Mails abrufen geht nicht - web.de - Version 52.1.1 (32-Bit)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop, 4x
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AntiVir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows standard
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Hallo liebe Community,
    ich habe folgendes Problem.


    Ich habe bei web.de 4 Mailkonten für die verschiedensten Dinge. Alle werden über Thunderbird genutzt.
    Zwei Konten funktionieren ohne Probleme.


    Bei zwei neueren jedoch werden die Mails nicht abgerufen. Verbindung zu web.de wird aufgenommen, Passwort auch korrekt übertragen. Dann kommt jedoch "es liegen keine neuen Nachrichten vor". In beiden Konten liegen jedoch ca. 5 (Test)Mails ungelesen im Posteingang. Das Versenden von Mails aus diesen Konten geht problemlos.

    Folgende Speicherkapazitäten werden genutzt:

    1. 66,5 MB/2 Mails (Konto funktioniert ohne Probleme)

    2. 105 MB/2 Mails (Konto funktioniert ohne Probleme)

    3. 0/0 (Mails abrufen geht nicht)

    4. 0/0 (Mails abrufen geht nicht)


    Alle Konteneinstellungen sind identisch.
    pop3, SSL,


    Es werden keine Fehlermeldungen angezeigt. Wie gesagt, funktioniert der Serverkontakt auch ohne Probleme.
    Nur tut TB so, als wenn der Posteingangsordner bei web.de leer wäre, was nicht so ist.


    Bis auf ein TB-Update wurde nichts geändert.


    Ich danke für eure Lösungsvorschläge.


    Mishara

  • Hallo graba,


    ja, hab ich. Da liegen die abzurufenden Mails auch drin.
    Aber TB ruft die nicht ab.


    Bei den anderen Konten funktioniert das Problemlos.


    LG

  • Da liegen die abzurufenden Mails auch drin.

    Wenn ich es richtig sehe, werden die E-Mails aus dem "Unbekannt-Ordner" nicht abgerufen, sondern müssen auf der Webseite von web.de in "Freunde & Bekannte" verschoben werden. Das könnte bei web.de eine Art Sicherheitsfunktion sein, damit nicht unerwünschte E-Mails heruntergeladen werden.

  • Hallo,

    Wenn ich es richtig sehe, werden die E-Mails aus dem "Unbekannt-Ordner" nicht abgerufen, sondern müssen auf der Webseite von web.de in "Freunde & Bekannte" verschoben werden.

    wenn ich mich richtig erinnere, kann man serverseitig einstellen, dass diese Ordner als Posteingang mit abgerufen werden. Suche also bei Web.de die entsprechende Einstellung.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hmmm... dann klappts tatsächlich.
    Aber warum es nur bei den neuen Konten so ist?!


    Bei meinen anderen zwei Konten klappt es auch, wenn die Mail bei web.de in Unbekannt oder Ungelesen liegen....

    Die Wege der Technik.... ;)


    LG

  • Mein Gott...
    Da bin ich schon seit Jahren bei web.de und TB, aber diese Einstellung hab ich noch nie gesehen/gebraucht.


    Aber es hat geholfen!
    In den Einstellungen auf Ordnerübersicht auf Einstellungen -> Haken setzen bei "E-Mails in diesem Ordner über POP3 abholen".


    Vielen Dank für deine Hilfe.


    LG