, wo die für den TB wichtigen Daten liegen.
    Vielleicht sind diese Dateien, die nicht kopiert werden können, ja auch nur irgendwelche "Leichen" aus früheren Versuchen und werden gar nicht mehr benötigt. Vielleicht handelt es sich bei den Daten auf D: auch in der Tat nur um separat gespeicherte E-Mails und die eigentlichen Mailboxen liegen noch brav im Standardprofilordner. Das lässt sich aus der Ferne nur sagen, wenn jemand mit Dir die Dateien und Pfade genauer durchgeht.
    Es tut mir leid, aber das werde nicht ich sein. Das zieht sich erfahrungsgemäß sehr lange hin. Soviel Zeit habe ich dann doch nicht.


    Dass Du diese Dateien nicht kopieren kannst, ist ein Windows-Thema und hat mit den verstellten Pfaden des TB nichts zu tun.


    Zitat von "Dinole"

    ... vielleicht sollte auch mal Check Disk probiert werden.


    Ja, kann sein, dass ein check disk hilft. Einen Versuch wäre es wert. Zuvor würde ich die Daten, die sich kopieren lassen, auf jeden Fall sichern. So ein check disk kann auch zu unerwarteten Resultaten führen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    Zitat von "SusiTux"

    Das meine ich mit zerrissen. Das erschwert nicht nur das Backup, für einen Außenstehenden wird es dadurch sehr schwer, zu erkennen, wo die für den TB wichtigen Daten liegen.
    Vielleicht sind diese Dateien, die nicht kopiert werden können, ja auch nur irgendwelche "Leichen" aus früheren Versuchen und werden gar nicht mehr benötigt. Vielleicht handelt es sich bei den Daten auf D: auch in der Tat nur um separat gespeicherte E-Mails und die eigentlichen Mailboxen liegen noch brav im Standardprofilordner.


    'Leichen' sind möglich, da ich immer mit 'copy' die Rechner gewechselt habe..... und auch einige male was reparieren musste.


    Zitat von "SusiTux"

    Das lässt sich aus der Ferne nur sagen, wenn jemand mit Dir die Dateien und Pfade genauer durchgeht.
    Es tut mir leid, aber das werde nicht ich sein. Das zieht sich erfahrungsgemäß sehr lange hin. Soviel Zeit habe ich dann doch nicht.


    Bleib entspannt, brauchst Du nicht, denn Profile anlegen mache ich schon länger und da stimmt alles... nix zerrissen.
    Das Profil liegt in einem Ordner den ich halt nicht 'krypisch' benannt habe... funktioniert wunderbar und nicht auf \C ! Kann ich jedem nur empfehlen!


    Zitat von "SusiTux"

    Dass Du diese Dateien nicht kopieren kannst, ist ein Windows-Thema und hat mit den verstellten Pfaden des TB nichts zu tun.


    Zitat von "Dinole"

    ... vielleicht sollte auch mal Check Disk probiert werden.


    War wirklich ein Windows Problem! Check Disk war prima... keine Fehler! Ist ja auch eine fast neue 512GB SSD


    Also, was habe ich gemacht... streng nach dem Motto: wer nicht will hat schon, habe ich alle Dateien (Profil, Emails, Konten) in ein neues Verzeichnis kopiert... aber nur die die auch wollten.
    Dann habe ich ein neues Profil angelegt... und ..... es geht! :mrgreen:
    Soweit ich gesehen habe sind auch noch alle Ordner und Emails da...


    Soweit Danke an alle, :bussi:
    Schönes Restwochenende!
    DocKo