Mail-Empfang ist nicht möglich

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):




    EDIT: ich habe den Text, den du beim Editieren des Beitrages versehentlich in das Feld "Bearbeitungsgrund" geschrieben hast, mal in das Schreibfeld kopiert ;) rum, Moderator

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: siehe Edit

  • Guten Tag Sandy,
    und willkommen im Forum! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Ach ja, und vielen Dank für deine Info!
    Falls du Unterstützung oder Hilfe bernötigen solltest, dann beantworte bitte zuerst mal unsere 6 Fragen und schreibe außer einer Überschrift noch einige Informationen in den Textbereich. Fehlermeldungen, ob es schon mal funktioniert hat, was du verändert hast usw.
    Sonst wird das leider nichts.


    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Sandy,



    diese Fragen werden nicht umsonst gestellt. Bitte beantworten.


    Und die Problembeschreibung bitte nicht nur auf den Betreff beschränken. Dabei darfst Du gerne sehr ausführlich berichten, wobei und womit Du Probleme hast.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Thunderbird-Version: 38.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7,SP1
    Kontenart : pop3/smtp
    Postfachanbieter: web.de
    Antiviren-Software: Gdata


    Sorry, die o.g. Angaben dachte ich geschrieben zu haben.
    Also die Passwort-Änderung habe ich in der Vergangenheit mehrmals gemacht, alles hat irgendwie gut funktioniert.
    1.Mail-Konto: funktioniert einwandfrei
    2. Mail-Konto: ich kann versenden, aber nicht empfangen und keine Fehlermeldung
    3. neues Konto: ist im TB-Programm auch zu sehen, aber das gleiche Problem wie 2.Konto


    Nachdem ich mir heute ein neues Konto im Web.de eingerichtet habe, habe ich eine Mail von Web.de erhalten, dass ich Pop3 im Web.de-Fach aktivieren soll, dies habe ich auch gemacht.
    Das neue Konto vom TB gelöscht und alles neu integriert, habe aber das Problem auch nicht lösen konnten.


    Gruß

  • Hallo Sandy,


    vermutlich ist der Virenscanner GDATA das Problem.


    Du musst GDATA verbieten, das Thunderbird-Profil zu scannen. Ebenso das Scannen der eingehenden und gesendeten E-Mails in Echtzeit.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ich werde mich mit Gdata in Verbindung setzen,
    aber meine Überlegung ist; warum habe ich das Problem erst heute und nur mit 2 Mail-Konten?
    Gruß
    Sandy

  • Hallo Sandy, was bekommst Du denn für eine Fehlermeldung, wenn Du versuchst, E-Mails abzurufen?


    Melly

  • Hallo Sandy,


    die Probleme treten häufig dann auf, wenn entweder Thunderbird ein Update bekommt oder der Virenscanner ein Update.


    Bei letzteren ist es bei manchen Programmen auch so, dass dann die Einstellungen der Scan-Programme wieder zurückgesetzt werden. Also vom Benutzer spezifisch eingestellte Scan-Ausnahmen wieder aufgehoben werden.


    Zur Problematik (in diesem Fall war G-Data auch beteiligt) lies Dir mal diesen Beitrag von Peter_Lehmann durch.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Melly,


    eben erneut versucht, also wenn ich Mails abrufe, bekomme ich keine Fehlermeldung, untere Leiste 'keine neuen Nachrichten'


    Gruß

  • Hm... also wenn keine E-Mails im Posteingang des Servers liegen, kannst Du auch keine abholen. Nach den Standardeinstellungen bei Web.de verfährt der Server wenn ich mich recht erinnere so, dass neue Mails von unbekannten Empfängern nicht in den Posteingang verbracht werden, sondern in einen anderen Ordner. Auch diese Mails wirst Du in der Standardkonfiguration via POP nicht zu sehen bekommen.


    Melly

  • Ich habe automatische Mail-Konfigurationversucht, alles schein i.O. zu sein,
    im GDATA probeweise Mail-Prüfung deaktiviert,
    alleKonto-Einstellungen geprüft,
    im Web.de-Fach Spam-Schutz ausgeschaltet, alles hat nichts geändert.


    Sandy

  • Hallo Sandy


    wir wissen jetzt, dass du deine Mails mit unserem "guten alten" POP3 abholst und dass du deine Mailadressen bei web.de hast.
    Frage: Du schreibst, dass du mehrere Mailadressen hast. Sind das nun alles echte Mailkonten (= jeweils ein anderer Benutzername und hoffentlich auch ein anderes Passwort) oder ist das ein einziges echtes Mailkonto und mehrere zu diesem Mailkonto gehörende "weitere Adressen" oder "Aliasse" oder "Fun-Adressen" oder wie man diese so nennt?


    Test:
    Wenn du an alle deine Mailadressen jeweils eine E-Mail verschickst, dann kommen alle diese Mails bei der jeweiligen Hauptadresse (also bei dem einen echten Konto) an!


    Ist das bei dir so?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hm... also wenn keine E-Mails im Posteingang des Servers liegen, kannst Du auch keine abholen. Nach den Standardeinstellungen bei Web.de verfährt der Server wenn ich mich recht erinnere so, dass neue Mails von unbekannten Empfängern nicht in den Posteingang verbracht werden, sondern in einen anderen Ordner. Auch diese Mails wirst Du in der Standardkonfiguration via POP nicht zu sehen bekommen.


    Melly

    Wenn ich vom Konto eine Mail zum anderen Konto versende, das geht und diese Test-Mail sehe ich ja im anderen Mail-Konto.
    Aber wenn ich zu diesem Mail-Konto eine Mail zurücksende, dieses Konto empfängt keine neue Mails.
    Dies hatte ich in der Vergangenheit auch so geprüft, war kein Problem.

  • Vielen Dank für die Rückmeldung,
    also ich hatte 2 seperate echte Mailkonten und wollte heute ein Drittes.
    Wenn ich eine E-Mail an diese Adressen sende, nur ein Konto bekommt dieses Mail,
    die anderen zwei nicht.

  • Hallo Zusammen,


    ich habe festgestellt, dass bei dem jeweiligen Konto im Web.de-Fach 'Spam-Schutz' eingeschaltet war, die Mails, die ich gesendet habe, waren im Ordner 'Unbekannt' aufgelistet, Spam-Schutz im Web.de habe ich jetzt deaktiviert und konnte das Mail-Empfang Problem im TB lösen.


    Gruß
    Sandy

  • Hi Sandy, das ist ein schönes Beispiel dafür, dass kleine Ursachen (auf die man nicht unbedingt kommen würde) große Wirkungen haben können:


    Hm... also wenn keine E-Mails im Posteingang des Servers liegen, kannst Du auch keine abholen. Nach den Standardeinstellungen bei Web.de verfährt der Server wenn ich mich recht erinnere so, dass neue Mails von unbekannten Empfängern nicht in den Posteingang verbracht werden, sondern in einen anderen Ordner. Auch diese Mails wirst Du in der Standardkonfiguration via POP nicht zu sehen bekommen.


    Melly


    Mit ähnlichen Problemen habe ich mich heute Nachmittag beschäftigt. Fazit: Die häufigsten Problemverursacher sind irgendwelche Kleinigkeiten!


    Gruß, Melly