Yahoo.de IMAP statt POP3

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): soll IMAP, war mal POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo(.de)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Guten Abend!


    mir ist aufgefallen, dass sich ein selten genutztes Postfach nicht mehr abrufen lässt; Anfang /Mitte 2014 kamen die letzten E-Mail's rein, wann die Umstellung von POP zu IMAP war, weiß ich leider nicht mehr -bin mir jedoch sicher das IMAP einst funktionierte.
    Fehlermeldung s.u.
    In den Servereinstellungen sieht dies wie s.u. aus. Wie bekomme ich nun den Servertyp auf IMAP geradegebogen, ohne die alten E-Mails zu verlieren bzw. diese in dem gleichen Folder /Box behaltend?
    Es sind definitiv neue E-Mails (Web) vorhanden.



    Vielen Dank


    OE_Migrant

  • Hallo,


    mit biegen geht mal gar nix.


    Du kannst aber den Mailabruf beim POP3-Konto deaktivieren (sowhl beim Start als auch alle x Minuten) und das Konto ein zweites mal als IMAP-Konto einrichten.


    Ob du dann per Filter alle Mails vom IMAP-Konto in das stillgelegte POP-Konto kopierst oder ob du in handlichen Portionen nach und nach die alten Mails vom POP-Konto ins IMAP-Konto kopierst und damit auch zurück auf den Server, kannst du später entscheiden. Und auch dafür gibt es hier kompetente und geduldige Helfer ;)


    MfG
    Drachen

  • Guten Abend OE_Migrant!

    Juut, dann muß es wohl leider über diese "Krücke" gehen, trotzdem Danke!

    Diesen Satz von dir kann ich nicht ohne einen Kommentar stehen lassen!
    Die von "Drachen" erwähnte Methode des "Stillegens" und der Neueinrichtung ist keinesfalls eine "Krücke", sondern die einzig mögliche Methode zur Umstellung eines Mailclients vom alten POP3 nach IMAP (und auch in umgekehrter Richtung).
    Die in einem als POP3-Konto ablaufenden Vorgänge sind völlig andere, als sie bei einem IMAP-Konto ablaufen. Das erkennst du schon allein an der Tatsache, dass bei einem POP3-Konto die Mails heruntergeladen, dauerhaft lokal gespeichert und auf dem Server gelöscht werden. IMAP ist dagegen eine Art "Fernbedienung" der auf dem Server liegenden Mailkonten. Bei IMAP erfolgt (normalerweise) keine lokale Speicherung der Mails und diese werden bei jedem Betrachten erneut heruntergeladen.
    Oder etwas "volkstümlicher" ausgedrückt: aus einem Benzinmotor wird kein Dieselmotor, nur indem du am Tankstutzen einem Aufkleber mit "Diesel" anbringst und DK tankst.


    Meine Empfehlung:

    • deaktiviere die POP3-Konten, lasse sie aber bestehen
    • nutze diese inaktiven Konten, indem du mit ihnen eine Art lokales Backup erzeugst. (Auch wenn die Sicherheit hinsichtlich Verfügbarkeit auf einem IMAP-Server viel höher ist, als auf dem PC eines privaten Nutzers, schadet ein zusätzliches lokales Backup nie!)
    • Halte dieses lokale Backup mit Filtern aktuell. Hier was zum Lesen: Re: [imap+lokal] Suche ideales System für Archivierung
    • Kopiere (nicht verschieben!) die dauerhaft auf dem Server benötigten Mails dorthin (also ins IMAP-Konto), damit du sie auf allen deinen Geräten verfügbar hast. Ich gehe davon aus, dass das keinesfalls für alle alten Mails zutrifft.
    • Beachte immer das Quota, welches dir dein Provider zur Verfügung stellt und lagere rechtzeitig ins lokale POP3-Konto aus, wenn es auf dem Server knapp werden sollte.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank.
    Mir ging es jedoch mehr darum das es, meiner Meinung nach, schonmal funktionierte und ich nicht verstand warum nun nicht mehr!
    Jetzt läuft es, nochmals Danke!



    OE_Migrant