Sicherheitsausnahmeregel

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Prof
    * Kontenart (POP / IMAP): Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Outlook.com


    Hallo,


    habe folgendes Problem bei einem meiner Postfächer:
    ich muss dauernd die Sicherheitsausnahmeregel bestätigen. Wenn ich auf hinzufügen klicke, kommt das Fenster dann nochmal und nochmal und nochmal. Irgendwann verschwindet es dann wieder und einige Zeit später muss ich das Zertifikat wieder ein paar mal akzeptieren. Das ist wirklich nervig.


    Gibt es dazu eine abhilfe?

  • Habe ich schon gemacht. Nur habe ich dazu nichts gefunden, dass das Fenster nur manchmal kommt und dann nicht dauerhaft da ist.


    Als Virenscanner benutze ich übrigens Norton Security.

  • Habe ich bereits gemacht und hat keine Abhilfe geschafft. Das Problem tritt auch nur bei diesem einem Konto auf.

  • Hallo,
    um herauszufinden, wer der Übeltäter ist, gibt es nur 2 Wege:
    1) Norton komplett desinstallieren
    oder
    2) Windows mit einem sauberen Neustart öffnen.
    http://support.microsoft.com/kb/929135/de


    Das hast du wirklich gemacht, nachdem die Tipps in dem Link nicht gewirkt haben?
    Was genau hast du denn gemacht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Habe den Norton E-Mail Schutz schon deaktiviert. Aber nicht komplett deinstalliert. Der Thunderbirdprofilordner ist aber sowieso von allen Sicherheitsscans ausgenommen.


    Habe jetzt die Servernamen für das Konto gewechselt und bis jetzt scheint alles gut zu funktionieren. Verwende jetzt die office 365 Server. Vl lag das Problem daran, dass vom alten Server weitergeleitet wurde oder so irgendwie. Dafür kenn ich mich dann doch zu wenig aus.