Adresse nur noch in rot [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 24.2
    Betriebssystem + Version: Win7 Home SP1
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Seit heute wird in der Adresszeile (An:...) nur noch rot geschrieben, obwohl generell Standard bzw. Textfarbe schwarz eingestellt ist. Wie kann das abgestellt werden? Wenn eine Adresse aus dem Adressbuch übernommen wird, erscheint diese korrekt in schwarz.

  • Hallo,


    das ist üblich so: unbekannte Adressen werden rot geschrieben, so erkennt man schnell, dass man die Adresse noch nicht im Adressbuch hat.

  • Guten Tag Volker! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Die Hälfte der richtigen Antwort hast du doch schon genannt. Wenn eine korrekt schwarz eingefärbte Adresse bedeutet, dass diese Adresse in einem Adressbuch steht, dann ist eine rot eingefärbte Adresse die Anzeige, dass diese Adresse eben noch nicht in einem deiner Adressbücher steht. Ist du gut so, oder?



    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter und rum,


    vielen Dank für die vor allem raschen Antworten. Das macht Sinn und ist sicher eine gute Sache. Ich habe erst kürzlich umgestellt auf TB - davor seit Jahren mit The Bat! gearbeitet,
    deshalb noch einige Umstellungsprobleme. Adressbuch hatte ich übernommen, deshalb viel das "rot" erst heute bei der ersten neuen Adresse auf.


    MfG
    Volker