Fragen zur Textformatierung in Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.1.
    • Betriebssystem + Version: macOS Sierra 10.12.5
    • Kontenart (POP / IMAP): Beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Yahoo und GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Gibt es eine Möglichkeit, die Farben in den Mails auszustellen, die Thunderbird bei Antworten/Zitaten automatisch einsetzt?


    Ich bin gestern von meinem Windows-PC auf einen Mac umgezogen und habe meine Thunderbird-Daten mitgenommen (durch Kopieren des Profilordners). Zuvor hatte ich auf dem PC Thunderbird 45.8.0. installiert, und dort wurde nur der Quote Balken farbig angezeigt, aber nicht der Text. Seit dem Umzug auf den neuen Rechner bzw. mit der neuen TB-Version wird nun auch dem Text jeder Zitatebene eine andere Farbe zugeteilt. Kann man das irgendwie abstellen, d.h. den Text wieder schwarz machen?


    Dazu hat sich durch den Umzug (oder die neue Version) die Darstellung der eingehenden Mails (insbesondere der Schrift) sehr verändert. Die Schriftarten sind unterschiedlich, z.T. werden Umlaute nicht richtig angezeigt, u.ä.. Liegt das am Mac?


    Danke schonmal für die Hilfe und viele Grüße

    Horst Peter

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Gibt es eine Möglichkeit, die Farben in den Mails auszustellen, die Thunderbird bei Antworten/Zitaten automatisch einsetzt?

    Hallo Horst :)


    schau Dir mal Quote Colors an. Funktioniert trotz gegenteiliger Angabe bei mir in 45.8 immer noch.

    Danke schonmal für die Hilfe und viele Grüße

    Bitte, HTH und danke gleichfalls

    Ingo

  • Danke schonmal für eure Hilfe!


    schlingo : Von Quote Colors hatte ich gelesen. Vlt. muss ich das mir wirklich runterladen. Ich bin nur verwundert, weil es vorher auf dem PC ja keine Probleme (=keine farbige Zitierung) gab und ich dachte, ich könnte das leicht wieder abstellen.


    graba : das ist das Komische: wenn ich sie als "reinen Text" anzeigen lasse, verändern sich nur ein paar Abstände, aber die Farben (und komischen Schriftformate) bleiben gleich.


    Grüße,

    HP ;)

  • Hallo,

    Seit dem Umzug auf den neuen Rechner bzw. mit der neuen TB-Version wird nun auch dem Text jeder Zitatebene eine andere Farbe zugeteilt.

    Meines Wissens ist das standardmäßig so in der Mac-Version von Thunderbird. Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, dass es jemals anders war.

    Zur Kontrolle habe ich einen Test in einem neuen Profil von TB gemacht, um jeden Einfluss von Add-ons, userChrome.css und userContent.css auszuschalten:





    Wie man sieht, wird jeder Zitatebene eine andere Farbe zugeteilt.

    Da diese farbliche Kennzeichnung mir das Lesen von langen Konversationen (insbesondere in News-Gruppen) erleichtert, habe ich mich auch nie bemüht, dies in schwarz-weiß zu ändern.


    EDIT

    Du kannst folgendermaßen die bunten Schriftfarben der Zitate durch schwarz ersetzen:

    zeige den Profilordner von TB an über das Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Im Finder anzeigen, dann beende TB.

    Im Profilordner "xxxxxxxx.default" erstelle einen neuen Ordner namens "chrome".

    Öffne das Programm TextEdit, kopiere den folgenden Code und setze ihn in das Fenster von TextEdit ein:

    Code
    1. /* Quote Levels Colors */    blockquote[type=cite] {       color: black !important;     }    blockquote[type=cite] blockquote {       color: black !important;     }    blockquote[type=cite] blockquote blockquote {       color: black !important;    }    blockquote[type=cite] blockquote blockquote blockquote {       color: black !important;     }    blockquote[type=cite] blockquote blockquote blockquote blockquote {       color: black !important;    }

    Speichere die Text-Datei unter dem Namen "userContent.css" (ohne Anführungszeichen) und verschiebe sie in den Ordner "chrome" im Profil.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi () aus folgendem Grund: Ergânzung