E-Mail Bild einfügen - falsches Bild wird versendet

  • hallo,


    ich habe bei mir seit langem ein problem mit einem eingefügten bild, dass ich einfach nicht lösen kann bzw. sehr wahrscheinlich nur mit einer neuinstallation, die ich aber eigentlich vermeiden möchte.


    folgende problematik taucht auf:
    ich nutze zur beantwortung meiner e-mails eine vorlage, die ich in jede mail kopiere (siehe anhang).


    allerdings passiert es ab und an, dass wenn ich die mail dann verschicke, es mir das bild abändert (siehe anhang).


    es handelt sich dabei um das alte (rot/silber) und neue logo (grün/blau/grau), das einfach auf das alte logo abgeändert wird.
    das eigenartige ist, dass es nicht immer passiert, stellenweise bei mehreren mails in einer kommunikation mal richtig, mal falsch ist.


    und vor allem existiert das alte logo auf dem computer überhaupt nicht mehr.
    hierfür habe ich auch bereits den kompletten cpu nach allen vorhandenen bilder in allen ordnern (auch versteckte/systemordner etc.) suchen lassen.


    die vorlage habe ich schon öfters mal neu erstellt, ohne änderung.
    ebenso habe ich reparieren ausgeführt.


    egal wie, der fehler tritt immer wieder sporadisch auf.


    der quelltext der verfassten vorlage befindet sich im anhang als textdokument.


    folgende komponenten werden genutzt:
    tb version 31.3.0
    windows 7 professional 64 bit
    einzelplatznutzung (kein server)
    kontoart: pop
    postfachanbieter: host europe webpaket


    falls mir irgendwer bei dieser problematik helfen kann wäre ich sehr dankbar.
    es beschäftigt mich schon seit zwei jahren, da seitdem das neue logo verwendet wird.


    vielen dank im vorfeld an alle, die sich mit dem thema befassen.


    mfg


    m. schaber

  • Hallo m. schaber,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Folgendes fällt mir beim Quelltext auf:


    Code
    1. <p class="MsoNormal"><font face="Verdana" size="1"><span
    2. style="font-size: 8pt;"><img alt=""
    3. src="cid:part1.02070609.05040706@columbus-werbeartikel.de"
    4. height="64" width="200"></span></font></p>


    Da steht noch <img alt="" ...


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo M. Schaber,


    das, was ich jetzt schreibe, hat nichts mit der Lösung deines geposteten Problems zu tun. (Ich denke mal, die Antwort von "Feuerdrache" ist schon zielführend.)
    Aber trotzdem solltest du mal auf die hier verlinkte Seite gehen: http://www.causse.de/recht/angstklauseln.html



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo M.Schaber,


    verwendest du vielleicht irgendwelche AddOns, welche den alten Text bzw. das alte Bld noch gespeichert haben können? Solche Sachen sind oft nicht zwingend in Klartext codiert und daher dann per Windows-Suche nicht zu finden.


    Nebenbei wäre es sehr höflich von dir, die gängigen Regeln für Groß- und Kleinschreibung zu nutzen. Texte lesen sich dann deutlich einfacher und flüssiger.


    MfG
    Drachen

  • Hallo,


    vornweg Danke für die Antworten, auch bzgl. des Disclaimers (womit ich mich bei Gelegenheit mal näher befassen werde).
    Die Rechtschreibung ist auch kein Problem, passe mich gerne an.
    Man lernt zum Glück nie aus.


    Mein Problem ist durch den Hinweis "<img alt="" allerdings noch nicht gelöst.
    Selbst wenn ich eine neue Vorlage erstelle (komplett neu geschrieben) taucht dieses Element wieder im Quelltext auf.
    Ebenso, wenn ich ein komplett anderes Bild verwende.


    Auch wenn ich die Zeile händisch aus dem Quelltext entferne, die Vorlage bearbeite, taucht im Anschluss dieses Element wieder auf.
    So wie ich das verstehe, ist "<img alt="" ja auch der Hinweis auf eine Grafik.
    Und nicht, dass es sich um eine "alte Grafik" handelt.


    Die Position src="cid:part1.02070609.05040706@columbus-werbeartikel.de" beschreibt dann doch den Ort/Quelle der Grafik.
    Und genau diesen Ort finde ich eben einfach nicht bzw. kann nichts damit anfangen.


    Mittlerweile habe ich auch mal in AppData die Templates für Thunderbird gelöscht, jedoch mit dem gleichen nicht erfolgreichen Ergebnis.


    Mir ist allerdings aufgefallen, dass im unteren Bereich der Mail noch ein genauerer Hinweis auf die Grafik vorhanden ist bzw. in der ursprünglichen Vorlage eben nicht:


    Code
    1. --------------060904080506050901020803
    2. Content-Type: image/png
    3. Content-Transfer-Encoding: base64
    4. Content-ID: <[email=part1.02070609.05040706@columbus-werbeartikel.de]part1.02070609.05040706@columbus-werbeartikel.de[/email]>



    Beim Erstellen einer neuen Vorlage ändert sich dieser Hinweis dann z. B. auf:

    Code
    1. --------------000308040405010906000206
    2. Content-Type: image/png;
    3. name="2015 Logo Mail 200px.png"
    4. Content-Transfer-Encoding: base64
    5. Content-ID: <[email=part1.08040609.01080808@columbus-werbeartikel.de]part1.08040609.01080808@columbus-werbeartikel.de[/email]>
    6. Content-Disposition: inline;
    7. filename="2015 Logo Mail 200px.png"


    Sollte es mit diesem Hinweis dann letztlich funktionieren?


    Addons:
    Ich nutze für TB lediglich Lightning, ImportExportTools und die Toolbar meines Virenschutzes.


    MfG


    Michael Schaber


    p. s.:
    Entschuldigt bitte, dass ich hier vielleicht etwas auf diesem "<img alt="" herumreite oder ich dieses zu genau hinterfrage.
    Ich bin kein Profi in Sachen Programmierung, es sind aber durchaus Kenntnisse vorhanden.
    Und von daher ist dieser Hinweis für mich leider nicht die Lösung des Problems...oder ich kapiere es gerade nicht :)


    Nichtsdestotrotz, danke für jegliche Hilfe vorab.

    3 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt