[erledigt] Absenderadresse beim Antworten nicht korrekt

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Linux Mint 16 Mate
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Posteo, Arcor



    Hallo zusammen,


    ich habe einen Posteo-Account und drei Arcor-Accounts. Alle Accounts haben noch Aliasse eingerichtet. Insgesamt habe ich beim Verfassen von eMails zehn Absenderadressen zur Verfügung. Wenn ich eine neue Nachricht verfasse, wird standardmäßig eine Adresse gewählt, die ich in den Kontoeinstellungen unter "Standard-Identität" eingetragen habe. Sagen wir mal, sie lautet helene.fischer@posteo.de. Dies ist ein Alias für mein Posteo-Konto. Die "echte" Adresse für dieses Konto lautet z.B. chancentod@posteo.de, und sie nutze ich (fast) ausschließlich, um mich bei meinem Provider einzuloggen, nicht zum Versand von eMails (mit einer Ausnahme, weswegen ich sie nicht gänzlich aus den Identitäten löschen möchte).


    So weit, so gut. Nun erhalte ich eine Mail an, sagen wir mal helene.fischer@arcor.de. Dies ist einer der Aliasse meines Arcor-Kontos. Wenn ich nun auf "Antworten" klicke, möchte ich eigentlich, dass als Absender die Adresse gewählt wird, an die die Mail adressiert war, nämlich in diesem Fall helene.fischer@arcor.de. Stattdessen wird als Absender IMMER chancentod@posteo.de gewählt.


    Wie kann ich Thunderbird verklickern, dass die Absenderadresse beim Antworten immer die sein soll, an die die Mail adressiert war?

    Einmal editiert, zuletzt von Baldur ()

  • Hallo,


    da bei mir beim Antworten standardmäßig immer die Absenderadresse eingetragen wird, an welche die zu beantwortende Mail gesendet wurde, nehme ich an, dass bei dir irgeneine Erweiterung bzw. ein AddOn für das abweichende Verhalten verantwortlich ist.


    MfG
    Drachen

  • Ah, ein guter Gedanke. Da hätte ich auch selber drauf kommen können. Ich werde mal mit deaktivierter Ausstattung testen.


    Danke schon mal.



    Edit: Das Deaktivieren der Ausstattung hat leider nichts gebracht; mir ist aber aufgefallen, dass das Problem nur bei Mails auftritt, die an meine Arcor-Adressen gehen. :gruebel:

  • Hallo graba, danke für den Tipp. Das funktioniert! Total glücklich wäre ich, wenn die Erweiterung nicht nur eine Blacklist, sondern auch eine Whitelist hätte. Aber man kann halt nicht alles haben.


    Ich mag ja immer noch nicht ganz einsehen, warum ich für so eine Selbstverständlichkeit eine extra Erweiterung brauche. Aber da es bei anderen auch so funktioniert, muss es wohl an meiner individuellen Architektur liegen.

  • Hallo,


    Zitat von "Baldur"

    mir ist aber aufgefallen, dass das Problem nur bei Mails auftritt, die an meine Arcor-Adressen gehen

    und hast du mal bei allen Konten in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname% unter Weitere Identitäten dann die Einstellungen genau geprüft, oft findet sich da die Ursache?

  • Ja, das habe ich getan. Welche Einstellung würde denn zu dem von mir gewünschten Ergebnis führen? Bin da ein wenig ratlos.