Adressbuch: traurige Suchfunktion

  • Salut :)


    Frage: wie bekomme ich es hin, dass ich mein Adressbuch auch nach anderen Kriterien als gerade mal "Name" und Mail" durchsuchen kann?
    Danke schon mal.






    _____________________________________________________________
    Mal am Rande: ich komme vom guten alten 2012er Dreammailer und bin ein wenig enttäuscht, dass der so vieles besser macht als die meisten anderen Mailprogramme incl. Thunderbird. Tipp an die Entwickler: am Dreammailer kann man sich in Sachen Usability vorbehaltlos orientieren - er kann halt keine Umlaute und wird die auch nie mehr lernen :P

  • Guten Tag deHan,


    auf deine eigentliche Frage kann ich dir keine Antwort geben, wie du das mit Bordmittel des Thunderbird erreichen kannst. Es geht eben nicht.
    Da ich grundsätzlich meine Kalender- und auch Adressbuchdateien zentral servergestützt verwalte, kann ich das mit den Mitteln eben dieser Technik machen. Oder besser gesagt, "könnte", denn ich habe das bislang noch nicht benötigt.


    Aber ich möchte dir, mit deinen eigenen Worten mitteilen, dass ich es einfach nur traurig finde, wenn ein User ein Programm geschenkt bekommt, und dann mit solchen Bemerkungen wie in deinem Posting Ansprüche stellt.
    Vielleicht einige Hinweise dazu:

    • Dass das Programm "Thunderbird" dir nichts kostet, also ein Geschenk ist, habe ich bereits erwähnt. Ich denke, den Spruch mit dem geschenkten Gaul kennst du ... . Für weitergehende Ansprüche gibt es einiges an "Bezahlsoftware". Vielleicht erfüllt diese deine Ansprüche besser.
    • Falls du es nicht weißt: Mozilla hat schon vor einiger Zeit den letzten bezahlten Entwickler vom Projekt "Thunderbird" abgezogen und die (oder überhaupt eine?) weitere Entwicklung in "die Hände der Community" gelegt. Ich sage es mal mit meinen Worten: der TB wurde beerdigt.
    • Wir hier, also das Team der Helfer dieses Forums, sind genau solche User wie du auch, mit dem Ziel, anderen Usern beim Umgang mit dem TB zu helfen. Keiner von uns wird von Mozilla bezahlt, keiner ist Entwickler, alle machen es in ihrer Freizeit und freiwillig.
    • Irgendwo in den Tiefen des Forum findest du einen Link, welcher dich zu Bugzilla und somit zu den Entwicklern führt. Dort kannst du gern deine Wünsche äußern. Ich möchte dich aber vor allzugroßer Erwartungshaltung warnen.


    Und ich beende mit einer Frage an dich:
    Warum bist du nicht einfach beim Dreammailer geblieben, wo er doch so viel besser ist?



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat

    Warum bist du nicht einfach beim Dreammailer geblieben, wo er doch so viel besser ist?

    Hab ich doch geschrieben: er kann keine Umlaute. Und ist auch tot. :-(


    Wenn Du genau liest, war die Usability als Anregung gedacht.
    Ich wusste nicht, dass es keine Weiterentwicklung gibt. Auch sehr traurig :-(

    Einmal editiert, zuletzt von deHan ()

  • Jetzt habe ich doch mal schauen müssen, was sich hinter Dreammail verbirgt. Dieser Client beherrscht offenbar kein IMAP. Da foillt ma grad nix ei!


    Was hilft die beste "Usability", wenn solche Basisfunktionen nicht vorhanden sind.

    Ich wusste nicht, dass es keine Weiterentwicklung gibt. Auch traurig.

    Natürlich gibt es eine Weiterentwicklung. Sie erfolgt durch Entwickler, die das unentgeltlich für uns in ihrer Freizeit tun. Ich finde es traurig, dass es immer wieder Nörgler gibt, die sich in unangemessener Art und Weise äußern, ohne selbst etwas beizutragen.

  • "ohne selbst etwas beizutragen."


    Nun, ich trage dazu bei, indem ich anrege, die Suchfunktion zu erweitern.
    Ich trage weiterhin dazu bei, indem ich vorschlage, den dreammailer als Usability-Vorbild zu begutachten.
    Damit meine ich nicht, dass man nun die Umlaute weglässt oder auf Imap verzichtet, sondern sich dort abschaut, was gut funktioniert (und nicht stolz herausfindet, dass er xy nicht kann. Das hilft wirklich nicht weiter. Und dass er tot ist, weiss ich auch, habs ja selbst von Anfang an geschrieben)


    Ich weiss gar nicht, warum ihr so entsetzlich beleidigt seid und an mir rumnörgelt.
    Schön zu hören, dass TB weiterentwickelt wird. Ich hoffe, ich kann dazu beitragen,
    dass er noch bedienerfreundlicher wird.
    Übrigens: ich gehöre zu denen, die durchaus mal freiwillig nen Groschen springen lassen - für Mozilla, für David Harris und für einige andere auch. Und ich beteilige mich auch ausgiebig dort, wo ich mich auskenne.
    Also bitte etwas langsam mit den "Nörgler"-Anfeindungen.

    2 Mal editiert, zuletzt von deHan ()

  • Ich weiss gar nicht, warum ihr so entsetzlich beleidigt seid und an mir rumnörgelt.

    Du hast ja nicht ganz Unrecht. Beleidigt ist hier aber gewiss niemand. Um für mich zu sprechen, auf mich wirkt halt der Titel Deines Fadens denjenigen gegenüber, die uns den TB geschenkt haben und ihn weiterentwickeln, ein wenig unverschämt. Gleiches hat Peter auch zum Ausdruck gebracht.


    Verbesserungsvorschläge sollte man so eher nicht vorbringen. Außerdem bist Du damit hier am völlig falschen Platz. Die Helfer hier sind ebenso einfacher Nutzer des TB wie Du. Nicht umsonst steht bereits auf der Startseite:


    Zitat

    Um eines vorwegzunehmen: Wir sind nicht die Thunderbird-Programmierer. Unsere Website bietet Ihnen eine deutschsprachige zentrale Anlaufstelle, wenn Sie Unterstützung von freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern rund um Thunderbird und dessen Kalender-Add-on Lightning suchen.


    Wenn Du einen Verbesserungsvorschlag einreichen willst, dann musst Du das als RFE in Englisch über bugzilla machen. Ich würde dem Eintrag aber eine andere Überschrift geben.

  • wie bekomme ich es hin, dass ich mein Adressbuch auch nach anderen Kriterien als gerade mal "Name" und Mail" durchsuchen kann?


    Hallo deHan,
    teste einmal die Erweiterung MoreFunctionsForAddressBook
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Ich würde dem Eintrag aber eine andere Überschrift geben.


    Ja, glaube ich auch :)
    Dabei war "traurig" noch nicht mal als Affront gemeint.








    MoreFunctionsForAddressBook

    Danke - das kann möglicherweise helfen.
    Ich bin kein Programmierer, aber ist es denn zwingend nötig, dass man Kategorien vorschreibt? Kann man nicht einfach alle Datensätze nach .. sagen wir: einer Telefonnummer durchsuchen, die man am Display hatte? Egal, wo sie im Datensatz steht, ob unter Telefon, Mobiltelefon, oder nur Notizen? Ohne Kategorieneinengung?
    Ich werde das mal im englischen Forum vorschlagen :)


    Danke bis hierhin!

  • Ich werde das mal im englischen Forum vorschlagen

    Das Team ist schon lange dabei ein neues Adressbuch zu Programmieren.
    Da der Aufwand sehr hoch und die Programmierer sehr wenige sind wurde das immer wieder verworfen.
    Da musst Du schon einige Programmierer beschaffen das man dass in Angriff nimmt.


     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Ich werde das mal im englischen Forum vorschlagen

    Nein, nicht im Forum. Dort findest Du in der Regel ebenfalls nur "Supporter" wie uns. Der richtige Weg führt über Bugzilla https://bugzilla.mozilla.org.


    Wie edvoldi schon schrieb, ist es den Entwicklern nicht verborgen geblieben, dass das Adressbuch nicht das Gelbe vom Ei ist. Es würde mich nicht wundern, wenn ein ähnlicher RFE schon längst besteht. Also schau am besten zunächst einmal, ob Du nicht einen solchen Eintrag findest.

  • ist es den Entwicklern nicht verborgen geblieben, dass das Adressbuch nicht das Gelbe vom Ei ist.

    Es gab sogar schon einen Zeitplan für ein neues Adressbuch, dann wurde Thunderbird aber ausgelagert und es gab keine bezahlten Entwickler mehr.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo zusammen,


    in diesem Zusammenhang möchte ich Euch auf die Erweiterung Contact Tabs aufmerksam machen.


    Ein "Nebenprodukt" ist dabei eine verbesserte Suche nach Kontakten (siehe Bild 2 auf der Add-on-Seite) schon auf der Hauptseite von Thunderbird nach verschiedenen Kriterien.



    Das sollte als "Übergangslösung" bis zu einem möglicherweise neuen Adressbuch helfen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • in diesem Zusammenhang möchte ich Euch auf die Erweiterung Contact Tabs aufmerksam machen.

    Danke schön. Endlich mal eine vernünftige Antwort in dieser völlig überflüssigen Diskussion der Befindlichkeiten. Damit kann man im Adressbuch ohne Bastelei auch nach Rufnummern undsoweiter suchen lassen, und praktischerweise direkt aus dem Mail Hauptfenster heraus.

  • Feuerdrache schrieb:

    in diesem Zusammenhang möchte ich Euch auf die Erweiterung Contact Tabs aufmerksam machen.


    Klasse - das passt! Mehr brauche ich erstmal nicht.


    Thx :)

    2 Mal editiert, zuletzt von deHan ()