minimize to tray funktioniert mit TB 60 nicht mehr.

  • an Outlook gemessen, das diese Funktion ja ebenfalls nicht hat

    Ich muss widersprechen: Mein Büro-Outlook minimiert sich ins Tray. Wäre ja auch echt nervig, wenn es ständig in der Taskleiste wäre. ;-)


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Eine mögliche Lösung des Problems:


    Thunderbird gar nicht erst starten, sondern stattdessen das Programm PopTrayU verwenden.

    Das überwacht den Maileingang, zeigt eingehende Mails an und startet bei Bedarf mit einem Klick den Thunderbird.

    Antworten, Verfassen, Löschen usw. sind direkt möglich - und das Wichtigste: es minimiert sich ins TRAY !!!

    Nach einer Bearbeitung der Mail(s) durch TB einfach TB beenden und PopTrayU wacht weiter über den Posteingang.


    Eigentlich die perfekte Lösung des ursprünglichen Problems. Einfach mal ausprobieren1


    Das Programm ist kostenlos, auf deutsch (Option) und es gibt ein Benutzerforum mit aktuellen Beiträgen.

  • also für mich wäre es auch ein grund mir ein neues email programm zu suchen. ein weiteres programm installieren? warum nicht gleich einen 2. pc laufen lassen nur für emails. dann kann man thunderbird ungestört offen lassen. :-))

  • also für mich wäre es auch ein grund mir ein neues email programm zu suchen.

    Dann suche mal. Gib Bescheid, wenn du eines findest, das in Bezug auf die anderen Funktionen dem Thunderbird vergleichbar ist.

  • mir ist es nicht wichtig ob ein programm viel kann wovon ich das meiste nicht nutze. sondern ob ein programm das kann was ich brauche.


    das es im hintergrund läuft und ich es nicht sehe ist mir sehr wichtig.

  • Ich wiederhole mal, was Solaris schrieb. Dann suche mal, ohne irgendwelche Vergleiche zum Leistungsumfang von Thunderbird.


    Gebe einfach das Ergebnis bekannt, wenn Du ein solches E-Mail-Programm gefunden hast. Dich und Deine diesbezüglichen "Minimize to Tray"-Leidensgenossen wird es freuen. Solaris, mich und andere Thunderbird-Nutzer auch, denn dann kann dieser "Jammer"-Faden endlich geschlossen werden.

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • merke schon, hier darf man nur sagen wie toll thunderbird ist. :-))

  • Zitat

    >Dein Wunsch ist tatsächlich schon sehr alt und hat auch einige Unterstützer. Das heißt aber längst nicht, dass - gemessen an der Gesamtzahl von mehreren Millionen Benutzern - er ein Quorum hätte. Ich hätte zum Beispiel überhaupt keinen Bedarf dafür, und viele andere auch nicht.

    Und wieso genau sprichts du anderen ab,das sie diesen Bedarf haben dürfen?
    Es gibt auch Leute die haben keinen Bedarf an Mobilfunk.

    Mal ganz abgesehen von dem Fakt,das es durch die AddOns ja diese Möglichkeit gab,

    nur macht Mozilla jetzt ein auf Gutsherrenart,und nimmt den Nutzern diese Funktion,

    und macht damit das Gesamt System unsicherer,

    denn bei 52,9,

    Zitat

    Mir persönlich gefällt deine Wortwahl "gefordert" nicht. Zu fordern haben wir von den Entwickler nämlich gar nichts, wir können aber Wünsche äußern und uns bedanken oder sogar erkenntlich zeigen.

    Da es sich um Open Source handelt,kann man sehr wohl dinge Fordern,
    der staat fordert sogar dinge von Facebook.


    Und e-mail ist eben eine essentiele kommunikationsform,

    da darf es nicht darum gehen was die Programiererelite dem einfachen Bürger zugesteht.


    Auch der Eutsceh Statt benutz e-mail,

    es spricht also gar nichts gegen einen fork,der auf die Anforderzung in Deutschland angepasst ist.

    Aber gut,DU hast den Bedarf nicht,

    andere Meinungen lassen menschen wie du ja nicht zu.


    Erlebe ich immer wieder,wenn man Sagt,aussage von x finde ich schlimm,

    bekommt man gesagt man solle es ignorieren.,

    während es genau diese Leute sind die dann andere Mundtot machen.

  • merke schon, hier darf man nur sagen wie toll thunderbird ist. :-))

    Merkst Du es immer noch nicht!


    Es geht doch hier schon lange nicht mehr um Thunderbird, sondern um Dein/Euer Beharren darauf, dass Thunderbird für Dich/Euch eine Funktion zur Verfügung stellen muss, die bisher die Erweiterung "Minimize to Tray" zur Verfügung gestellt hat.

    Wenn die Erweiterung nicht mehr weiter gepflegt wird oder in veränderter Form als neue Web Extension zukünftig leisten wird, dann schlicht Pech gehabt.


    Jedes andere mir bekannte und von mir auch schon eingesetzte E-Mail-Programm oder PIM leistet diese Tray-Funktion auch nicht.


    Weder Outlook, KMail/KMail2, Evolution, SeaMonkey, ClawsMail, um nur einige wenige zu nennen, die ich schon benutzt habe.


    Du/Ihr verlangt von Thunderbird etwas, was meiner Kenntnis nach kein anderes E-Mail-Programm von Hause aus (oder als Erweiterung) zur Verfügung stellt.

    Da ist es aus meiner Sicht recht und billig, dass Du/Ihr den Gegenbeweis antretet.


    Alternativen (zum Beispiel über "Drittprogramme" [für Windows]) wurden Dir/Euch bereits genannt.

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Mein Büro-Outlook minimiert sich ins Tray.

    Tatsächlich. In Outlook (bei mir 2016) gibt es diese Option. Sie ist allerdings ein wenig versteckt und standardmäßig nicht aktiv.

    Bei uns in der Firma ist sie aus mir nicht bekannten Gründen global deaktiviert. Deshalb hatte ich sie nicht gefunden.


    Ich revidiere somit meine Aussage zu den Zahlen. Aus den Promille werden damit dann gewiss paar Prozent. Lebensnotwendig ist es damit immer noch nicht.


    Da der Thread schon lang geworden ist, möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass hier inzwischen drei Möglichkeiten aufgezeigt wurden, wie man den Thunderbird weiterhin in den Tray bekommen kann. Gut möglich dass es noch weitere gibt, z.B. eine Warnung vor dem Schließen.

    Sie mögen nicht 1:1 den Gewohnheiten entsprechen, doch wenn es jemandem sehr wichtig ist, gibt es Optionen. ich würde sie nutzen, anstatt mich zu beschweren. Motzen bringt nichts. Mozilla wird die Änderungen bzgl. der Webextension gewiss nicht rückgängig machen.


    Take it or leave it.

  • Hallo Solaris,


    danke für die Information betreffend Outlook.


    Bei mir beruflich noch eine ältere Version. Werde ich gleich am Montag mal prüfen, welche und dann hier mitteilen. Kannst Du noch mitteilen, wo bei Outlook 2016 die Option hinterlegt ist?


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    Du/Ihr verlangt von Thunderbird etwas, was meiner Kenntnis nach kein anderes E-Mail-Programm von Hause aus (oder als Erweiterung) zur Verfügung stellt.

    Da ist es aus meiner Sicht recht und billig, dass Du/Ihr den Gegenbeweis antretet.

    Wieso diese unnötige Märchenstunde?
    Natürlich läuft bei ios der e-mail Client im Hintergrund!

    Apple hat glaube ich das erste iphoen schon mir yahoo push beworben.


    Bei Windows 10,müsste es imho auch so sein.

    Und nein,du musst eine Behauptung beweisen,die du aufstellst,

    also bitte lass die Fake News.

    p.s:Ich hoffe ihr legt die selben Maßstäbe auch beim Telefon an.

  • Hallo allerseits,


    m. E. sind wohl die wichtigsten Äußerungen zu dem Threadthema gefallen, sodass bei weiteren Beiträgen die Gefahr einer "klimatischen Zuspitzung" besteht.

    Ich werde den Thread jetzt schließen, da


    ... hier inzwischen drei Möglichkeiten aufgezeigt wurden, wie man den Thunderbird weiterhin in den Tray bekommen kann.

    :arrow: #5, #16, #42.


    Bei dringendem Bedarf bitte einen neuen Thread (unter Beachtung unserer Nutzungsbedingungen) eröffnen.



  • graba

    Hat das Thema geschlossen