Ankerlink-Setzen in neuer Version? [erl.]

  • Thunderbird-Version: 31.1
    Betriebssystem + Version: Win7Sp2x64
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Grüßt Euch!
    In der aktuellen Version lässt sich zwar von mir ein Anker setzen wie eh und je,
    aber der Link darauf bleibt mir verwehrt, wird also im Link-Menü nicht mehr angeboten.
    Wie lässt sich das bitte bewerkstelligen?
    Lieben Gruß
    Suzi

    ... von Windows verweht ...

  • Hallo,


    ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht weiß, was ein Anker ist und für was man ihn gebraucht. Und darum kann ich dein Problem bei mir auch nicht überprüfen, was ich sonst gern täte.
    Mir ist das Wort an sich aus der Textverarbeitung und bei Videobeabeitung bekannt, kann mir aber nichts genaues darunter vorstellen.
    Wenn du mir genau erklärst, was ich machen soll, könnte ich das schon hier testen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb,


    das ist lieb von Dir:-)
    Wenn Du nicht weißt was ich meine, habe ich mich bestimmt falsch ausgedrückt, sorry.
    Im Verfassen-Fenster:
    Einfügen: Benannter Anker
    Einfügen: Link -
    und hier wurde bisher der erstellte Anker in der Dropdown-Liste zur Auswahl aufgeführt.
    In der Aktuellen Version finde ich dieses Angebot aber nicht mehr :-(

    ... von Windows verweht ...

  • "Suzi" schrieb:


    und hier wurde bisher der erstellte Anker in der Dropdown-Liste zur Auswahl aufgeführt.
    In der Aktuellen Version finde ich dieses Angebot aber nicht mehr :-(

    Hallo,


    Hast Du mal die rechte Maustaste probiert, wenn der Cursor auf der "Link-Adresse" steht?
    [IMG:http://abload.de/img/2014-09-04_161206y4sl8.jpg]

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • "Dinole" schrieb:

    Hast Du mal die rechte Maustaste probiert, wenn der Cursor auf der "Link-Adresse" steht?


    Danke Michael!
    Ich habe aber erst einmal, bevor ich einen Link dahin haben kann, diesen Anker.
    Du hast einen Link mit Anker abgebildet, und die Linkeigenschaften sehen bei Dir so aus, wie sie aussehen sollten.
    Wie gesagt: Ich richte diese Sprungmarke (Danke tempuser:-) ein,
    auf die ich dann später per Link springen (lassen) will.
    Bisher funktionierte das, wie gesagt, so:
    http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=370205#p370205.
    Nun kriege ich es einfach nicht mehr hin, und bei mir sehen die Linkeigenschaften nicht mehr so aus, wie bei Dir (Klick auf Pfeil öffnet nichts).

  • [IMG:http://www.drwindows.de/images/smilies/schild/help3.gif], hier tut sich seit einem Monat nichts mehr...
    Muss ich Thunderbird komplett de- und neu installieren, oder gibt es einen Trick zur Installationsreparatur?

    Ohne Addons-Neustarten hilft nicht weiter.
    Einfache Nach- bzw.De- und Reinstallation hat auch nichts gebracht.


    Suzi

    ... von Windows verweht ...

  • Stimmt Suzi, das automatische Angebot der in der aktuellen Mail vorhandenen Anker beim Erstellen eines Links ist seit Thunderbird 31 offenbar defekt.


    Man kann den Anker aber manuell erstellen, indem man bei der Link-Erstellung in das leere Feld für die Link-Adresse:


    [IMG:http://i.imgur.com/36ErRHK.png]


    ...einfach ein Doppelkreuz # eingibt, und dahinter (ohne Leerzeichen) den Anker-Namen, sofern man ihn kennt (wenn man ihn beispielsweise selber vergeben hat).


    Falls man den Anker-Namen nicht kennt, kann man bestehende Anker im Quelltext der Mail mit dem Suchbegriff:


    <a name="


    ...finden, und dann wie oben mit dem Doppelkreuz als Link-Adresse einfügen.


    Grüße David.P

  • Hallo,


    ich hatte diese Funktion bisher noch nie im TB benutzt, bis gerade eben zum Testen. Bei mir funktioniert es genau so, wie Michael es beschrieben hat: Im Dialog "Link Eigenschaften" durch Klick mit der rechten Maustaste in das Feld - also nicht mit Klick auf den Pfeil und Öffnen der Dropdownbox, sondern so wie oben im Bild.


    Gruß


    Susanne

  • Ich weiß nicht ob das praktisch ist, nicht einmal ob das so gewollt ist. Aber eines muss ich mir doch noch gönnen: Diesen Weg hatte Michael oben bereits am 04. September beschrieben! Manchmal lohnt es sich doch, genau zu lesen, was andere mitteilen. Das erinnert mich irgendwie an einen anderen Faden ... :mrgreen:

  • Susanne, das defekte Auswahldreieck ist sicherlich nicht so gewollt, aber gerade deswegen ist der Workaround umso praktischer. Sonst müsste man den Anker ja von Hand eintippen.


    Und richtig, wenn man in Michaels zwar exakt zutreffendem aber zwecks Größe und Ausschnittswahl schwierig zu deutendem Screenshot schon vor vier Wochen leicht gefunden hätte, was gemeint ist, dann hätte entweder Suzi die Lösung auch verstanden, oder Du hättest Ihr diese damals schon erläutern können.


    Das nachträgliche "war doch eh klar" ist hier übrigens genauso überflüssig wie in dem von Dir erwähnten "anderen Faden".


    Grüße David.P

  • "David.P" schrieb:

    oder Du hättest Ihr diese damals schon erläutern können.


    Siehst Du, da sind wir wieder beim Thema. Du bist schnell mit Vorwürfen anderen gegenüber. Selbstreflexion, auch über Dein Anspruchsverhalten, scheint nicht so Deine Stärke zu sein.


    Ich bin z.B. erst heute auf diesen Faden aufmerksam geworden. Nur aus einer Laune heraus habe ich den Hinweis von Michael ausprobiert und das Ergebnis hier mitgeteilt. Ich gehe davon aus, dass Suzi damit geholfen ist.


    Ansonsten belasse ich es jetzt mal dabei. Erlaube mir noch den Hinweis, dass "Sich Freunde machen" irgendwie anders geht. Aber das haben andere ja ebenfalls schon versucht, Dir mitzuteilen.

  • Genau, wir sind wieder "beim Thema", weil Du es überflüssigerweise nicht lassen konntest wieder damit anzufangen (-> Vorwürfe übers nicht richtig lesen können), und jetzt auch noch weiter darauf herumzureiten. Nachdem ich in Beitrag #11 einfach nur nett wie immer war, weil Du mir nämlich sympathisch bist, weil nämlich Du (bisher) nicht dieser Nachtreterei fröntetest. War aber vielleicht ein Irrtum.


    Grüße David.P

  • Ich danke Euch für Eure Hilfe!!! :top:
    Rechte Maustaste ist in diesem Falle der Hit - und noch besser als Hineinschreiben!
    Ganz lieben Gruß,
    vertragt Euch und
    Gute Nacht!

    ... von Windows verweht ...