Thunderbird nimmt mein Googlekonto nicht an

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 38.5.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Grüss Gott, ich habe mir einen neuen Lapi gekauft, doch Thunderbird hat nur 5 Googleaccounts akzeptiert, ich habe aber 7. Bei den beiden kommt immer die Meldung, dass der Name oder das PW falsch sei, und dann erscheint ein Kästchen von Google, das mich aber nicht weiterleitet.

    Also habe ich beim Googlesupport kontrolliert und beide Googlekonten sind normal angemeldet.

    Weiss bitte jemand, woran das Problem liegen kann?

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

  • Hallo,

    für jeder separate Google Konto muss die IMAP/POP-Anbindung auf der Webseite in den Optionen freigegeben sein.

    Überprüfe das bitte. Außerdem wird unter bestimmten Voraussetzungen Thunderbird die Erlaubnis Mails zu verwalten gegeben werden, weil es Google als nicht sichere App ansieht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist IMAP dekativieren aktiv. Trotzdem klappt bzw klappte die Einbindung meiner beiden GMail Konten in TB problemlos über IMAP

    Gruß Stefan

  • Hallo Stefan,

    Dann möchte ich schon gern wissen, wofür diese Option überhaupt ist. Viele User hatten hier im Forum bei deaktivierter Option eben keine Verbindung über Thunderbird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das kann ich Dir nicht sagen. Bei mir funzt das in TB prima allerdings wollte ich die Konten gerade in OL 2016 einbinden. Da kam bei der automatischen Konfiguration was von " Konto benötigt eine verschlüsselte Verbindung " Mal probieren wenn ich ich in Googlemail aktiviere ob es dann auch noch erscheint... aber erst nächste Woche

    Gruß Stefan

  • Habe das gerade nochmal getestet. In OL 2016 liegt es daran das man Googlemail in den Einstellungen als niedrig vertrauenswürdige App zulassen muss. Ansonsten ist es auch hier schnurre ob IMAP aktiviert ist oder nicht. Jedenfalls bei mir


    Stimmt nicht... Ich habe 2 Konten bei G. Eins war mit der IMAP Einstellung aktiviert... Das habe ich zuerst eingebunden . Das andere habe ich erst danch versucht einzubinden. Das geht aber es wird dann als POP eingebunden. Danach habe ich es in den Einstellungen aktiviert und dann wurde es als IMAP eingebunden. In TB hat es aber keine Auswirkungen bei mir gehabt. Heißt: Auch mit dekativiertem IMAP in G wurden die Konten problemlos in TB eingebunden

    Gruß Stefan

    Einmal editiert, zuletzt von treptowers ()

  • Danke Dir MRB

    Es stimmt so wie Du das sagst, dass man erst bei Google die Freigabe geben muss.

    Es handelte sich bei diesen beiden Accounts um welche, die ich bei Google noch nicht angemeldet hatte, weil ich sie eben noch nicht wieder gebraucht hatte, seit ich einen neuen Lappi habe.

    Die scheinen etwas paranoide zu sein kommt mir vor

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort

    und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

  • Danke Sonja88 für deine Rückmeldung.


    da ich ich nicht glaube, dass Googlemail zwischen einzelnen Usern unterscheidet, muss treptowers entweder einen Fehler beim Überprüfen gemacht haben, oder schlicht vergessen haben, dass er vor langer Zeit die Option schon mal freigeschaltet hatte.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw