Thunderbird startet nicht bzw. friert ein

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmx
    * Eingesetzte Antiviren-Software: schon ausgeschaltet
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): schon ausgeschaltet
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzbox



    Hallo zusammen,


    vor einigen Wochen habe ich ein Update auf Windows 10 durchgeführt, und seitdem funktioniert Thunderbird nicht mehr richtig. Manchmal startet es zwar, friert aber nach dem ersten Abruf von Emails ein. Manchmal startet es gar nicht, erscheint jedoch im Task Manager.


    Ich habe es schon mehrfach deinstalliert (inkl. Löschen aller 'Restdateien') und neu installiert, in verschiedenen Versionen, das Problem bleibt jedoch das Gleiche. VIrensoftware/Firewall ausgeschaltet, keine Änderung.


    Hat noch jemand einen schlauen Tipp? Bin langsam am Verzweifeln.


    Vielen Dank und viele Grüße
    Sandra



    PS: Hab ich noch vergessen: wenn ich Thunderbird dann schliessen will, kommt immer das 'tut uns leid, Thunderbird ist abgestürzt' Pop-up, aber Infos senden geht auch nicht, da hängt er sich auch auf. Ich dreh bald durch!

    Einmal editiert, zuletzt von Sandra74 ()

  • habe ein ähnliches Problem, zuerst einmal die wichtigesn Daten,
    Thunderbird-Version: 45
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Free Antivir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    immer wenn ich Thunderbird öffne und er die emails abruft ist alle snoch in Ordnung, wenn ich aber dann die erste email löschen möchte dann friert er ein für so 40 - 90 Sekunden, dann führt er den Befehl aus. Vielleicht gibt es da schon eine Idee und einer kann mir weiterhelfen.


    Gruß Peter

  • Hallo Sandra74 und willkommen im Forum!

    * Eingesetzte Antiviren-Software: schon ausgeschaltet
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): schon ausgeschaltet

    Auch wenn man Sicherheitssoftware ausschaltet, arbeitet diese im Hintergrund weiter.
    Klarheit würde nur bringen, wenn du beide komplett deinstallierst.
    Welche ist es überhaupt? Das wurde von dir nicht beantwortet.



    Ich habe es schon mehrfach deinstalliert (inkl. Löschen aller 'Restdateien') und neu installiert, in verschiedenen Versionen, das Problem bleibt jedoch das Gleiche.

    Das hilft so gut wie nie bei solchen Problemen, da deren Ursache nicht der Programmordner sondern der Profilordner ist.Und der wird von Thunderbird nicht gelöscht, wie du vielleicht gemerkt hast, da deine Konten nach wie vor vorhanden sind.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Deine Beschreibung ist typisch nach Update entweder von Thunderbird oder der AV-Software.
    Thunderbird müsste dort als Ausnahme eingetragen werden, bzw. noch andere Einstellungen vorgenommen werden. Welche sagt die der Hersteller.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank für die Antwort, mrb.


    Ich habe im Moment nur den Windows Defender sowie die Windows Firewall installiert.


    Ich hatte auch den Profilordner gelöscht, Thunderbird war 'leer' nach der Neuinstallation, habe dann den kopierten Profilordner wieder eingefügt.


    Was ich merkwürdig finde ist, dass Thunderbird im Taksmanager immer als 'Hintergrundprozess' läuft, ober im Vordergrund nicht startet. Das gleiche Problem habe ich mit anderen Anwendungen, z.B. PureVPN.

  • Das legt den Verdacht nahe, dass die Ursache bei Windows liegt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()