Wie Passwort eines Kontos ändern?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: W7prof
    * Kontenart (POP / IMAP): allgemein
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):algemein


    Hallo allerseits,
    Ich suche und suche und kann es nicht finden: Wie ändert man in Thunderbird das Passwort für ein bestehendes Mail-Konto? Hatte für die Hotmail-Hilfe das Passwort ändern müssen und jetzt gilt dies anscheinend auch für das Mail-Konto.
    Danke, MET

  • Hi,
    falls nicht bei der nächsten Anmeldung die Frage nach dem Passwort kommt, findest du die gespeicherten Passwörter unter Extras - Einstellungen - Sicherheit - Passwörter (nicht ganz logisch, eigentlich gehört das unter Konteneinstellungen, ist aber schon seit 100 Jahren so ;-) ). Passwörter löschen (es sollten zwei sein, für Senden und Empfangen), TB neu starten, jetzt sollte Passwortabfrage kommen.
    HTH, muzel

  • Hallo MET,


    ein verantwortungsvoll handelnder und mitdenkender Nutzer ändert sogar regelmäßig seine Passwörter ... .
    Also muss das ja auch im TB irgendwie gehen.


    Wenn du beim Provider dein PW geändert hast, kann der Mailclient dem Server natürlich nicht das neue (und bei ihm noch nicht geänderte) Passwort auf Anforderung zusenden. Deswegen kommt eine Fehlermeldung, welche dich auf das ungültige PW hinweist. Und dieses Meldungsfenster bietet dir auch die Möglichkeit, das neue PW einzugeben und (ganz wichtig!) den Haken für die Speicherung im PW-Manager zu setzen.


    In ganz seltenen Fällen kann das mal nicht funktionieren.
    Dann gehst du über die Einstellungen zu den gespeicherten Passwörtern (also zu jenem PW-Manager), suchst und entfernst die beiden (!) auf die betreffenden Mailserver hinweisenden Einträge. Beim nächsten Anmelden (möglichst nach einem Neustart des TB) an das Mailkonto wirst du aber dann garantiert gefragt.


    MfG Peter
    Und wieder hat die <zensiert> Forensoftware zugeschlagen ...

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • [OT]
    Hallo graba,


    er hat bestimmt schon die "Textbaustein"-Variante im Gebrauch ... 8o


    Gruß
    Feuerdrache
    [/OT]

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • So, bin zur späten Stunde wieder da.

    ... ist aber schon seit 100 Jahren so ;-)

    ... und trotzdem suchte und suchte ich; ja, auch unter ->Einstellungen ->Sicherheit ... dort sah ich dann aber nur die diversen Accounts aufgelistet.


    ... und (ganz wichtig!) den Haken für die Speicherung im PW-Manager zu setzen...In ganz seltenen Fällen kann das mal nicht funktionieren.

    Hatte früher wegen dem nicht funktinierenden Haken schon einmal ein Konnto gelöscht und neu eingegeben. Diesmal hatte ich den Haken gar nicht mehr gesetzt. Danke Peter für diese Beschreibung. In der Hilfe oder im Forum konnte ich dazu nichts finden. Ist vielleicht zu banal und ich hatte einen Knoten es nicht zu erkennen. Nochmals vielen Dank!


    Gute N8
    MET

  • Hallo,


    ich habe mein Passwort geändert. Wurde gefragt, Haken gesetzt. Neustart. Wenn ich aber in die gespeicherten Passwörter schaue, steht unter mailbox://pop3.... immer noch das alte, unter smtp://.... das neue. Macht das irgendwas? Ändern per Hand geht doch nicht, oder?
    Beides, Senden und Empfangen, funktioniert.


    Gruß, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Hallo Carla,

    Wenn ich aber in die gespeicherten Passwörter schaue, steht unter mailbox://pop3.... immer noch das alte, unter smtp://.... das neue.

    Für jedes Mailkonto gibt es zwei Passworteinträge => den für den Posteingangsserver (hier: der erste) und den für den Postausgangsserver.
    Lösche einfach den Eintrag mit dem alten Passwort. Dann den TB neu starten (das PW wird gecached!) und jetzt wirst du noch einmal beim ersten Abfragen des Posteingangsservers nach dem PW gefragt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ich habe es so gemacht, der gelöschte Eintrag wurde aber nicht wiederhergestellt. Es gab auch keine Abfrage. Das Konto ist jetzt in der Liste der Passwörter nur 1x vertreten, mit smtp://....
    mailbox://pop3.... gibt es nicht mehr. Auch nicht nach einem Neustart des Rechners.
    Aber: Alles funktioniert.


    Gruß, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online