Löschen von Mails nicht möglich

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.5.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows Firewall
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,
    seit gestern kann ich keine Mails (aus allen Ordnern) mehr über den Knopf "löschen" in den Papierkorb verschieben.
    Aber die Mails lassen sich mit der Maus in den Papierkorb ziehen.
    Der Papierkorb lässt sich anzeigen und leeren.
    Ich habe die .trash Dateien gelöscht, aber das Phänomen bleibt unverändert.
    Ich würde gerne den Button "löschen" wieder verwenden können, um Mails direkt nach dem Lesen löschen zu können.
    Es gibt keine Fehlermeldung.


    Ich freue mich über jeden Hinweis. Danke vorab!

  • Hallo,

    Ich habe die .trash Dateien gelöscht, aber das Phänomen bleibt unverändert.

    Du hast also bei beendetem Thunderbird die Dateien "Trash" und "Trash.msf" in ..\Mail\pop.xxx.xx\ im Profilordner gelöscht.
    Hast du nach dem Neustart von Thunderbird auch einen neuen Papierkorb für dieses POP-Konto erstellt, wie in diesem Artikel Papierkorb eines Mail-Kontos verschwunden beschrieben wird.
    Handelt es sich um ein einziges POP-Konto oder um mehrere POP-Konten, die im sogenannten "globalen Posteingang" zusammen gefasst sind?


    Gruß


    EDIT: als ich meine Antwort schrieb, war dein zweiter Beitrag von 09:55 noch nicht sichtbar.
    Das Löschen allein der Datei "Trash.msf" genügt nicht.
    Schön, dass du dein Problem inzwischen durch das Kopieren/Einsetzen einer anderen "Trash" Datei lösen konntest.

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()