Fehlermeldung nach Emailversand AOL--->Alice Hilfe!!!!

  • Hallo zusammen,


    seit 3 Tagen folgendes Problem:


    Ich besitze 2 Hauptemailadressen:


    1. name@aol.com
    2. name@alice-dsl.net



    Am meisten nutze ich die Mailadresse name@aol.com


    Ab und an schicke ich mir von meiner Mailadresse name@aol.com nach name@alice-dsl.net Mails bzw. Links.


    Seit ein paar Tagen kommt nach dem Versenden von Mailadresse 1 zu Mailadresse 2 folgende Fehlermeldung: (Anmerkung: Die Angabe der Emailadresse habe ich für dieses Forum ausgetauscht in sven@aol.com bzw. sven@alice-dsl.net)





    Ich habe schon sämtliche Sachen zur Problembehebung unternommen:


    1. Thunderbird komplett deinstalliert und neues Profil angelegt.
    2. Anti-Virus (GData) Mail-Filter/Spam-Filter deaktiviert, auch dieses ohne Erfolg.
    3. Die Mail versucht direkt über den WebMail Zugang zu verschicken (auch da kommt die gleiche Fehlermeldung)
    4. Mail übers Handy versucht zu verschicken. (Auch dort kommt die selbe Fehlermeldung)


    Diese Probleme treten nur von meiner AOL Mailadresse zu der Alice Mailadresse auf, anders herum
    funktioniert dieses ohne Probleme. Auch untereinander zu meinen anderen anderen AOL Mailadressen funktioniert der Emailversand ohne Probleme.


    Kann mir wer von euch helfen?


    Vielen Dank.


    Gruß Sven

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Hallo Sven,


    klar ist, es liegt nicht an TB und wohl auch nicht an deinem PC, wenn du direkt per Webmail aus AOL auch nicht weiterkommst.
    Scheinbar mag der Alice-Server AOL nicht, warum auch immer. Ich würde mal den Alice-Support kontaktieren.

  • Hallo Sven,


    bitte anonymisiere in Deinem Code-Auszug noch die E-Mail-Adressen. Du willst doch Spam keinen Vorschub leisten.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ... und nun bekommt dieser arme Sven den Spam?! Ersetze es durch was Unwahrscheinliches, "unbekannt" oder sowas - so wird ja wohl kaum jemand sein Mailkonto nennen ;)


    Gruß
    Drachen

  • Zitat von "Drachen"

    ... und nun bekommt dieser arme Sven den Spam?!


    Hallo :)


    FACK!


    Zitat


    Ersetze es durch was Unwahrscheinliches, "unbekannt" oder sowas - so wird ja wohl kaum jemand sein Mailkonto nennen ;)


    Noch besser wäre die Verwendung der extra dafür vorgesehenen TLD .invalid (siehe dazu auch den entsprechenden RfC 2606).


    Gruß Ingo