Fensterfarbe unter Win 10 Anniversary Update

  • Hallo,


    ich bin gerade dabei auf Windows 10 umzusteigen. Als erstes wurde mein portabler Thunderbird auf den neuen Rechner kopiert. Oh Schreck, was soll diese Fensterfarbe? Egal, welche Farbe ich als Systemfarbe in Windows einstelle, Thunderbird bleibt blaugrau. Ich habe ein neue portable Version entpackt und noch eine Version ordentlich installiert. Alle hatten diese üble Farbe. Unter meinem bisherigen System Win 8.1. hatte Thunderbird die gleiche Fensterfarbe, wie alle anderen Programme auch. Ist das bei Euch genauso? Was kann ich dagegen machen? Ich bin bisher kein Freund von Themes, da mit das Standardaussehen immer absolut ausgereicht hat. Wäre auch froh, wenn ich das einfach beibehalten könnte.


    Vielen Dank im Voraus
    Oliver





    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Win 10 Version 1607

  • Hallo Oliver,


    ich benutze die Mac-Version von TB und weiß also nicht, wie TB bei dir vorher aussah.
    Man kann aber recht einfach die TB-Oberfläche mit ein bisschen css-Code und dem Add-on "Stylish" umgestalten: https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/stylish/.
    Installiere das Add-on, erstelle einen neuen "Style", kopiere den folgenden Code und füge in das Fenster des neuen Style ein, klicke auf "Vorschau" und überprüfe die Farbänderung in der oberen Leiste:

    Code
    1. toolbar {
    2. background: #F2F2F2 !important; -moz-appearance: none !important; }

    Ich habe die Farbe willkürlich gewählt, du kannst das Hell-grau #F2F2F2 durch den hexadezimalen Code der Farbe deiner Wahl ersetzen: http://html-color-codes.info/



    Gruß

  • Vielen Dank, Mapenzi. Ich hatte zwar gehofft, es "out-of-the-box" lösen zu können, da dies ja irgendwie ein Problem ist, das keins sein dürfte, werde es aber direkt ausprobieren.


    Trotzdem würde es mich noch interessieren, ob andere Win 10 Nutzer das gleiche Problem bzw. die gleiche unveränderbare Farbe haben.

  • So, habe das Add-on installiert und getestet. Leider kommt dieses Ergebnis dabei raus. Die komische blaugraue Farbe bleibt standhaft:


    Grüße
    Oliver

  • Die komische blaugraue Farbe bleibt standhaft:

    Hallo olvr,
    die bekommst Du auch nur durch ein Thema weg z.B.
    Bamboo Feed Reader - Silver
    das ist schlicht und einfach.
    Die neuen Themen verhalten sich anders als die alten, einfach einmal testen.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Vielen Dank, EDV-Oldi. Ich bin erstaunt, dass da ein so großer Unterschied zwischen Windows 8.1 und 10 ist. Unter Win 8.1 war die Optik, sprich Farbe, aller Programme einheitlich und gut über das Windows Menü zu steuern. Bei Win 10 sieht das leider anders aus. Nervig. Bin fast am Überlegen, nur nicht wegen dieser Sache, doch noch bei Win 8.1 zu bleiben.


    Ich hatte über userstyles.org schon ein nettes Thema gefunden, das mir farblich gut gepasst hat, aber leider waren die Emails farblich je nach gelesen, ungelesen und beantwortet hinterlegt. Das kann ich gar nicht abhaben. Ich suche einfach mal weiter.


    Grüße
    Oliver

  • Probiere es gerade aus. Soweit ganz okay. Einzig stört mich etwas, dass die Schrift der inaktiven Tabs nicht so fein aussieht. Das ist aber Haarspalterei meinerseits.

  • Ich habe eben erst bemerkt, dass die Diskussion weiter geht (keine Benachrichtigung bekommen).

    So, habe das Add-on installiert und getestet. Leider kommt dieses Ergebnis dabei raus. Die komische blaugraue Farbe bleibt standhaft:

    Ich kann die css-Codes nur in der Mac-Version von TB testen.
    Die Schwierigkeit besteht darin, mittels dem DOM-Inspector den exakten id-Namen der Leiste zu bestimmen, die man ändern will.
    Und die Anordnung der Leisten oben im Hauptfenster ist nicht die selbe in der Win- und der Mac-Version.


    Du könntest trotzdem noch die folgenden Code testen, in denen "toolbar" durch eine andere id ersetzt wird:

    Code
    1. #navigation-toolbox {
    2. background: #F2F2F2 !important; -moz-appearance: none !important; }

    oder

    Code
    1. #mail-bar3 {
    2. background: #F2F2F2 !important; -moz-appearance: none !important; }

    Im übrigen habe ich gerade ein brand-neues Add-on für TB gefunden, das gestern von Aris, dem Entwickler des FF-Add-ons "Classic Theme Restorer" veröffentlicht worden ist:
    "CustomizeMyBird" https://addons.mozilla.org/de/…rd/addon/customizemybird/
    Die Diskussion im US Mozilla Forum http://forums.mozillazine.org/…4866&p=14718560#p14718560
    Ich hatte noch keine Zeit, das neue Add-on zu testen.

  • Du könntest trotzdem noch die folgenden Code testen, in denen "toolbar" durch eine andere id ersetzt wird:


    Hallo Mapenzi,
    das sieht in Windows so aus:
    #navigation-toolbox

    Leider keine Tabs mehr zu sehen.
    dieser Code

    Code
    1. #mail-bar3 {
    2. background: #F2F2F2 !important; -moz-appearance: none !important; }


    ändert nur etwas wenn der Fokus nicht auf dem Thunderbird liegt.


    Ich suche schon lange einen Code der das macht, leider noch keinen gefunden der mir auch die runden Tabs erzeugt.
    Vielleicht ist ja die neue Version von Silvermel oder Charamel etwas für olvr



    Nachtrag:
    sehe gerade das auch hier der blaue Hintergrund bleibt. :motz: 
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    bei mir ändert (bei Benutzung des Standard-Themas) der Code mit "toolbar" die Farbe in der Hauptsymbolleiste und der Tab-Leiste.

    das sieht in Windows so aus:
    #navigation-toolbox


    Leider keine Tabs mehr zu sehen.

    Der selbe Code mit #navigation-toolbox ändert bei mir nur die Farbe in der Hauptsymbolleiste, nicht in der Tab-Leiste, die aber weiterhin mit der Standard-Farbe angezeigt wird:



    Üblicherweise benutze ich aber den folgenden Code für zwei unterschiedliche Farben in der Hauptsymbolleiste und in der Tab-Leiste.
    (Da im TB-Mac Standard-Thema sonst alles grau in grau ist, möchte ich im Gegensatz zu Oliver etwas Farbe hinein bringen ;) )


    Code
    1. #mail-bar3 {
    2. background-color: #bbddff !important; -moz-appearance: none !important;
    3. }
    4. #tabs-toolbar{
    5. background-color: #CFE5E2 !important; -moz-appearance: none !important;
    6. }

    Das sieht dann so aus:



    Gruß

  • Hallo Mapenzi,
    ich habe zur besseren Erkennung die Farbe auf Rot und Gelb geändert und in die userChrome.css eingetragen.


    Dann sieht das bei mir so aus:

    Wie zusehen ist bleibt oben immer ein blauer Rand
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Wie zusehen ist bleibt oben immer ein blauer Rand

    Dagegen bin ich machtlos ;) 
    Kannst du die id des blauen Randes auch nicht mit dem DOM Inspector bestimmen?
    Möglicherweise ist es das gleiche Problem wie bei mir mit der oberen grauen Leiste (Titelleiste), die ich nicht ändern kann, da sie vom System vorgegeben ist.

  • Kannst du die id des blauen Randes auch nicht mit dem DOM Inspector bestimmen?

    Leider bin ich nicht fündig geworden.
    Darum benutze ich auch für den oberen Rand das Thema Bamboo Feed Reader-Silver.


    Das selbe Problem habe ich auch im Firefox.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Bitte testen

    Code
    1. #titlebar,
    2. #tabcontainer,
    3. #mail-bar3,
    4. #QuickFolders-Toolbar
    5. {
    6. background-color: silver !important; -moz-appearance: none !important;
    7. }


    Die Tabs fehlen noch.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Bitte testen

    Funktioniert bei mir: Hauptsymbolleiste, Tabs und Tableiste werden mit Silber Hintergrund angezeigt.
    #titlebar und #QuickFolders-Toolbar haben allerdings keine Wirkung und können bei mir weggelassen werden.


    EDIT: mit eckigen Tabs teste ich später in einem anderen Profil, indem ich einen css-Code für eckige Tabs (statt Australis Tabs) benutze.

  • #titlebar und #QuickFolders-Toolbar haben allerdings keine Wirkung und können bei mir weggelassen werden.


    Quick Folder, braucht man auch nur wenn man die Erweiterung installiert hat.
    #titelbar ist oben rechts die Bar für Lightning usw.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • So ich habe gerade zum Test Nuvola 1.41 installiert.
    Paenglab hat hier auch auf rechteckige Tabs gesetzt und das Problem so gelöst.
    Schade sonst hätte ich ihn einmal angeschrieben.
    Vielleicht ist das Thema etwas für olvr
     
    Gruß
     EDV-Oldi