Gesendete Mails werden nicht vom Serever geladen

  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: Mac OS X 10.5.8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Hosteurope


    Hallo,


    ich habe vor einiger Zeit von Mail zu Thunderbird gewechselt, aber leider habe ich noch einige offene Baustellen. Daher wende ich mich nun an euch...
    Und zwar werden meine alten gesendeten Mails, die ja auf dem Server bei Hosteurope noch auffindbar sind, nicht in mein Thunderbird gezogen. Das heißt, um alte Mails zu finden, die ich verschickt habe, muss ich wieder auf Mail zurück greifen oder über den Webmailer von Hosteurope arbeiten. Das ist sehr mühselig und leider hab ich bisher keine Lösung gefunden. Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiter helfen. :)


    Vielen Dank im Voraus
    Pari


    P.S. Kann ich meine anderen offenen Fragen auch hier posten, oder soll das lieber getrennt werden?

  • Hallo,


    versuch mal (bei IMAP möglich)


    Rechtsklick auf das Konto (linke Spalte) - Abonnieren - Sent => Häkchen setzen


    Weitere Ordner bei Bedarf abonnieren.


    Gruß
    Herbert

  • Zitat von "Pari"

    ich habe vor einiger Zeit von Mail zu Thunderbird gewechselt, aber leider habe ich noch einige offene Baustellen.

    Die Baustelle des Aktualisierens der TB-Version hast du auch noch! Aktuell ist 24.6.0


  • Da sind schon überall Häckchen gesetzt


    Und ja, ich hab schon ewig suchen müssen, eine TB Version zu finden, die kompatibel mit dem Betriebssystem ist...

  • Zitat von "Pari"

    Und ja, ich hab schon ewig suchen müssen, eine TB Version zu finden, die kompatibel mit dem Betriebssystem ist...


    Dein OS ist fast 5 Jahre alt! Da wäre es sinnvoll, auf eine aktuelle Version umzusteigen!


    Warum? Weil du mit zig Sicherheitslücken unterwegs bist. Wie der Rest bezgl. Aktualität bei dir aussieht, kann ich mir vorstellen.


  • Falls es euch beruhigt: Das Problem ist auch bei meiner Kollegin mit Mac OS X 10.7.5 und TB 24.5.0...Also liegts wohl nicht an meinem alten Rechner ;)

  • Für ein nicht aktuelles System und Unwilligkeit, dieses zu aktualisieren gibt es von mir keine Antworten mehr!


  • Es liegt nicht daran, dass ich nicht möchte, sondern daran, dass ich leider nicht kann... Wenn ich könnte, würde ich sofort n Update machen.
    Und wie gesagt, das Problem ist auch bei aktuelleren Versionen vorhanden.

  • Zitat von "Pari"


    Und ja, ich hab schon ewig suchen müssen, eine TB Version zu finden, die kompatibel mit dem Betriebssystem ist...


    Hallo,


    TB 16 ist in der Tat die letzte Version, die unter Leopard (OS X 10.5) installiert werden kann.
    Wenn du einen Intel-Mac hast, könntest du sehr wahrscheinlich Snow Leopard (OS X 10.6) installieren, das derzeit im Apple Store noch für 18,00 € bestellt werden kann.
    http://store.apple.com/de/prod…mac-os-x-106-snow-leopard
    Das hätte außerdem den Vorteil, dass man dann von Snow Leopard direkt das kostenlose Upgrade nach Mavericks (OS X 10.9) machen könnte.


    Zum Thema selbst:
    wenn die Nachrichten, die noch auf dem Server gespeichert, trotz aller Lösungsvorschläge nicht in Thunderbird erscheinen, gibt es noch die Möglichkeit, diese Nachrichten aus "Mail.app" im Mbox-Format zu exportieren und in TB zu importieren, am besten in die "Lokalen Ordner".


    In "Mail" zum Menü "Postfach" gehen und "Postfach exportieren" wählen.
    Dabei erhältst du z. B. einen Ordner "Inbox.mbox". Wenn du diesen im Finder öffnest, siehst du eine Datei mit dem Namen "mbox", in der sich die exportierten Nachrichten befinden:



    Da beim Export aus Mail.app alle Mbox-Dateien den selben Namen "mbox" erhalten, empfiehlt es sich, sie zur besseren Unterscheidung vor dem Import in TB umzubenennen, am einfachsten indem man eine Nummer anhängt.
    Der Import in die lokalen Ordner kann dann entweder mit dem Add-on "ImportExportTools" gemacht werden oder manuell, indem man die Dateien "mbox1", "mbox2", ... etc. (bei beendetem TB) in den Thunderbird-Profilordner verschiebt, und zwar in den Ordner "Local Folders", der sich im Ordner "Mail" befindet.


    Gruß