Zeitüberschreitung bei Gmail-Konto

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Google


    Hallo zusammen,


    ich komme grade nicht weiter. Suchfunktion hatte zwar Vorschläge parat, aber hat alles nichts geholfen.


    TB verbindet nicht mehr mit meinem Googlemail-Konto. ("Zeitüberschreitung...")
    Virenscanner (Antivir) ist aus und sogar testweise komplett deinstalliert. Firewall (Comodo) auch aus.
    Auch die Condstore-Unterstützung (soll ja ein Problem mit Google geben grade) ist aus.


    Mit den Authentifizierungsoptionen im Kontomenü habe ich auch schon getestet. Hilft nix.


    Ideen?

  • Hallo,

    Zitat

    ich komme grade nicht weiter. Suchfunktion hatte zwar Vorschläge parat, aber hat alles nichts geholfen.


    Um Wiederholungen zu vermeiden: welche Vorschläge hast du denn schon versucht?

    Zitat

    Virenscanner (Antivir) ist aus


    Das alleine hilft fast nie.

    Zitat

    Virenscanner (Antivir) ist aus und sogar testweise komplett deinstalliert.


    Anschließend wurde Windows neu gestartet?
    Firewall ausschalten alleine hilft ebenfalls nichts.
    Ich empfehle einen sog. "sauberen Windows-Start":


    http://support.microsoft.com/kb/331796
    http://support.microsoft.com/kb/929135/de (bebildert)


    Das sog. Server-timeout wie bei dir kommt fast ausschließlich durch externe Software zustande.


    Da du ja IMAP hast, würde ich das Konto entfernen und neu hinzufügen. Der Kontenassistent findet die richtigen Einstellungen, so dass alles nicht länger als 1 Minute dauert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, anschließend immer Neustart.


    Mails sind also bei löschen & neu anlegen des Kontos nicht weg?

  • Ich habe das Konto jetzt entfernt und wollte es neu anlegen.
    Wär ja auch zu einfach gewesen...


    Jetzt stimmen angeblich Benutzername/Passwort nicht überein, was aber definitiv nicht stimmt.
    Woran kann das jetzt wieder liegen?


    Danke schonmal...

  • Danke, aber der dortige Lösungsvorschlag ist genau dieser Thread hier, der noch ohne Lösung ist ;)

  • Hallo,

    Zitat von "Maestro"

    aber der dortige Lösungsvorschlag ist genau dieser Thread hier, der noch ohne Lösung ist ;)


    rum hat dir den Link ja nicht als Lösungsvorschlag präsentiert, sondern

    Zitat von "rum"

    ...du bist da nicht alleine, hier scheint das gleiche Problem vor zu liegen

    - quasi als ein kleines "Trostpflaster". ;)

  • Zitat von "Maestro"

    Hab ich ja viel von ;)

    ja, denn damit könntest du auf den Gedanken kommen, evtl. mal die Ursache bei deinem Provider zu suchen.
    Ist da evtl. was bezüglich der Zugangsvoraussetzungen geändert? Gibt es dort evtl. ein Forum oder Support, der eine Erklärung/Lösung hat? Gibt es dort weitere "Leidensgenossen"?


    Aber sorry, ich wollte dich nicht nerven...

  • Hallo,
    ich habe im Prinzip das gleiche Verhalten bei Google: das Kennwort für die Webseite(Gmail) und das für ein Mailprogramm sind verschieden.
    Ich weiß nicht mehr genau, wie das Menü heißt und wo es ist, auf jeden Fall konnte man sich das Kennwort per SMS aufs Handy schicken lassen und bekam einen Code für die Webseite.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw