AttachmentExtractor nachfolger / alternative

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • @Solaris FireTray war deshalb sehr wohl nötig, weil wenn verschiedene Menschen an einem Rechner mal kurz die Mails durchsehen, dann machen sie üblicherweise oft danach das Programm zu. Ohne FireTray ist dann kein Mailempfang mehr möglich, weil selbst ein Watchdog Wächter der Thunderbird neu startet kann das Passwort zur Funktion von Thunderbird nicht eingeben.

    Ist FireTray installiert, dann kann man zum einen minimiert starten und zum anderen dafür sorgen, daß ein wegklicken des Thunderbirds nicht den Empfang stört, sondern dieser einfach weiter läuft und das im Hintergrund, so daß ebenso weiterhin Mails an kommen und ihre Anhänge automatisch verarbeitet werden.

  • um auf das XY ein zu gehen. Software, die man installiert und speziell ist erwartet dann von jedem auch dem Auftraggeber daß er sie besitzt oder steuern kann. Beim verschicken von mails kann etwas unter gehen aber das kann heute praktisch jeder und man muß niemandem dazu erklären wie es geht oder ihm sogar noch einen VPN oder sonst was einrichten, damit etwas funktioniert.

    So gesehen nutzen wir Mail wie Telefonie und ja - wenn sie diesem Medium so wenig geben ist das ihre Sache. Für mich ist es so, daß man in einer Mail einstellen kann ob man über den Erhalt beim Empfänger informiert werden möchte, man sieht also wenn etwas ankommt. Ob und wie schnell Reagiert wird ist etwas daß man den Nutzern überlassen muß. Nur so gesehen hat es bestens funktioniert. Das Telefonieren funktioniert nicht besser, weil es gibt genügend Leute, bei denen kommen sie statt daß man ihnen Belegt meldet eine Warteschleife und hängen dann Stunden am Telefon. Da finde ich eine Mail praktischer, weil wenn sie funktioniert erfahren sie zwar erst nach 10-50 Minuten daß es so ist aber sie haben gar keine Wartezeit und am Telefon ist nicht gesagt, daß sie erfolgreicher sind.

  • Muß ich jetzt erklären was da möglicherweise gedruckt wird oder welche Geräte da mit etwas versorgt werden.

    Nein, das musst du selbstverständlich nicht. Aber ohne eine solche Beschreibung kann ich dir nicht weiter helfen. Ich kenne keinen Ersatz für diese Erweiterung.


    Ich wollte dir Hilfe dabei anbieten, vielleicht eine grundsätzlich andere Lösung zu finden, die nicht auf so wackligen Beinen steht und schon dann nicht mehr funktioniert, wenn eine Erweiterung nicht mehr unterstützt wird. Eine Lösung, bei der die Produktion nicht von E-Mails und Ausdrucken davon abhängt.

    Ich dachte eher an eine professionelle Software, die genau für solche Aufgaben gemacht ist, wie die, die du nicht beschrieben hast.


    Du möchtest an deiner selbstgebauten Lösung festhalten. Das habe ich jetzt auch verstanden.

  • Gibt es eine API die ich in C nutzen kann um mir das Tool selbst zu schreiben, weil für mich ist nicht mal wichtig, daß es von Thunderbird aus zu steuern geht. Mir reicht etwas womit ich das einfach bewerkstellige. Das kostet mich nur Arbeitszeit und die finde ich immer dann, wenn mir das Geld für die Fahrt zu meinen Kunden nicht reicht, da ich aktuell noch in einer Falle des Finanzamtes in Deutschland stecke und erst mit dem aufleben einer meiner neuen Ideen da raus kommen werde. Nur ich möchte, daß das ganze weiterhin günstig und gut funktioniert.

    Wenn es die nicht gibt, was kann ich einsehen um die Schnittstelle selbst zu schreiben. Weil daß ich das hin bekomme, davon bin ich überzeugt. Nur wird es eben nicht so komfortabel sein wie das vergangene Tool.

  • Üblicherweise werden Erweiterungen in JavaScript erstellt. Dokumentation zur API findest du im Web. Es lassen sich auch Erweiterungen in C++ erstellen. Dazu findet sich weniger Material.


    Ein letztes Mal sei noch erwähnt, dass diese Schnittstellen gerade größeren Änderungen unterliegen. Das bedeutet, dass Dokumentationen veraltet und nicht mehr gültig sein können, aber auch, dass eine noch heute erstellte Erweiterung vielleicht schon morgen nicht mehr funktioniert.

    Wenn es die nicht gibt, was kann ich einsehen um die Schnittstelle selbst zu schreiben.

    An einer Schnittstelle treffen sich gewöhnlich mindestens zwei Teile. Wenn du selbst eine Schnittstelle schreiben möchtest, müsstest du diese im Quellcode des Thunderbird implementieren.

  • Hallo an Alle,

    entschuldigt, dass ich mich hier auch noch rein hänge. Ich habe gestern, glücklicherweise, noch die Funktion des Abtrennens genutzt und anschließend Thunderbird auf 60.3 aktualisieren lassen. Nun funktioniert es bei mir auch nicht mehr.

    Über Onkel G. bin ich nun auf diesen Beitrag gestoßen und erhoffte mir Abhilfe. Ich habe auch gerade meinen Beitrag auf der anfangs verlinkten Seite hinterlassen, aber ich muss ehrlicherweise gestehen, dass ich mir von dort nicht viel Hilfe verspreche (ich bin der 43. in der Liste seit 18 Jahren). Da scheint das Interresse wirklich nicht so doll zu sein.


    Für mich stellt sich nun die Frage warum das plötzlich nicht mehr funktioniert. Früher kann ich mich entsinnen brauchte man nur in der "install.rdf" die max Version zu änder und es lief weiter. Nur die finde ich nicht mehr.


    Eh die Frage kommt was ich wirklich will - ich bekomme seit vielen Jahren spezielle Files (meist *.csv) als Anhang, die ich in bestimmten Ordner sammle und sie dann gelegentlich mit dem "attachmentextractor" im Netzlaufwerk abspeichere. Von dort lese ich mir die Files dann mit einem Excelmakro zur Auswertung ein. Vorteil bisher war, dass ich die Mails nur einmal im Monat von ihren Anhängen befreien mußte. Nun sollte ich das wieder täglich machen da es sonst doch etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

    Bei mir hängt nun nicht die Existenz davon ab, aber es war schon eine Erleichterung und Zeitersparnis.


    Wenn ich nun wüßte, wie man an die Anhänge von außerhalb Thunderbird kommt, könnte ich mein Makro vieleicht auch so umschreiben, dass ich den Export gar nicht mehr benötige.


    Gibt es dazu Anregungen?

    Ich werde jetzt auch nochmal auf die Suche gehen, ob es eine Anleitung gibt, wie man sein eigenes Addon schreiben kann. Wenn ihr dazu auch noch eine Idee hättet wäre das auch schön.


    Vielen Dank erstmal für das Lesen


    Jens

  • Ich glaube mit Voting ist gemeint seine Meinung kund zu tun warum man dieses Feature unbedingt haben will. Zumindest habe ich keinen Knopf gefunden nach dem Motto das will ich auch.


    Gruß Jens

  • Thunder

    Closed the thread.