Inhalt des Emails wird nicht angezeigt

  • Hallo Leute

    Ich dachte ich hätte diese Frage schon einmal gestellt, doch ich finde meinen Thread nicht, also nochmals.
    TB ist immer die aktuellste Variante und ich nutze es nun schon viele Jahre.
    Bei alten Emails scheint es aber so zu sein, das ich sie mit der Suchfunktion zwar suche, die Suche zeigt mir dann auch die Emails an und einen Teil des Inhaltes. Wenn ich aber das Email drauf klicke damit er mir eben das ganze Email öffnet, kommt gar nichts. Das Fenster bleibt leer.
    Es ist mir bisher noch nicht gelungen solche Emails komplett zu öffnen. Neuere Emails hingegen funktionieren einwandfrei.


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 45.8.0
    * Betriebssystem + Version: Win10 Pro 64Bit Version 1607
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Mein eigenes Webhosting
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky AntiVirus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Firewall von Win10


    Ich habe mal die Fehlerkonsole gestartet und versucht das Email zu öffnen, dabei kommen zwei Fehler:


    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Hallo,

    Bei alten Emails scheint es aber so zu sein, das ich sie mit der Suchfunktion zwar suche, die Suche zeigt mir dann auch die Emails an und einen Teil des Inhaltes.

    Bitte konkretisiere das. Was genau wird angezeigt? Der komplette Betreff und An/Von aber kein Nachrichtentext? Oder werden tatsächlich Teile des Nachrichtentextes angezeigt und andere nicht?
    Eigentlich wäre die Antwort von mir klar: deine Mails sind gelöscht und nur die Indexdateien noch vorhanden, denn die enthalten den kompletten Header der Mail.
    Überprüfe deinen Account auf der Webseite im Webmailinterface. Sind dort diese Mails vorhanden und wenn ja mit Text?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallox5-599,

    Eigentlich wäre die Antwort von mir klar: deine Mails sind gelöscht und nur die Indexdateien noch vorhanden, denn die enthalten den kompletten Header der Mail.

    das Verhalten kann ich bestätigen - und das obwohl ich meine Ordner recht regelmäßig komprimiere. Irgendwo stecken die Infos noch und werden auch gefunden, aber ich gehe auch davon aus, dass die Mails dann gelöscht sind.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,

    die Suche zeigt mir dann auch die Emails an und einen Teil des Inhaltes. Wenn ich aber das Email drauf klicke damit er mir eben das ganze Email öffnet, kommt gar nichts.

    Vermutlich handelt es sich hier um die globale Suche.

    Ich würde auf jeden Fall zunächst mal bei beendetem Thunderbird die Datei "global-messages-db.sqlite" im Profil (*) löschen, Thunderbird neu starten, warten bis diese Datei neu aufgebaut wird (kann im Fenster Extras > Aktivitäten verfolgt werden) und dann erneut die selbe Suche durchführen.


    (*) Profilordner anzeigen: Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner...


    Gruß

  • Danke für die Rückmeldung. Also ich versuche es nochmals besser zu erklären.

    Ich starte TB und bin dann in einem meiner Email Accounts.

    Oben habe ich verschiedene Menupunkte, unter anderem Abrufen, Verfassen oder eben ein Suchfenster.

    Wenn ich dort den Suchbegriff eingebe, kommt die Ergebnisseite.

    Die Ergebnisseite hat links eine Filterfunktion und rechts werden die gefundenen Emails angezeigt.

    Zuerst der Titel des Emails, dann der Empfänger und darunter ein kurzer Ausschnitt aus dem Inhalt der Email.


    Klicke ich auf die Email, öffnet sich diese normalerweise und ich sehe den ganzen Inhalt. Bei diesen Emails kommt aber eine leere Seite.

    Kleiner Tipp, wer jetzt noch nicht weis wie und was ich mache, soll es doch selber mal versuchen :-)


    Gelöscht wäre eine Möglichkeit, doch wer hat diese Emails gelöscht? Ich lösche nämlich so gut wie nie Emails. Werbung und unwichtiges, das lösche ich gelegentlich, ansonsten behalte ich alles. Dafür erstelle ich auch Ordner und Kopiere es dort rein. Damit eben wenn wie jetzt in diesem Fall ich den Key einer Software brauche, ich das Email eben noch habe.

    Klar, ich habe mal den Provider gewechselt und vorher per Hand alles kopiert. Aber daraufhin habe ich auch Windows neu installiert und TB ohne Backup wieder in Betrieb genommen. Da ich imap benutze müsste man ja theoretisch auch keines machen, da alles noch auf dem Server vorhanden ist.


    Lustig, ich habe gerade mal nachgesehen. Wollte ein solch altes Email mal ohne die Suchfunktion öffnen. Interessanterweise ist in einem Account der Gesendete Ordner nahezu leer und die alten Emails reichen nur bis 2012 zurück.

    Wer oder was hat mir also diese Daten gelöscht? Mit meinem Provider bin ich glaube ich 2013 umgezogen. An dem kann es soweit ich vermute also nicht liegen.

    Die Postfachgrösse kann ich selber bestimmen. Darf so gross sein wie mein Webhosting und da wäre noch Platz. Naja, zurück holen kann man es wohl kaum aber dann wäre wohl geklärt wo das Email hingekommen ist. Wäre nun nur noch die Frage was meine Emails löscht

  • wer jetzt noch nicht weis wie und was ich mache

    OK, deiner Beschreibung nach handelt es sich eindeutig um die "globale Suche".

    Wenn bei einer globalen Suche Nachrichten gefunden werden, die nicht mehr vorhanden sind, oder im Gegenteil Nachrichten nicht gefunden werden, obwohl sie sich noch in einem der Ordner befinden, dann ist in der Regel die Index-Datei "global-messages-db.sqlite" beschädigt.

    Wie man TB zwingen kann, diese Datei neu anzulegen, habe ich oben schon beschrieben.


    Gruß

  • Ja, jetzt ist es klar, aber mich interessiert trotzdem eine Antwort auf diese Frage, denn die globale Suche löschte ja keine Mails:

    Überprüfe deinen Account auf der Webseite im Webmailinterface. Sind dort diese Mails vorhanden und wenn ja mit Text?

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Lustig, ich habe gerade mal nachgesehen. Wollte ein solch altes Email mal ohne die Suchfunktion öffnen. Interessanterweise ist in einem Account der Gesendete Ordner nahezu leer und die alten Emails reichen nur bis 2012 zurück.

    Auch in diesem Zusammenhang wäre es wichtig, endlich den Vorschlag von mrb durchzuführen:

    Überprüfe deinen Account auf der Webseite im Webmailinterface.

    Reichen dort die alten E-Mails ebenfalls nur bis 2012 zurück?