TB wird im Betrieb immer langsamer - und bleibt sogar stehen

  • Thunderbird-Version: 26.7
    Betriebssystem + Version: Win 8 und 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Universität


    Liebe Leute!


    Überall, wo ich mit TB fahre, geht es so zu, dass je länger TB läuft, der Client immer langsamer wird und teilweise überhaupt keine Aktivität zeigt. Mir scheint, dass das mit Add-ons wie Send and File u.ä. zu tun hat. Habe zuvor eine ähnliche Erweiterung und bin dann auf diese umgestiegen. Aber auch dort war es schon so.


    Was passiert genau: Z.B. werden weitere Nachrichten, die angeklickt werden, erst ganz langsam angezeigt. Schlimmer noch: Wenn ich eine Mail abschicke, dauert es gaaaaanz lange, bis etwas passiert. Manchmal klappt das automatische Verschieben einer Mail in einen angekreuzten Ordner gar nicht - und muss wiederholt werden. Wird TB neu gestartet, klappt alles wunderbar.


    Ich habe schon viele Lösungsversuche ausprobiert, aber geholfen hat bis jetzt nichts.


    Hat noch irgendwer Ideen, woran es liegen kann und was man ändern kann - außer, das Add-on zu deinstallieren?


    Danke im Voraus und
    Liebe Grüße
    Andy

  • Hallo,,
    zur Überprüfung Thunderbird im safe-mode starten und dort überprüfen.
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    Welchen Virenscanner hast du und scannt der Mails und hat Zugriff auf das Thunderbird-Profil?


    Wie hoch steigt denn die CPU-Leistung bzw. die Physical Usage (Speicherverbrauch)?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Andy,


    setzt Du G-Data als Virenscanner bzw. (zusätzliche) Firewall ein?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo!


    Danke schon mal für eure Antworten!


    Bezüglich Virenscanner (hatte ich natürlich auch in Verdacht) ist das bei allen ausprobierten Scannern gleich (Bitdefender, avast, Qihu). Da ändert sich mit anderen Virenscannern gar nichts.


    Im abgesicherten Modus starten wäre zwar eine Möglichkeit, aber dann fehlen mir wichtige Add-ons (habe prinzipiell eh nur wenige installiert), u.a. auch Lightning, Exchange-Anbindung und etliches mehr. Wie gesagt, nehme ich an, dass es an Add-ons liegt, die automatisch oder manuell Nachrichten nach dem Senden in bestimmte Ordner verschieben. Gerade dann bleibt er gerne stehen.


    Da aber andere Leute auch diese Add-ons verwenden, haben die offenbar diese Probleme nicht. Keine Ahnung mehr, was ich noch tun soll.


    Liebe Grüße
    Andy

  • Hallo,

    "aklein23" schrieb:


    Im abgesicherten Modus starten wäre zwar eine Möglichkeit, aber dann fehlen mir wichtige Add-ons


    Der abgesicherte Modus ist keine Lösung, sondern ein wichtiges diagnostisches Hilfsmittel!
    Man könnte damit zumindest ausschließen, dass das Problem von einem Add-on (oder von einem Konflikt zwischen Add-ons) hervorgerufen wird.
    Hast du einen Test im abgesicherten Modus durchgeführt?

    Zitat

    Keine Ahnung mehr, was ich noch tun soll.


    Du könntest zunächst präzise Antworten geben auf die Fragen von mrb und Feuerdrache ;)


    Gruß

  • Hi!


    Bitte nicht angriffig werden, Mapenzi. Ich habe doch die Fragen beantwortet. Aber gerne nochmals:


    1. Verschiedene Virenscanner wurden verwendet, derzeit ist Qihu im Einsatz. Aber immer das gleiche Bild.
    2. G-Data wurde - logischerweise - nicht verwendet. Habe ja schon gelesen, dass es da Probleme gibt.
    3. Virenscanner hat keinen Zugriff auf das Profil.
    4. Es gibt eben gar keine zunehmende Auslastung, weder bei CPU noch bei anderen Bereichen. TB hängt einfach.
    5. Nein, im abgesicherten Modus habe ich es noch nicht laufen lassen, weil das auch zeitaufwendig wäre, da ja das "Hängen" erst allmählich einsetzt, je länger TB läuft. Ich müsste also TB länger im abgesicherten Modus laufen lassen, wobei mir dann die für mich wichtigen Add-ons fehlen.
    6. Ein Konflikt zwischen Add-ons wird es wohl nicht sein, weil kaum welche installiert sind.


    Danke aber und
    Liebe Grüße
    Andy

  • Hallo,

    "aklein23" schrieb:


    Bitte nicht angriffig werden, Mapenzi.


    hast du diesen Smiley ;) hinter dem Satz von Mapenzi gesehen?

    Zitat

    Ein Konflikt zwischen Add-ons wird es wohl nicht sein, weil kaum welche installiert sind.

    Bitte die genaue Aussage von Mapenzi beachten!

    "Mapenzi" schrieb:


    Man könnte damit zumindest ausschließen, dass das Problem von einem Add-on (oder von einem Konflikt zwischen Add-ons) hervorgerufen wird.