TB bildet nach Neuinstallation keine Ordner

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win10 home
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): freenet
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Telekom Speedport


    Hallo TB-User,
    habe nach - zwangsweisem - Computer-Neukauf wieder TB installiert. Hat auch alles soweit funktioniert, nur legt TB für jedes Emailkonto jetzt lediglich den Ordner "Posteingang" bei mir an. Kein "gesendet", "Papierkorb" etc. an (außer bei "Lokale Ordner" und meinen Webseiten-Emailadressen). Und die von mir angelegten Ordner lassen sich auch nicht mehr löschen...
    Der Emailabruf funkst einwandfrei, allerdings wenn ich eine Antwort oder neue Email "sende" nölt sich das Program aus und zeigt mir an "Nachricht wird in Ordner sent kopiert". Was natürlich nicht funktionieren kann da es den Ordner ja nicht gibt...
    Natürlich wird die Nachricht auch nicht gesendet...


    thunderbird-mail.de/attachment/5341/


    Kann mir freundlicherweise jemand weiter helfen? - Vielen Dank!


    Gruß Peter

    Einmal editiert, zuletzt von peterj. () aus folgendem Grund: Router ergänzt

  • Gibt´s tatsächlich niemand der mir helfen kann????
    Kann nach wie vor keine Emails versenden...


    mfg Peter

  • Also - stelle gerade fest, die Mails werden stark zeitversetzt gesendet, allerdings "rödelt" sich die Seite dumm und dämlich beim Versuch, die Mail im Ordner "sent" zu speichern - den es ja nicht gibt...
    Außerdem lassen sich meine selbst angelegten Ordner/Unterordner weder löschen noch umbenennen - obwohl nichts drin ist...
    Ist das jetzt normal bei TB oder wie? Habe in den Jahren zuvor nie derartige Probleme gehabt.


    Gruß Peter

  • Hallo Peter,


    wenn die Ordner in den IMAP-Konten fehlen, schau doch mal unter Rechtsklick aufs Konto | Abonnieren..., dort können IMAP-Ordner ausgewählt werden, die in Thunderbird angezeigt werden. Oft haben die Ordner englische Namen (INBOX, DRAFT, SENT, etc.), das ist normal.


    Die Zuordnung der Funktionen kann anschließend in den Konten-Einstellungen nachgeholt werden: unter "Kopien & Ordner" kann gewählt werden, welcher Ordner für Gesendet, Archiv, Entwürfe oder Vorlagen verwendet wird. Die Einstellung für den Papierkorb befindet sich unter "Server-Einstellungen" und funktioniert entsprechend.


    Zu deinen anderen Problemen kann ich nicht wirklich was sagen, im absoluten Notfall könntest du ein neues Profil anlegen.

  • Hi generalsync,


    vielen Dank für Deine Antwort. Hat mir bzgl. der Konten prima weiter geholfen. Kannte ich nicht!
    Schade nur das jetzt alles in englisch ist, wurde da was umgestellt? War vorher doch immer in deutsch...


    Na ja, immerhin geht das jetzt. Vielen Dank noch mal für Deine Hilfe!


    Gruß Peter

  • Hallo,

    allerdings wenn ich eine Antwort oder neue Email "sende" nölt sich das Program aus und zeigt mir an "Nachricht wird in Ordner sent kopiert". Was natürlich nicht funktionieren kann da es den Ordner ja nicht gibt...
    Natürlich wird die Nachricht auch nicht gesendet...

    Bei einigen Mailprovidern wie etwas Freenet hat Thunderbird Probleme den Kopiervorgang beim Senden durchzuführen. Oft wird aber trotzdem gesendet, auch wenn die Meldung anders aussieht.
    Um das zu ändern, geht man nach Extras > Konteneinstellungen > "Kopien & Ordner" und stellst dort "Beim Senden von Nachrichten automatisch..." auf "Anderer Ordner" und suchst dir den Pfad zum Ordner "Gesendet".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    danke auch für Deinen Tipp!!! Habe ich gleichmal umgesetzt und lasse mich überraschen...
    Muss aber ehrlich sagen, arbeite schon mind. seit 8 Jahren mit TB auf verschiedenen Rechnern, aber diese Version mit diesen Schwierigkeiten ist mir noch nicht unter gekommen. Macht eigentlich keinen richtigen Spaß mehr...


    Gruß Peter

  • Hallo peterj.,


    Schade nur das jetzt alles in englisch ist, wurde da was umgestellt? War vorher doch immer in deutsch...

    das stimmt so nicht; bis auf ganz wenige Ausnahmen, die sich gegen den internationalen Standard verhalten (zum Beispiel GMX und WEB.DE).


    Auf Dateisystemebene war es schon immer in Englisch, also

    • inbox (Posteingang),
    • sent (Gesendet),
    • trash (Papierkorb),
    • templates (Vorlagen),
    • drafts (Entwürfe),
    • archive (Archiv).

    Im Donnervogel selbst (Konten-(Ordnerbaum) werden dann die Ordner in der gewählten (nicht-englischen) Landessprache angezeigt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hi Feuerdrache,


    also ich habe (vielleicht unbewusst) die englischen Begriffe noch nie auf meiner TB-Seite bemerkt. Wenn ich TB auf einem neuen Rechner eingerichtet hatte waren in der linken TB-Leiste auch immer gleich die entsprechenden Ordner (gesendet, Papierkorb, Entwurf etc.) angelegt. Fehlt mir jetzt alles.
    Vielleicht liegt´s ja an der neueren Version? Öfter mal was Neues ist ja im IT-Bereich auch nicht unüblich.


    Na ja, schaue mal wie es sich jetzt anläßt, lerne eben immer wieder dazu.


    Gruß Peter