Adressbuch sichern

  • Hallo,
    ich sichere thunderbrid stets mit dem Ordner profiles. Ich musste nun das Adressbuch rücksichern, hatte aus Versehen einzelne Adressen gelöscht. Aber ich habe das gesamte profiles rückgesichert. Das führte dazu, dass Mails seit der letzten Sicherung verschwunden sind. Deshalb meine Frage:
    Gibt es im Ordner profiles eine Datei, die das Adressbuch enthält? Wie könnte ich die Rücksicherung nur des Adressbuches bewerkstelligen?


    Wer kann helfen?
    EMA




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): strato
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: ja
    * Eingesetzte Antivirensoftware: AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

    Gruß

    EMA

  • Hallo,

    Gibt es im Ordner profiles eine Datei, die das Adressbuch enthält?

    Ja. Genauer gesagt, es gibt mehrere Dateien, für jedes Adressbuch eine.
    Diese Dateien befinden sich im Profilordner "xxxxxxxx.default", der ein Unterordner von "Profiles" ist.
    Profilordner - Welche Dateien sind drin?


    Persönliches AB => "abook.mab"
    Gesammelte Adressen => "history.mab"
    zusätzliche erstellte AB => "abook-x.mab"
    Importierte AB => "impab.mab", impab-x.mab"


    Wenn du Adressen z. B. im "Persönlichen AB" gelöscht hast, brauchst du nur die Datei "abook.mab" aus der Profilsicherung kopieren und bei beendetem TB in deinem aktuellen Profilordner anstelle der vorhandenen gleichnamigen Datei einsetzen.


    Gruß

  • Welche Datei wäre das denn wohl?

    Wie ich oben schon sagte:
    • wenn es ein von dir erstelltes AB ist, das du mit Adressen gefüllt hast, müsste die zugehörige Datei im Profil "abook-x.mab" heißen, in deinem Fall (nur ein selbst erstelltes AB) also "abook-1.mab"
    • wenn es sich um ein importiertes AB handelt, das du "Kontakte" benannt hast, müsstest du eine Datei "impab.mab" im Profil finden.


    Gruß

  • Hallo EMA,


    Nur habe ich alle Adressen unter Kontakte (siehe Anhang) eingerichtet. Welche Datei wäre das denn wohl?


    das hat Dir Mapenzi doch schon beantwortet: abook-x.mab. Das "x" ist ein Platzhalter für Ziffer 1 folgende. Jedes von Dir neu erstellte Adressbuch heißt auf Dateiebene abook-1.mab, abook-2.mab, usw.
    Wenn Kontakte das erste (und einzige) von Dir zusätzlich erstellte Adressbuch ist (und vor Deiner Löschaktion schon war), dann heißt die physische Datei abook-1.mab.


    Alles klar?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • @Mapenzi, @Feuerdrache,


    ich habe keine abook-x oder imap-x, nur beide ohne -x. Das Adressbuch (Kontakte) habe ich irgendwann bei einer Neuinstallation mal importiert. Deshalb wird es imap.mab sein. Mal sehen, wie ich das testen kann.


    Danke erst einmal Euch Beiden.


    Gruß
    EMA


    Ergänzung:
    Habe das soeben getestet: Habe die Datei impab.mab rückgesichert. Mein Adressbuch Kontakte hat somit funktioniert.
    Vielen Dank nochmals
    Gruß
    EMA

    Gruß

    EMA

    Einmal editiert, zuletzt von EMA ()