Adressverteiler verschieben

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: 45.1.1
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    Ich möchte eine Verteilerliste im Adreßbuch einrichten unter "alle Adreßbücher", das gelingt mir nicht. Konnte sie einrichten unter "persönl. Adreßbuch", sie soll aber eins höher in der Hierarchie.
    Wie bekonne ich das hin? Ist sicher ein einfaches Ding, ich hab auch schon mal einen Verteiler parallel zu "persönl. Adreßbuch" einrichten können, finde aber jetzt den Weg nicht wieder. :cursing: 
    Mit der Maus könnte ich die Liste unter "gesammelte Adressen" schieben, aber nicht ganz nach oben ?(

  • Hallo graf.koks (vom Gaswerk :) ),


    das geht nicht! "Alle Adressbücher" ist kein echtes Adressbuch.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Gut, verschieben geht also nicht.
    Aber -ich hab auch schon mal einen Verteiler parallel zu "persönl. Adreßbuch" einrichten können -also auf der obersten Ebene, finde aber jetzt den Weg nicht wieder.



    Bin etwas weiter:
    Hinter dem Adreßbuch steht wohl eine Datei abook.mab.
    Der Verteiler, den ich irgendwie parallel dazu erzeugen konnte, findet sich in abook-1.mab.

    Einmal editiert, zuletzt von graf.koks ()

  • Keiner mit 'ner Idee, wie ich einen Verteiler parallel zu "persönl. Adreßbuch" einrichten konnte?

  • Hallo graf.koks,


    abook.mab = "Persönliches Adressbuch"
    abook-1.mab = ein weiteres von Dir erstelltes Adressbuch. Den Namen im Thunderbird musst Du wissen. Entsprechend der Ziffer 1 ist es das erste von Dir zusätzlich erstellte Adressbuch.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ja, das ist mir klar. Ich krieg es nur nicht mehr hin, ein weiteres Adressbuch zu erstellen.

  • Hallo graf.koks!


    Zuerst einmal eine Klärung, was die einzelnen Begriffe betrifft:
    - Adressbuch: Du kannst im TB "beliebig viele" Adressbücher anlegen. Dateiname wie von Feuerdrache beschrieben. Das erste heißt "persönliches AB", die Namen der anderen sind frei wählbar.
    - Alle Adressbücher: Das ist nur ein virtuelles Adressbuch, welches die Inhalte aller Adressbücher anzeigt. Also nicht eine Ebene höher!
    - Adressverteiler oder richtiger "Verteilerliste": Das ist eine Liste von Links auf in den Adressbüchern vorhandenen Adressen. Es spielt keine Rolle, aus welchem Adressbuch du diese Adressen holst.


    Du kannst wählen, in welches Adressbuch du eine Verteilerliste legst, letztendlich ist das aber nur Kosmetik, denn du kannst den Inhalt (noch einmal: es sind nur Links auf vorhandene Einträge!) aus deinen Adressbüchern frei wählen.
    Eine Hirarchie wie bei den Mailordnern gibt es bei den Adressbüchern nicht, also keine "Unter-Adressbücher". Du kannst nur durch die Namensgebung die angezeigte Reihenfolge verändern.


    OK?



    MfG Peter (der die alten Adressbücher längst deaktiviert hat und nur noch CardBook nutzt!)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo graf.koks!
    - Adressbuch: Du kannst im TB "beliebig viele" Adressbücher anlegen.

    Schon klar - ich schaff es aber eben nicht, ein neues Adreßbuch anzulegen. Alles was ich neu anlege erscheint unter "persönl. Adreßbuch".

  • Steht es nur unter "persönl. Adressbuch", oder wird es als Unterordner vom persönlichen AB angezeigt?
    Nenne das neu angelegte AB einfach mal "AAAAA" und ein weiteres "ZZZZZ" (keine Angst, du kannst sie hinterher wieder löschen oder ihnen auch nachträglich einen sinnvollen Namen geben.)


    Alle Adressbücher stehen (leicht eingerückt) unter "Alle Adressbücher". Zu kannst auf das davor stehende Icon klicken und dieses virtuelle Adressbuch auf- und zuklappen.
    Aber die eigentlichen Adressbücher stehen immer gleichberechtigt und nach ihrem Namen sortiert darunter. Als erstes das "persönliche Adressbuch" (bei mir umbenannt nach "unsyncron. Adressen"), dann die selbst angelegten AAAAA ... ZZZZZ und als letztes die "Gesammelten Adressen".





    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo, Auch nicht so (siehe screen shots)?

    Danke, das isses. Die Stelle hab ich gesucht. Hatte dagegen im Kontextmenü von "alle Adreßbücher" probiert.



    Problem gelöst; danke für die Hilfe.

    Edit: Bitte zukünftig vor Absenden eines Beitrags über "Vorschau" prüfen, ob das Ganze auch verständlich dargestellt wird. graba, S-Mod.

    2 Mal editiert, zuletzt von graf.koks ()