Falscher Mail Anbieter wird angezeigt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.1.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): imap-mail.outlook.com
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): outlook.com
    * Eingesetzte Antiviren-Software: avira antivirus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): avira antivirus
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
    Hallo Leute! Habe Windows Live Mail durch Thunderbird ersetzt. Obwohl ich Thunderbird als Standard Email Programm definiert habe und zur Probe Windows Live Mail komplett deinstalliert habe, lese ich immer noch ''von Wndows Live Mail'' beim senden und ''an Windows Live Mail'' beim empfangen von Nachrichten!! Warum?

  • Hallo und willkommen im Forum!

    immer noch ''von Wndows Live Mail'' beim senden und ''an Windows Live Mail'' beim empfangen von Nachrichten!!

    Wo liest du das denn? Könntest du einen Screenshot anfertigen und hier posten?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also dein WindowsLiveMail scheint Bestandteil der Empfängermailadresse zu sein.
    1) Überprüfe zunächst, ob unter Extras > Einstellungen > Ansicht > Erweitert > Ansicht dasuntere Kästchen angehakt ist. Falls nicht, tu das bitte.
    2) Öffne den Quelltext (Strg+U) der Mail und überprüfe, ob unter "to" (also der Empfänger) irgendetwas von "WindowsLiveMail" steht.
    3) Überprüfe im Adressbuch, ob du Kontakte hast, bei denen Name, Spitzname oder Anzeigename "WindowsLiveMail" enthält.
    4) Repariere deine Posteingangsordner:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo ...


    ich verfolge diesen Thread ebenfalls mit großem Interesse. Neben den von dir, mrb, aufgeführten Punkten fällt mir auch nichts wesentliches mehr ein.


    Trotzdem einigeFragen an soulbrother:

    • Wie startest du das Verfassen einer neuen Mail? (TB starten und dann auf Button "Verfassen" oder [Strg] und [N]) Oder nutzt du eine andere Methode? (Dateimanager, Datei senden als E-Mail usw.)


    • Wenn du, so wie ich das oben beschrieben habe startest, ist dann im Verfassen-Fenster schon dieser (falsche) Absender eingetragen? (Das AN-Feld müsste ler sein!)


    • In den Konteneinstellungen dieses Kontos steht was im ersten Karteiblatt unter "Standard-Identität"? (Es müsste dein Name und deine zum Konto passende Absenderadresse sein, mehr nicht.)
    • Unter den Einstellungen "Kopien und Ordner" dieses Kontos, sind da unter "Beim Senden automatisch ..." mehr als die ersten zwei Kästchen aktiv? (also kein CC oder BCC, so nützlich das auch ist)
    • Wie ist das mit dem von dir beschriebenen Empfangen von Nachrichten? (Screenshot einer empfangenen Nachricht?)
    • Wie hast du dein Mailkonto im Thunderbird eingerichtet? (Vollkommene Neueinrichtung - empfohlen, oder irgendwelcher Import)


    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Leute!
    Zunächst mal danke für die Infos.
    Antworten an Peter Lehmann.
    Zu Punkt 1: TB starten und dann auf ''verfassen''
    2: Nein, im Fenster steht dann nur meine Emailadresse. Wenn ich die Nachricht sende und sie mir dann ansehe steht in diesem besagten Fenster ''von Windows Live Mail''
    3: Korrekt, mehr steht nicht dort
    4: Kein CC oder BCC angehakt
    5: Mein screenshot war ein Posteingang
    6: TB wurde vollkommen neu eingerichtet


    Antworten an mrb
    Zu Punkt 1: Das Kästchen war richtig angehakt
    2: Im Quelltext steht nichts davon, das steht dort To: =?UTF-8?B??= <xxxxxx@outlook.com[/email]>
    3: Ich habe im Adressbuch einen Kontakt mit dem Namen ''Windows Live Mail'' angelegt.
    4: Posteingangsordner repariert, keine Änderung bei der Anzeige. Nach wie vor ##Windows Live Mail''


    Grüße,Ernst


    Edit: Ich habe deine E-Mail-Adresse anonymisiert, um SPAM-Robots die Freude zu verderben. Sollte ich gegen dein Interesse gehandelt haben, weil du vielleicht Spam magst, entschuldige ich mich im Voraus. S-Mod. graba

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Zitat

    Ich habe im Adressbuch einen Kontakt mit dem Namen ''Windows Live Mail'' angelegt.


    Hast du oder hattest du (schon vorher)?


    Zitat

    Wenn ich die Nachricht sende und sie mir dann ansehe steht in diesem besagten Fenster ''von Windows Live Mail''


    Gut dann suche noch einmal im Quelltext (Strg+U) diesmal nach "From". Was steht dort?


    Noch etwas in den Konteneinstellungen für dieses Konto steht unter "Ihr Name", was?


    Zitat

    Zu Punkt 1: Das Kästchen war richtig angehakt

    .
    Fehler meinerseits: für unsere Zwecke sollte dort der Haken entfernt werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb!
    Danke wegen der Email Anzeige.
    Ich habe TB installiert, alle Emails von Windows Live Mail synchronisiert und dann das Adressbuch händisch angelegt. Das Adressbuch gibt es also von Anfang an.
    Das steht bei From: From: Ernst Kramberger <xxxxxxxxxxxxxx@outlook.com>
    In den Kontoeinstellungen unter ihr Name steht nur mein Vor- und Nachname.


    Ich habe noch ein anderes Problem, vielleicht läßt sich das einfacher und schneller lösen.
    Ich habe im Adressbuch einige Internetlinks eingetragen, ich kann sie aber nicht anklicken, es tut sich gar nichts.


    Grüße,Ernst