Windows friert bei Thunderbirdgebrauch immer wieder ein

  • Thunderbird-Version: 24.4
    Betriebssystem + Version: win 7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx



    Hallo zusammen;



    Komisches Phänomen: Ich klicke auf neue Mails, und es braucht 10 Sekunden bis die Mail angezeigt wird. Manchmal friert er für eine halbe Minute ein, und dann geht es wieder. Mal kann ich in dieser Zeit in anderen Programmen weiter arbeiten, mal ist alles lahmgelegt.


    Bei alten Mails passiert das nicht. Aber beim Schreiben einer neuen Mail stockt er immer wieder sekundenlang. Heute kam beim Schreiben diese Meldung:


    Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.
    Skript: chrome://messenger/content/messengercompose/MsgComposeCommands.js:2916


    Mich wundert "Chrome", das habe ich überhaupt nicht installiert;



    Danke für Ideen,


    Aki

  • Hallo,
    im Forum gibt es ein paar Threads dazu und auch Tipps, das zu vermeiden. Es tritt auch bei mir gelegentlich auf und dann stoppe ich das Skript.
    "chrome" hat nichts mit dem Google Browser zu tun, ist also OK.
    Ich glaube nicht, dass es ein Allheilmittel gibt.
    Welche Add-ons sind installiert und gibt es Sicherheitssoftware, die das Thunderbird/Profil und Mails direkt abscannt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Ideen.


    Ich habe alle Add-Ons deaktiviert, aber das Problem besteht weiterhin. Vor allem dauert es lange wenn ich auf neu eingekommene Mails klicke;


    An Sicheheitssoftware habe ich nur G-Data ...



    Gruß,


    Aki

  • Untersage Gdata den Zugriff auf das Thunderbird-Profil.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Mich würde auch interessieren, ob dein Problem auch in einem neu hinzugefügten Profil auftritt. Könntest du das mal überprüfen?
    4 Ein neues Profil erstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • da steht leider nicht drin wie man G-Data blockt, aber ich habe jetzt mal in G-Data die E-Mail Prüfung deaktiviert und werde mich wieder melden; Danke fürs Schreiben

  • Also ich habe es nun so probiert dass ich die E-Mail Prüfung bei G-Data deaktiviert habe, aber es hat sich dadurch nichts geändert.


    "Besser wäre die vollständige und rückstandsfreie Deinstallation dieser unnötigen Systembremse."


    ?? den Virenscanner deinstallieren ?? ...

  • Zitat von "-aki-"


    "Besser wäre die vollständige und rückstandsfreie Deinstallation dieser unnötigen Systembremse."


    ?? den Virenscanner deinstallieren ?? ...


    Hallo :)


    hast Du von G DATA nur den Virenscanner, die Internet Security oder gar die "Total Protection"? Ersteres (der reine Virenscanner) wäre noch ok. Meine Aussage zur Deinstallation bezog sich auf die beiden letztgenannten.


    Gruß Ingo

  • ah, verstehe, ja ich habe Internet Security.


    Wenn ich in Thunderbird unter "Sicherheit" bei "Nachrichten auf Betrugsversuche untersuchen" und "Antivirus Software ermöglichen, eingehende Nachrichten in Quarantäne zu verschieben" wegklicke, dann ist auch das Problem weg; Aber dann ist mein E-Mail-Verkehr ja nicht mehr geschützt ... oder?

  • Hallo,

    Zitat

    Aber dann ist mein E-Mail-Verkehr ja nicht mehr geschützt ... oder?


    Er wäre es, wenn du nicht auf jeden Link klicken, Nachrichten im Reintext-format lesen würdest und Anhänge, wenn sie nicht angekündigt wurden, in den Papierkorb verfrachtest.
    Ich mache das seit meinem Internetbeginn so und hatte in Mailprogrammen noch nie eine Malware, die bis ins System gekommen wäre, gehabt.
    Der Live-Scanner des Virenscanners bleibt ja weiterhin aktiv und sollte bei Anhängen behilflich sein und dich vor versehentlichem Klick auf einen bewahren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    Er wäre es, wenn du nicht auf jeden Link klicken, Nachrichten im Reintext-format lesen würdest und Anhänge, wenn sie nicht angekündigt wurden, in den Papierkorb verfrachtest.


    Mach ich auch so ... ich finde allerdings keine Möglichkeit, Nachrichten im Reintext-Format anzeigen zu lassen, weder unter "Ansicht", noch unter "Erweitert - Lesen und Ansicht" ...



    danke fürs schreiben

  • Nein?
    Auch nicht unter Ansicht > Nachrichteninhalt > Reiner Text?
    Es gibt auch Add-ons, mit denen man das Umschalten per Button bequem steuern kann.
    Weiß im Moment aber nicht, wie es heißt, ich selbst benutze dazu ein altes nicht mehr kompatibles Add-on und kann dieses kaum jemandem empfehlen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok, habe es gefunden. Danke für die Tipps und die Geduld,


    viele Grüße,


    Aki