Alle Ordner weg, nach Kontonamenänderung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): strato alt, jetzt wechsel auf netcup
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo,

    ich war seither bei Strato und habe meine Mails in Tb geladen und dann in Ordner sortiert. Dann habe ich mit der selben Adresse eine neue Idendität angelegt bei dem neuen Provider (netcup) dadurch habe ich den Kontonamen der stratoadresse geändert und jetzt sind alle Ordner weg. Da sind natürlich wichtige Mails dabei. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.


    vielen Dank

    Einmal editiert, zuletzt von corinna09 ()

  • Hallo corinna09,


    wir brauchen vollständige Angaben. So hilft das leider nur wenig.


    Ich gehe aber mal davon aus, dass Du ein IMAPKonto hast. Prinzipiell ist es keine gute Idee, ein Konto auf diese Wiese zu ändern. Du hättest ein neues Konto anlegen sollen und nicht das alte auf diese Art manipulieren sollen.


    Versuch die Änderungen wieder rückgängig zu machen. Wenn Du die alte Mail-Adresse und Serverdaten wieder eingibst, dann sollten Deine Ordner und Mails wieder geladen werden.


    Möglicherweise ist es aber sogar besser, Du legst gleich zwei völlig neue Konten an: Eines mit der alten und eines mit der neuen Mailadresse. Das jetzt schon vorhandene Konto kannst Du dann löschen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • DAnk für die schnelle Antwort aber das ist keine neue Adresse. Die ist genau gleich geblieben. Daher bringt es leider auch nichts wenn ich es versuche neu anzulegen, da diese ja dann sofort auf den neuen Provider zugreift.

  • Dann habe ich mit der selben Adresse eine neue Idendität angelegt bei dem neuen Provider (netcup) dadurch habe ich den Kontonamen der stratoadresse geändert und jetzt sind alle Ordner weg.

    Wie passt Deine letzte Aussage dazu, dass Du einen neuen Provider hast? Irgendetwas musst Du geändert haben. Im zweifelsfalle würde ich doch das Konto neu anlegen, um ein neues sauberes konto zu haben.


    Und ohne die geforderten Infos werde ich mich weigern, weiter zu raten, um Dir zu helfen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ich möchte Ihr niemand verärgern und habe die Daten die ich weiß angegeben. Was würde denn noch benötigt werden.

    Ich habe ein und die selbe Emailadresse. Seither bei Starto und nun bei netcup. Im Tb mußte ich diese ja weil sie dann ja 2mal drin war ändern und daraufhin haben sich die Ordner gelöscht. Ich kann auf den Strato Server nicht mehr zugreifen weil die Adresse ja nun schon bei Netcup ist. Es geht drum die vorherigen Einstellungen im Tb wiederherzustellen.

    Tut mir leid wenn ich das nicht richtig ausdrücken kann.


    Vielen Dank

  • Wie passt Deine letzte Aussage dazu, dass Du einen neuen Provider hast?

    Kann man in D. nicht den Internet-Provider wechseln und trotzdem noch, zumindest während einer Übergangsfrist, die E-Mailadresse beim alten Provider behalten?

    Gegebenenfalls müsste der SMTP Server des neuen Providers benutzt werden, so kenne ich es in Frankreich.


    Gruß

  • Ja, kann man, aber was ändert man dann am Mail-Konto? Ich habe den TE so verstanden, das er seinen Mail-Provider gewechsel hat. Wenn er den Internetprovider gewechselt hat, steht die obige Frage im Raum...


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ich habe den TE so verstanden, das er seinen Mail-Provider gewechsel hat.

    Du hast recht, ich hatte fälschlicherweise einen Internet-Provider-Wechsel verstanden.

    Es ist weiterhin unklar, was "Dann habe ich mit der selben Adresse eine neue Idendität angelegt bei dem neuen Provider (netcup)" bedeutet.

  • Hallo Mapenzi,


    vermutlich hat Corinna ihre Domain(s) von Strato zu Netcup umgezogen. Zumindest verstehe ich das so, da ich Ende 2017 exakt dasselbe gemacht habe. Dabei läuft dann die Domain und auch die zur Domain gehörenden Mailkonten auf einem anderen Server auf. Bei mir hat Strato nach dem Domainübertrag faktisch auch die Postfächer abgeschaltet - verständlich irgendwie sogar.

    Beim neuen Hostingprovider müssen dann natürlich die Adressen wieder angelegt werden im Web-Admintool - das dürfte mit dem Satz gemeint sein.


    MfG

    Drachen