Nach Update auf 38.0.1 ist TB unbenutzbar

  • Hallo und guten Tag!


    Ich bin inzwischen am verzweifeln!
    Seit dem letzten Update ist TB für mich fast unbenutzbar geworden. Beim öffnen von Mails habe ich ständig schwarze Balken und die Ordner erscheinen nur, wenn ich mit der Maus drüberscrolle.




    Schreiben geht auch nicht mehr richtig, ständig werden Buchstaben ausgelassen oder lassen sich nicht richtig löschen.




    Habe TB schon neu installiert, den Profilordner gelöscht, CCleaner drüberlaufen lassen und mit Avast nach Viren gesucht.
    System ist sauber und die Probleme bestehen auch nur bei TB.
    Alles andere funktioniert einwandfrei, auch das Schreiben hier im Forum klappt ohne Probleme.
    Habe mal ein paar Screenshots angehängt, hoffe die können einen Eindruck vermitteln, was mein Problem ist.


    Alle Addons habe ich deaktiviert (war auch schon vor dem Update so) und habe auch keine Themes oder ähnliches drauf.


    Und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich bin kein Superprofi am PC.
    Also nicht böse sein, wenn ich aus eurer Sicht ganz simple Lösungen noch nicht probiert habe. ;(


    Vielen Dank!





    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional Service Pack 1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast Internet Security 2015
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avast

    2 Mal editiert, zuletzt von merlina ()

  • Hallo merlina,


    mache einen Versuch, indem du die Hardwarebeschleunigung von TB deaktivierst in Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Erweiterte Konfiguration.


    Gruß

  • Habe TB schon neu installiert, den Profilordner gelöscht, CCleaner drüberlaufen lassen und mit Avast nach Viren gesucht.

    Zu 1) vollkommen unnötig und hilft fast nie
    zu 2) Glaube ich nicht, hast du denn alle Konten neu einrichten müssen und deine Mails waren weg?
    3) Der CCleaner löscht bei falscher Einstellung auch 0-Byte-Dateien. Das ist schädlich für Thunderbird, weil es dann alle Ordner vernichtet, die leer sind ,also den Papierkorb, Gesendet, Entwürfe usw. Die müsstest du dann aufwendig restaurieren, weil du z.B. keine Mails mehr löschen könntest.
    4) kann noch tödlicher sein, lässt du den Zugriff der AV-Software auf das Thunderbird-Profil nämlich zu, könnte dieser in einer Datei einen Virus finden und diese Datei unbrauchbar machen. Folge: alle Mails in diesem Ordner wären u.U. für immer weg.
    Also setze das Thunderbird-Profil für den on-access und den on-demand-scanner als Ausnahme ein.


    Starte Thunderbird im safemode:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    Hast du dann das gleiche Problem?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Mapenzi,


    vielen Dank für deine Hilfe! :knuddel: 
    Habe die Hardwarebeschleunigung jetzt deaktiviert und bis jetzt sieht es ganz gut aus.
    Mal sehen, wie es nach einigen Mails so aussieht.
    Wenn die Probleme weiterhin auftauchen, melde ich mich wieder.


    DANKE!

  • Danke graba,
    hab ich erst einmal entfernt.
    Ihr seht, ich bin nicht so ganz firm in solchen Sachen!

  • Hallo mrb,


    also mein Konto musste ich nach der Neuinstallation neu einrichten.
    Die Mails lasse ich alle auf dem GMX Server liegen, von daher waren sie auch alle wieder da.


    TB werde ich bei Avast also als Ausnahme behandeln.
    Mit dem CCleaner hatte ich in all den Jahren im Bezug auf TB noch nie Probleme....aber es gibt ja immer ein erstes mal.


    Sollte ich die Hardwarebeschleunigung also wieder aktivieren?
    Den safemode habe ich noch nicht probiert, werde ich aber mal testen.


    Vielen dank ersteinmal.

  • @merlina,
    sorry, hatte ich übersehen, da deine Angaben an einer für mich nicht gewohnten Stelle sind.
    Oft verwechseln User Profil und Konto, bzw wissen gar nicht, was ein Profil ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ach ja, die Technik...
    Ich gebe zu, ich bin nicht sehr oft in Foren unterwegs und lerne noch. :) 
    Aber jetzt stimmt es hoffentlich.
    Vielen Dank für den Hinweis!

  • Ich wollte mich nur noch einmal für eure Hilfe bedanken!
    Der Tipp mit der Hardwarebeschleunigung war Gold wert!
    Jetzt läuft es wieder wie geschmiert.
    Von daher mache ich den Thread jetzt mal dicht.


    Vielen Dank! :thumbsup: