Option "Mails auf dem Server belassen" verschwunden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1
    * Betriebssystem + Version:Win10 Build 10586
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Moin,
    ich vermisse die Funktion "Mails auf dem Server belassen" in den Servereinstellungen.
    Hab schon alles durchsucht...

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum! :) 

    ich vermisse die Funktion "Mails auf dem Server belassen" in den Servereinstellungen.

    Bei einem IMAP-Konto bleiben üblicherweise die E-Mails auf dem Server. Deshalb gibt es diese Einstellungen nicht.
    Bitte lesen: Was ist der Unterschied zwischen IMAP und POP?

  • Guten Tag 450selschwarz,
    und willkommen im Forum!



    Diese Funktion gibt es nur in der "Betriebsart" POP3. Bei IMAP verbleiben die E-Mails immer auf dem Server.
    Bitte informiere dich in unserer Doku über die wichtigen Unterschiede zwischen dem alten POP3 und dem zeitgemäßen und IMHO auch besseren IMAP.


    BTW: Auch beim POP3 ist dieses Unterdrücken des so gewollten Löschens der Mails auf dem Server eine Krückenlösung, welche keinesfalls immer funktionieren muss. Denn dieses ist nie gewollt gewesen, und so manche Provider lassen nicht zu, dass ihre Kunden die festgeschriebenen Protokolle nach Gutdünken verbiegen.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter (wieder mal zu langsam ...)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Die Mails bleiben aber nicht auf dem Server,sondern werden nach dem Abruf sofort gelöscht und das möchte ich gerne verhindern.
    Rufe ich die Mails auf dem Hauptrechner ab,bleiben sie einen Tag auf dem Server.
    Rufe ich die Mails auf dem neuen Rechner mit der neusten TB-Version ab,werden sie sofort gelöscht.


    Sorry,sie werden erst auf dem Server gelöscht,wenn ich sie auf dem neuen Rechner gelöscht oder verschoben habe.

    Einmal editiert, zuletzt von 450selschwarz () aus folgendem Grund: Berichtigung

  • So...hab jezt auf beiden Rechnern pop.gmx.net eingerichtet...jetzt klappts wieder !


    Ich hatte auf dem neuen Rechner zwar von IMAP auf POP geändert,aber das hatte TB wohl nicht übernommen...hab denn das Konto noch mal neu mit POP erstellt,jetzt ist die Option "auf dem Server belassen" auch wieder da.


    Alles is gut !

  • Alles is gut !

    Das wage ich zu bezweifeln!


    Du hast die Möglichkeit, das bessere IMAP zu benutzen. Das ist gut.
    Und du hast, so wie es aussieht, keine Lust dich mal mit dem Unterschied zw. den beiden Protokollen zu beschäftigen und machst lieber einen Downgrade zum alten (veralteten!) POP3.
    Das ist IMHO keinesfalls gut!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo!

    Ich hatte auf dem neuen Rechner zwar von IMAP auf POP geändert,aber das hatte TB wohl nicht übernommen...

    Man kann ein in Thunderbird eingerichtetes Konto nicht nachträglich von IMAP zu POP oder umgedreht abändern. Es geht nur (so wie letztlich von Dir gemacht) durch das erneute Einrichten in Thunderbird.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!