Wie Profil verschieben?

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): mehrere


    Hallo,
    ich will mein Profil verschieben, damit ich im Falle einer Neuinstallation nicht alles erneut eingeben will.
    Wie verschiebe ich das Profil an einen anderen Ort. Die in der Anleitung erwähnte Methode funktioniert nicht, ich erhalte die Meldung

    Zitat

    C:\Dokumente und Einstellungen\Günter>thunderbird -p
    Der Befehl "thunderbird" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.


    Gibt es vielleicht ein addon, mit dem ich das bewerkstelligen kann?

  • Hallo,

    Zitat

    Die in der Anleitung erwähnte Methode funktioniert nicht,


    wie lautet der Link zu dieser Anleitung?


    Es gibt zwei Methoden:
    einmal über den Profilmanager und einmal über die Datei profiles.ini.
    Bei der ersten Methode kann man Fehler machen, wenn man sie nicht vorher "geübt" hat.
    Methode 2:


    Du beendest Thunderbird, verschiebst das Profil an den gewünschten Ort und änderst die profiles.ini, indem du
    den vollen Pfad dorthin einträgst und eine weitere kleine Änderung dort machst.
    Du musst anstatt IsRelative=1 Isrelative=0 dort stehen haben, da es sich um einen absoluten Pfad handelt.


    Ist also z.B. folgender Eintrag bei dir vorhanden:


    Code
    1. [Profile0]
    2. Name=test2
    3. IsRelative=1
    4. Path=Profiles/5pqk8tqc.Test2
    5. Default=1


    und du verschiebst das Profil 5pqk8tqc.Test2 nach
    F:\Thunderbird


    muss der Eintrag jetzt lauten:


    Code
    1. [Profile0]
    2. Name=Test2
    3. IsRelative=0
    4. Path=F:\Thunderbird\5pqk8tqc.Test2
    5. Default=1


    Alles klar?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei mir steht in der profiles.ini:
    Path=Profiles/mxunlylg.default
    Wie soll nun der Pfad heißen, wenn der neue Ort "D:\Grundsicherung\Programme\Thunderbird-Profil" ist.
    btw. wo plenke ich?

  • Jetzt habe ich mal den Versuch gemacht und den Pfad in der 'profles.ini' abgeändert mit dem Ergebnis, dass TB sein Profil nicht mehr fand. Gut, dass ich vorher einen Wiederherstellungspunkt gesetzt habe.

  • Kannst Du nicht einfach den kompletten Profilordner an den gewünschten Ort verschieben und dann ein neues Thunderbird-Profil anlegen, das auf den alten Profilordner am neuen Ort zugreift? Oder ist das zu einfach gedacht? :gruebel:

  • P.S.: Wenn es Dir nur darum geht, dass Du (wegen XP...) demnächst ein neues Betriebssystem installieren willst, kannst Du doch auch den Profilordner extern sichern und nach der Neuinstallation zurückspielen.

  • Zitat

    Jetzt habe ich mal den Versuch gemacht und den Pfad in der 'profles.ini' abgeändert mit dem Ergebnis, dass TB sein Profil nicht mehr fand. Gut, dass ich vorher einen Wiederherstellungspunkt gesetzt habe.


    Eine Kopie der profiles.ini hätte genügt.
    In deinem Fall muss der eintrag heißen:

    Code
    1. [Profile0]
    2. Name=mxunlylg.default
    3. IsRelative=0
    4. Path=D:\Grundsicherung\Programme\Thunderbird-Profil\mxunlylg.default
    5. Default=1


    Denke an IsRelative=0


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Baldur"

    Kannst Du nicht einfach den kompletten Profilordner an den gewünschten Ort verschieben und dann ein neues Thunderbird-Profil anlegen, das auf den alten Profilordner am neuen Ort zugreift? Oder ist das zu einfach gedacht? :gruebel:


    Hallo,
    warum probierst du es nicht einfach aus und wenn das bei dir auf Anhieb klappt, :zustimm: ziehe ich meinen Hut.
    Ich habe es anfangs bestimmt viermal falsch gemacht, danach richtig, ich weiß also wie es geht. Trotzdem mag ich diese Methode nicht. Ich weiß aber, dass ich hier im Forum damit ziemlich alleine dastehe.
    Den Pfad in die profiles.ini kopiere ich in 10 Sekunden, sodass in 20 Sekunden die Datei gespeichert wird und dieser Vorgang beendet ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "postillon007"

    wo plenke ich?


    Hallo :)


    Zitat von "postillon007"


    Wo finde ich die profiles.ini ?


    Gruß Ingo

  • Zitat

    Wo finde ich die profiles.ini ?


    Erstens wurde das in einem Link von schlingo bereits erklärt
    und zweitens gibt es eine Windowssuchfunktion, denn die Datei gibt es nur einmal auf einem PC evtl auch zweimal, wenn man Firefox benutzt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Baldur"

    Kannst Du nicht einfach den kompletten Profilordner an den gewünschten Ort verschieben und dann ein neues Thunderbird-Profil anlegen, das auf den alten Profilordner am neuen Ort zugreift? Oder ist das zu einfach gedacht? :gruebel:


    Verschieben kann ich ihn schon, aber wie lege ich ein neues Profil an?
    Ich habe mich darauf beschränkt, nur die den Profilordner zu sichern.


    ps. ich weiß immer noch nicht, wo ich geplenkt habe. Plenken ist doch, wenn man z.B. vor einem Komma ein Leerzeichen setzt. :gruebel:
    aber ist das so wichtig? :schlaumeier:

  • Hier findest Du, wie Du Profile mit dem Profilmanager anlegst.


    Ich glaube, es war das Leerzeichen vor dem Fragezeichen gemeint. Mich nervt das auch, aber gibt Schlimmeres.