Lightning 4.0.4.1: keine Bestätigungsmail mehr bei Annahme einer Kalendereinladung

  • Hallo zusammen!


    Ich bin neu hier und in das Forum und hier reingestolpert, weil ich seit kurzem das gleiche Problem habe wie in einem anderen Thread geschildert wird:


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.4.0
    * Lightning-Version: 4.0.4.1
    * Betriebssystem + Version: Win-7 64bit Professional SP1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Mein Kalender ist privat (und soweit ich weiß und feststellen kann, kein Google Kalender, die email Adresse die im Kalender angegeben ist,
    ist meine eigene) und es werden keine Bestätigungen mehr auf Einladungen hin verschickt.


    Neustart im abgesicherten Modus habe ich auch schon versucht, aber leider ohne Erfolg.


    Gibt es Hoffnung bzw Hilfe für mich?


    Vielen Dank, ich bin für jeden Rat dankbar!


    Anja

  • Hi Anja, hi Experten.


    Ich habe seit dem Update von Thunderbird auf Version 38.4.0 das gleiche Problem ebenfalls mit einem LOKALEN Kalender, nicht mit einem Google Kalender wie anderorts im Forum geschildert:


    Zu Termineinladungen, die ich bekomme und bestätige werden keine Bestätigungs-E-Mails mehr an den Einlader/ Versender geschickt. Bis vor dem Update auf die neue TB Version wurde ich nach jeder Terminbestätigung per Alert-Fenster gefragt, ob der Versender des Termin benachrichtigt werden soll.


    Das geschieht jetzt nicht mehr. Stattdessen steht über dem Vorschaufenster von TB "Diese Nachricht enthält einen Termin, der bereits verarbeitet wurde."


    Wie gesagt, es handelt sich dabei nicht um einen Google sondern um einen lokalen Kalender (Speicherort laut Eigenschaften: "moz-storage-calendar://" Das Problem tritt auch erst seit dem Update auf. Davor funktionierte es wie oben beschrieben.


    Eckdaten:
    1. PC, Win7
    2. Thunderbird 38.4.0 (upgedatet von Vorversion)
    3. Kalender lokal gespeichert (nicht Google)
    4. Avira Virenscanner


    Vielen Dank für eure HIlfe. Grüße, Joe

  • Stattdessen steht über dem Vorschaufenster von TB "Diese Nachricht enthält einen Termin, der bereits verarbeitet wurde."


    Hallo jhahn,
    eigentlich könntest Du Dir die Frage selber beantworten.
    Es gibt zwei Möglichkeiten
    1. Der Termin ist schon in Deinem Kalender oder
    2. Du hast ihn wie die Meldung auch sagt, schon einmal bearbeitet.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten nur das unbedingt Notwendige aufführen! graba, S-Mod.



    Das Problem ist doch aber nicht, daß der Termin nicht gespeichert wird - er taucht ja im Kalender auf (zumindest wenn ich ihn annehme).


    Das Problem besteht ja darin - wie der Titel des Freds sagt - daß keine Bestätigungs-email gesendet wird. Und von diesem Problem habe ich bei meiner Recherche zwar öfter gelesen, aber nirgends eine Lösung gefunden.


    Kann man das Lightning-Addon auch "downgraden", also eine ältere Version wieder installieren / aktivieren?


    Anja

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Das Problem besteht ja darin - wie der Titel des Freds sagt - daß keine Bestätigungs-email gesendet wird.

    Hallo AnjaZoe,
    entschuldige, das habe ich falsch verstanden.
    So viel ich mich erinnere gab es noch nie eine Bestätigungs E-Mail, wenn der Partner den Termin angenommen hat.
    Es sollte beim Ersteller in dem Termin zu sehen sein ( Grüner, gelber oder roter Punkt ) ob der oder die Pertner den Termin angenommen oder abgelehnt haben.
    Leider funktioniert das immer noch nicht perfekt.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi.


    So viel ich mich erinnere gab es noch nie eine Bestätigungs E-Mail, wenn der Partner den Termin angenommen hat.

    Doch, die E-Mail bzw. eine solche per Dialogfenster zu verschicken, gab es bis vor dem aktuellen Update kürzlich. Hat man einen per E-Mail zugesandten Termin bestätigt, wurde ein Dialog-/ Modal-/ Alert-fenster angezeigt, in dem in etwa sowas stand wie "Möchten Sie jetzt eine Bestätigung im Outlook 2010 Format an den Absender schicken?". Per Klick auf ok wurde dann an den Einladenden eine Mail geschickt in der sowas stand wie "XX hat ihre Termineinladung angenommen..."


    Diese Abfrage erscheint nun nicht mehr. Stattdessen steht das zitierte "Diese Nachricht enthält einen Termin, der bereits verarbeitet wurde." über der Nachricht, auch wenn der Termin neu ist, also vor dem Bestätigen noch nicht im Kalender war.


    Grüße, Joe

  • Doch, die E-Mail bzw. eine solche per Dialogfenster zu verschicken, gab es bis vor dem aktuellen Update kürzlich. Hat man einen per E-Mail zugesandten Termin bestätigt, wurde ein Dialog-/ Modal-/ Alert-fenster angezeigt, in dem in etwa sowas stand wie "Möchten Sie jetzt eine Bestätigung im Outlook 2010 Format an den Absender schicken?". Per Klick auf ok wurde dann an den Einladenden eine Mail geschickt in der sowas stand wie "XX hat ihre Termineinladung angenommen..."


    Hallo zusammen,
    da ich sehr wenig mit Termineinladungen arbeite, ist mir das nicht aufgefallen.
    Früher gab es so etwas nicht.
    Vielleicht gab es Probleme mit dieser Variante und man hat es wieder heraus genommen.
    Ich werden einmal bei einem Entwickler nachfragen.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo zusammen,
    hier die Antwort vom Entwickler.
    Hi,das Problem ist bekannt und wird in 4.0.5 gelöst, siehe bug 1229329.Eine solche Bestätigungsmail sollte es geben, wenn der Empfänger mitThunderbird auf annehmen klickt und die Email absendet. Bei bestimmtenCalDAV servern kann es sein, dass die Versendung nicht stattfindet, daes über den Server abgehandelt wird.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hi edvoldi.


    Vielen Dank für die großartige Hilfe und Info. Dann hoffen wir mal, dass das Problem mit dem nächsten Update wieder behoben ist :D !


    Viele Grüße, Joe

  • So ich habe diese Funktion gerade mit Lightning 4.0.3.1 getestet, hier kommt die Bestätigungs- E-Mail.
    Planmäßig sollte am 15.12.2015 die neue Version heraus kommen.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

    Super, da bin ich echt froh und erleichtert! Hoffen wir daß das dann auch so klappt wie gewünscht :thumbup:


    Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung!


    Anja

  • Hi allerseits.


    Und wer keine Zeit und Lust hat zu warten (heute ist ja schon der 16.12.), kann sich hier die alte 4.0.3.1 Version herunterladen und installieren. Klappt gut... jetzt warte ich nur noch auf eine Termineinladung, um die Bestätigungsfunktion zu testen ;-) Nicht vergessen, das automatische Update zu deaktivieren (Add-On-Übersicht => Link "Mehr" unter dem Lightning-Eintrag).


    https://addons.mozilla.org/de/…addon/lightning/versions/


    Grüße, Joe


    Nachtrag: Mit dem Downgrade auf die Version 4.3 funktionieren auch die Benachrichtigungsmails wieder :D

    Einmal editiert, zuletzt von jhahn () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Hallo zusammen,
    Thunderbird 38.5.0 und Lightning 4.0.5 sind erschienen, jetzt könnt Ihr testen ob es mit den Termineinladungen funktioniert.
     
    Gruß
     EDV-Oldi
    [IMG:http://smiley.nowdararpour.ir/ahswen/118.gif] Frohe Weihnachten

  • Allerdings momentan noch nicht auf den offiziellen Downloadservern!

    Ich habe Thunderbird 38.5.0 per Auto Update erhalten.
     
    Gruß
     EDV-Oldi
    [IMG:http://smiley.nowdararpour.ir/ahswen/118.gif] Frohe Weihnachten

  • Guten Morgen allerseits!


    Ich habe über das openSUSE-Repo den TB 38.5.0 installiert, und dieser hat dann Lightning 4.0.5 nachgezogen. So weit alles in Ordnung.
    Nur: Lightning spricht jetzt englisch, was nicht bei allen Familienmitgliedern Freude erzeugt.


    => Ist das bei euch auch so?


    Lightning deinstalliert und über AMO neu installiert. Aber da gibt es nur die "alte" Version 4.0.4.1.


    => gibt es irgendwo die 4.0.5 (LINUX!) zum Download? (JA, ich habe nicht intensiv gesucht, denn die 4.0.4.1 macht es ja auch ... .)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter_Lehmann,


    das war schon beim Update von 38.3.0 auf 38.4.0 so. Die 4.0.4 kam auch erst wirklich einige Wochen später.


    Lightning deinstalliert und über AMO neu installiert. Aber da gibt es nur die "alte" Version 4.0.4.1.


    => gibt es irgendwo die 4.0.5 (LINUX!) zum Download? (JA, ich habe nicht intensiv gesucht, denn die 4.0.4.1 macht es ja auch ... .)


    Das analoge Verfahren habe ich deshalb nach dem diesmaligen Update des Donnervogels angewendet, weshalb Lightning nach kurzer Unterbrechung weiterhin Deutsch spricht.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier