Neue E-Mail schreiben nicht möglich. "An" und "Text" Eingabe nicht möglich bzw. erst nach Minuten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Wenn ich "NEU" und "Nachricht" wähle um eine neue E-Mail zu schreiben, öffnet sich das E-Mail Fenster, jedoch ist die E-Mail quasi leer. Lediglich die Zeile "von" ist im Hintergrund ausgefüllt. "Antwort an" und der Signaturtext sind leer. Auch kann ich weder in das Feld "An" noch in "Betreff" oder die Email selbst klicken um Texte einzugeben.


    Nach ein paar Minuten ist dann plötzlich die Signatur und "Antwort an" vorhanden, jedoch kann ich immer noch nichts eintragen. Gleiches Problem wenn ich bei einer Mail auf Antworten gehe.


    Alle anderen Funktionen meines Mac arbeiten einwandfrei und schnell, auch Firefox und Internet. E-Mail Eingang ohne Probleme.


    Ich bitte um Euren Rat.


    DANKE vorab.

  • Hallo flyoa,


    teste doch mal im abgesicherten Modus - vielleicht spielt eine Erweiterung verrückt.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • hat Thunderbird einen abgesicherten Modus (habe OS X als Betriebssystem)

  • Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • empfiehlt sich der nächste Schritt: Im Safe-Mode ist mein Problem behoben. Was nun?

    Ergänzend, da in dem Hilfe-Artikel direkt nicht erwähnt:

    manchmal liegt es nicht an einer Erweiterung, dann sollte man einfach mal in der Dialogbox des Starts im abgesicherten Modus einen Haken setzen bei "Alle Symbolleisten zurücksetzen", bevor man auf "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" klickt.



    Solange TB sich im abgesicherten Modus befindet, werden nämlich auch die Standard-Layouts der Symbolleisten verwendet.

    Gruß