"Ein Konto mit dem gleichen Namen existiert bereits..."

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Windows7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online.de


    Hallo,
    habe folgendes Problem: Ich kann überhaupt nicht mehr auf meine Konten-Einstellungen zugreifen. Sobald ich versuche irgendetwas in dem linken Feld anzuklicken, bekomme ich eine Meldung: "Ein Konto mit dem gleichen Namen existiert bereits. Bitte vergeben Sie einen anderen Kontonamen." Bei jedem klick, danach passiert gar nichts, ich kann die Meldung nur bestätigen und dann gar nichts machen, habe also keinen Zugriff mehr auf meine Einstellungen. Wie kann ich das ändern?


    MfG


    Humperl

  • Jetzt kann ich auch keine Mails mehr versenden, meine Frau hat das gleiche Problem. "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator." Kann mir mal jemand verraten wie ich das in den Einstellungen ändern soll wenn ich absolut keinen Zugriff darauf habe?!

  • Hallo Humperl,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Ich hatte das gleiche Problem. Hier der betreffende Faden, wo ich das thematisiert habe und auch die Lösung aufgezeigt wird.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Cool, danke. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, warum meine Frau und ich keine Mails mehr senden können, aber das auch erste seit dem letzten Update von Thunderbird. Liegt es evtl. an T-online? Denn da kann ich emails senden, nur über Thunderbird nicht mehr.

  • Hallo Humperl,


    nutzt Du/Ihr G-Data als Virenscanner bzw. als (zusätzliche) Firewall?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,
    poste mal bitte die genauen Servereinstellungen für das Konto.
    Hast du noch weitere Konten? Wenn ja, bei welchem Provider?


    Du hast bei Avast die Emailüberprüfung eingeschaltet? Das sollte man besser nicht tun, schalte sie also, auch wenn Avast meckert und warnt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Server-einstellungen:


    xxxxxxxxxxx@t-online.de (meine Adresse)
    Server: popmail.t-online.de port 995
    SSL/TLS


    Empfangen geht ja, nur senden nicht.


    Ausgang:
    Server: smtpmail.t-online.de
    Port 465
    SSL/TLS
    Passwort/normal


    Nein, ich habe nur bei t-online ein Konto und nur das Email-senden geht jetzt nach dem update nicht mehr. Email-Überprüfung ist ausgestellt bei Avast!

  • Hallo Humperl,


    diese Einstellungen sind nicht mehr aktuell. Bitte folgende Einstellungen nehmen:


    Abruf über POP mit SSL-Verschlüsselung


    Posteingangsserver: securepop.t-online.de
    Port: 995
    Sicherheit: SSL/TLS
    Passwort, normal


    Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de
    Port: 465
    Sicherheit: SSL/TLS
    Passwort, normal


    Das Senden und Empfangen von E-Mails @t-online.de ohne SSL-Verschlüsselung wird nicht mehr unterstützt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hatte ich schon ausprobiert, danach kam nur eine weitere Fehlermeldung. Werde morgen den Fehler mal reinstellen. Habe jetzt meine Vor-Einstellungen wiederhergestellt gehabt. Ich konnte mit den neuen Einstellungen nämlich weder senden noch empfangen. Aber danke für die Hilfe.

  • Hallo Humperl,


    das wundert mich. Denn


    a) sind das exakt die Einstellungen meines T-Online-Kontos (POP3) und


    b) die offiziellen von T-Online selbst: Wie lauten die Server für ein- und ausgehende E-Mails? (Posteingangsserver und Postausgangsserver).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    danach kam nur eine weitere Fehlermeldung


    Ja, welche denn?
    Und du hast das spezielle Passwort, welches man für einen Mailklienten braucht? Also nicht das für die Webseite und deinen Account dort.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich bekomme immer folgende Nachricht wenn ich auf eine Mail antworten oder eine schreiben will: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator." An meiner Leitung liegt es nicht, es funktioniert alles. Meine Frau hat nach dem Thunderbird-update dasselbe Problem.


    Edit: Er hat mein Passwort soweit akzeptiert, denn das hatte er schon angefragt, als ich Emails abrufen wollte.

    Einmal editiert, zuletzt von Humperl ()

  • Übrigens: Wenn ich von T-online.de aus meinem Email-Center eine Mail schreibe geht alles wunderbar. Nur eben mit Thunderbird nicht.

  • Hallo Humperl,


    hast Du auch bei T-Online ein eigenes E-Mail-Passwort für Deinen E-Mail-Client (= Thunderbird) vergeben?


    Lies hier.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Habe ich beides, ist jeweils ein anderes, die weiss ich ja auch. Ist ja nicht so als hätte ich das Passwort vergessen.

  • Hallo Humperl,


    leider haben viele eben keines. Deswegen stellen wir gerade bei Nutzern von T-Online-Konten zur Sicherheit diese Frage.


    Das ist nicht böse gemeint und soll auch keine Unterstellung sein, etwas nicht zu wissen oder zu können.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat von "Humperl"


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat.


    Hallo :)


    wie sieht es nach einem sauberen Systemstart aus?


    How to perform a clean boot in Windows


    Zitat


    Meine Frau hat nach dem Thunderbird-update dasselbe Problem.


    Dito.


    HTH
    Gruß Ingo

  • Kann ich mir dabei Programm-technisch was zerschießen? Also funktioniert danach noch alles oder besteht die Gefahr das einiges nicht mehr geht?

  • Zitat von "Humperl"

    Kann ich mir dabei Programm-technisch was zerschießen? Also funktioniert danach noch alles oder besteht die Gefahr das einiges nicht mehr geht?


    Hallo :)


    lies den Artikel. Es werden dabei lediglich temporär alle (3rd party) Autostartprozesse deaktiviert. Im Artikel steht auch, wie Du das genau so einfach wieder rückgängig machst.


    Gruß Ingo