Eine Menge von E-Mails - wie die Arbeit für mich?[erl.]

  • Hallo, auf einem meiner Konten erschien und eine große Menge an Spam-E-Mails von verschiedenen Parteien (vor allem) Foren und ich nie im August registriert.
    Programm an probie Appell Mails August Marmeladen, es sei denn, 65000 Nachrichten ist zu viel für meinen Computer.


    Gibt es irgendeine Möglichkeit A) löschen E-Mails B) Änderungsmöglichkeiten, die nicht

  • Hallo hell90z,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Dein Hilfeersuchen ist sehr schlecht lesbar und verstehbar.


    Bitte versuche, gegebenenfalls unter Zuhilfenahme eines/einer Bekannten, der/die sich in der deutschen Sprache besser ausdrücken kann, Dein Problem noch einmal zu schildern.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    was ihr nicht sehen könnt, weil Websites der neuen User nicht mehr angezeigt werden: der User will eigentlich nur Werbung für seine *.de Website machen und ist nun gesperrt.

  • Für eine *.de-Seite, auf diese Art. Das ist ja schon fast wieder bewundernswert, auf jeden Fall zum Lachen.

  • Hallo Susanne,


    Zitat von "SusiTux"

    Für eine *.de-Seite, auf diese Art....
    bewundernswert, auf jeden Fall zum Lachen.

    erst Recht, wenn ich dir verrate, dass der User sich über polnische Server bei uns einloggt und die deutsche Firma bekannt machen möchte... :rolleyes:

  • Und eigentlich wollte niemand von uns das Forum pflastern, oder?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "rum"

    wenn ich dir verrate, dass der User sich über polnische Server bei uns einloggt


    Hallo :)


    alles kein Wunder bei dem angegebenen Wohnort.


    Gruß Ingo

  • Hallo,


    Zitat von "schlingo"

    alles kein Wunder bei dem angegebenen Wohnort.

    natürlich kann ich da jemanden Unrecht getan haben, weil er sich tatsächlich nur wegen eines TB-Problemes meldet.
    Aber die Erfahrung zeigt, dass das Bewerben von Websites, mittels absolut unverständlichen Problembeschreibungen, aus dem Land A im Land A durch unauffällig von Usern, die in Land B wohnen, welches zugleich für häufige Spam-Attacken bei uns bekannt ist, platzierte Links zu nichts Anderem als Spam führen. :aerger: