Lightning mit google calendar verbinden - ich kriegs nicht hin

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja
    • Thunderbird-Version: 52.3.0 (32 bit) mein Rechner hat 64 bit)
    • Lightning-Version: 5.4
    • Betriebssystem + Version: win 7
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    • Eingesetzte Antivirensoftware: system
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): system


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Guten Tag,

    ich arbeite im Büro und zuhause und habe festgestellt, dass meine Termine nicht mehr synchronisiert werden. Dann habe ich vermutlich Mist gemacht und habe lightning und provider für Google Kalender versehentlich statt kurzzeitig zu deaktivieren entfernt.


    Dann habe ich die beiden Erweiterungen heruntergeladen und wieder in Thunderbird integriert.

    Aber ich kriegs leider nicht hin, meinen Google Kalender auch in Lightning zur Verfügung zu haben.


    Ich wähle

    - neuen Kalender erstellen

    - im Netzwerk

    - wähle google Kalender

    - gebe meine E-Mail-Adresse ein

    - und bekomme dann


    - und komme nicht weiter, das freie weiße Feld ist nicht beschreibbar.


    Was mache ich falsch??


    Grüße:


    Günter

  • Hallo günter_odw,

    mache eine Datensicherung Deines Thunderbird Profils.
    Wenn Du nur Google Kalender hast, alle Kalender abbestellen, wenn noch aktiv.

    Dann Thunderbird beenden und im Unterordner "calendar-data" im Thunderbird-Profil

    alle Dateien außer die "local.sqlite" und den Backup-Ordner löschen.

    Dann Thunderbird wieder starten und versuchen die Kalender neu einzurichten.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Guten Abend und vielen Dank für Deine Antwort!


    Ich bin nicht besonders fit in diesen Computerfragen daher möchte ich etwas weiter fragen:


    Ist dieser Ordner der Ordner meines Profils, den ich kopieren soll?


    Ich hatte versuchsweise einen neuen Kalender angelegt, den ich nicht brauche. Aber ich kann ihn irgendwie nicht löschen.

    Ich weiß nicht, wie ich ihn wegkriegen soll.


    Ich hab´s in Deiner Formulierung nicht so ganz verstanden: soll der Back-up Ordner gelöscht werden?



    Besten Dank für Deine Mühe!


    Grüße:


    Günter

  • Hallo Günter

    Ist dieser Ordner der Ordner meines Profils, den ich kopieren soll?

    ja das ist der Profilordner.


    Ich hatte versuchsweise einen neuen Kalender angelegt, den ich nicht brauche. Aber ich kann ihn irgendwie nicht löschen.

    Ein Kalender muss immer Vorhandensein, alle Kalender kann man nicht löschen.

    Ich hab´s in Deiner Formulierung nicht so ganz verstanden: soll der Back-up Ordner gelöscht werden?

    muss nicht unbedingt sein, ist aber auch kein Fehler, wenn eine Datensicherung vorhanden ist.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • ..ich krieg´s einfach nicht hin!


    Wie ich zu Beginn geschrieben habe:


    Ich wähle

    - neuen Kalender erstellen

    - im Netzwerk

    - wähle google Kalender

    - gebe meine E-Mail-Adresse ein

    - und bekomme dann

    ?thumbnail=1


    - und komme nicht weiter, das freie weiße Feld ist nicht beschreibbar.


    Sind denn in der Kopie meines Profils alle gespeicherten E-Mails drin? Wäre es möglich, Thunderbird komplett zu deistallieren und neu zu installieren? Wären dann auch meine beiden anderen E-Mail Konten weg?


    Puh, das ist schon stressig! Zumal es den Rechner im Büro betrifft und ich ihn jetzt über den Team-Viewer bediene. Lightning auf dem Rechner zuhause funktioniert übrigens mit dem google calendar einwandfrei.


    Günter

  • na das ist die Adresse, mit der ich mich beim google calendar anmelde

    Wenn Du Dich bei Google anmeldest, musst Du doch eine Mail Adresse eingeben und die sollte eigentlich auf @.gmail enden.

    Mit dieser Adresse kommst Du auf Deinen Google Mail Account und zum Kalender und diese Mail Adresse musst Du natürlich dann auch in Lightning angeben wie soll Lightning sonst eine Verbindung zu Deinem Google Account herstellen?

  • Ich blick´ einfach nicht mehr durch:


    - ich habe ein google Konto mit einer yx@gmail - adresse. Dort ist zwar ein Kalender, den habe ich aber nie benutzt und der ist leer.


    - ich habe ein google-konto mit meiner "normalen" E-mail-Adresse, die keine gmail - adresse ist. Dort ist auch mein Kalender, und der ist auch mit lightning auf meinem Rechner zuhause synchronisiert und war es auch mit dem Rechner im Büro, der jetzt nicht mehr funktioniert. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich beim Einrichten vor Jahren einen (für mich merkwürdigen) code beim Einrichten von lightning einfügen müssen.


    - ich komme also an den momentan benutzten Kalender nicht mit einer gmail-adresse dran oder - was durchaus möglich ist - ich bin zu doof und mache Fehler.


    Der verzweifelnde:


    Günter

  • Ich kriegs nicht hin: im google - Kalender ist meine Kalender-ID genau meine "normale", also nicht gmail-Adresse.


    Ich habe auch nicht verstanden, an welcher Stelle ich von welchem Code ich "calid" durch meine Kalender-ID ersetzen soll.


    Aber: ich habe einen neuen Kalender erstellt und CalDav gewählt. Als Adresse habe ich dann die vom Rechner zuhause eingegeben, eine googleapi://yxz%...... mit meiner "normalen" Emailadresse drin. Allerdings wurde dann kein Passwort abgefragt. Ich bin erstmal fertig.


    Eine Datei, die mir etwas komisch vorkommt: store.json.mozlz4


    Ich geb´s jetzt auf. Ich versuch morgen mal, einen alten Freund anzurufen, der mir vielleicht helfen kann.


    Besten Dank und gute Nacht:


    Günter

  • Wenn du dann schon einen Experten vor Ort hast, dann könntest du vielleicht auch gleich darüber nachdenken, deine Kalender nicht mehr bei Google zu hinterlegen. Das vermeidet Probleme und ist gut für deine Daten. Deine Kontakte würden sich vielleicht auch darüber freuen.


    Hier gibt es Anleitungen für einige deutsche Provider, darunter auch kostenlose: [Howto] Synchronisierung mehrerer Kalender zwischen Lightning und acalendar+