Web.de: Mails abrufen geht nicht, keine Fehlermeldung

  • Hallo Zusammen!


    Habe ein merkwürdiges Phänomen in Verbindung mit Web.de.


    Eingerichtet als Pop3 mit TB60: nach Abruf ohne Fehlermeldung keine Mails im Posteingang :/


    Im Webinterface sind die Mails im Ordner "Unbekannt", einen Ordner "Posteingang" gibt's da gar nicht nicht :/ (s. Anhang).


    Dann der Test: Neueinrichtung mit IMAP: die ganzen Ordner von Web.de werden eingeblendet, die Mail im Ordner "Unbekannt" ist da, aber der Posteingang leer :cursing:


    Hat jemand dieses Phänomen auch schon mal gesehen?

    Oder muss ich in Web.de (Web-Interface) erst einen Posteingang anlegen ???


    Dank im Voraus und Gruss,

    Uwe


    Nachtrag: Test auf frisch installiertem TB60 gemacht, also keine beschädigte Altkonfig!

  • Der Artikel bezieht sich zwar auf IMAP und bestätigt auch meine Feststellung bzgl. der Ordner. Zwei kleine Nebensätze haben mir aber dennoch geholfen:


    "Der Ordner "Unbekannt" (Punkt 8) ist ein spezieller Ordner des Postfach-Anbieters. In diesem Ordner werden E-Mails einsortiert, deren Absender unbekannt sind. Diese E-Mails werden Sie in Thunderbird (im Posteingang) nicht erhalten. . . .


    und


    Wissen Sie welche Absender der Postfach-Anbieter als "unbekannt" einstuft und somit deren E-Mails aussortiert? . . . . Um das Aussortieren zu vermeiden, können Sie vermutlich in den Einstellungen des Webmail-Accounts bei dem Anbieter eine Option wählen, die das Aussortieren der E-Mails unbekannter Absender verhindert.


    Das Aussortieren konnte ich zwar nicht abschalten, aber ganz platt einen neuen Ordner mit dem Namen "Posteingang" anlegen und mit einer sogen. Regel alle Mails in den Ordner "Posteingang" schieben.


    Und siehe da, TB holt sie ab und sie liegen dann korrekt im Posteingang :thumbsup: auch über Pop3.

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt