nach Update auf TB Vers. 60 sind einige Kalender verschwunden.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60,0 (32 bit)
    • Lightning-Version: 6.2 (Lightning Mont Tabs 1.9; Lightning Button 1.5.7)
    • Betriebssystem + Version: WIN 10, Home, Vers. 1803
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET NOD32 Antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET


    Hallo Experten,

    nach dem Update auf Vers. 60.0 waren verschiedene Erweiterungen abgeschaltet.Die Blockierung der Add-ons habe ich aufgehoben, indem ich den Wert von extensions.strictCompatibility in der about:config mit einem Doppelklick auf "false" gesetzt habe., die bisherigen Erweiterungen sind nunn wieder alle aktiv.

    Beim Kalender sind jedoch vor 5 Geburtstagskalendern die Häkchen verschwunden - die Geburtdtagsdaten werden auch nicht mehr angezeigt! Bei klick auf "Eigenschaften" erscheint "Kalender bearbeiten" und dort die Fehlermeldung: Der provider für diesen Kalender konnte nicht gefunden werden. Ursache hierfür ist häufig, dassd Sie bestimmte Add-ons deaktiviert oder deinstalliert haben. Bei "Adresse" steht: moz-abmdbdirectory://impab.6.mab

    kann mir wohl jemand sagen was passiert ist und was ich tun soll,

    hoffnungsvolle Grüße

    guenhol

    Senior-User

  • Hallo guenhol,


    bei welchem Provider liegen denn Deine Kalender? Vielleicht benötigst Du eine Erweiterung dafür (so z.B. bei der Datenkrake).


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,

    edvoldi: auf "false" gestellt, keine Reaktion!

    slengfe: folgende von mir eingestellte Kalender funktionieren einwandfrei:

    Privat, Feiertage, Schulferien, xxxx@gmail.com, GermannHolidays,

    Mir scheint, das Lightning nicht auf die im Adressbuch eingegebenen Geburtstagsdaten zugreift - hat vor Update jedoch funktioniert.

    Außerdem bekomme ich folgende Fehlermeldung beim aufrufen des Kalenders:


    Was ist denn beim Update auf 60.0 schiefgegangen ?


    guenhol




    Senior-User

  • Mir scheint, das Lightning nicht auf die im Adressbuch eingegebenen Geburtstagsdaten zugreift

    Wie,mit welcher Erweiterung, werden die Geburtstagstermine erzeugt?


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,

    habe den Fehler gefunden: die Erweiterung ThunderBirthDay ist nicht für die Vers. 60.0 geeignet - habe auch keine andere Erweiterung gefunden.

    Suche nach einer anderen Lösung oder gehe wieder (ungerne) auf die vorherige TB-Version zurück - hast Du einen Vorschlag?

    Das Problem muss mit dem Update zusammenhängen -die Lightning-Version hat sich ja nicht geändert.

    Was wurde denn bei dem Update auf 60.0 an den Erweiterungen geändert?

    guenhol

    Senior-User

  • Hier findest Du alle Änderungen:

    https://www.thunderbird.net/en…erbird/60.0/releasenotes/

    Ich benutze schon seid einiger Zeit ein anderes Adressbuch ( Cardbook ) mit dieser Erweiterung werden auch Geburtstage in einem Kalender gespeichert.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,

    herzlichen Dank für Deine Hilfe. Habe mich jedoch entschlossen wieder auf die vorherige TB-Version (59.x) zurück zu gehen - alle probleme sind weg.

    m.f.G.

    guenhol

    Senior-User

  • Ich hoste meine Kalender in der eigenen Nextcloud - und ich muss auch bestätigen das die Kalender in der Version 60 nicht mehr Sycronisieren, In der Verson vor der 60 das müsste die 52 gewesen klappte noch alles.