Was ist TbSync?

  • Was ist TbSync?

    TbSync ist eine zentrale Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Cloud-Konten und zur Synchronisierung ihrer Kontakt-, Aufgaben- und Kalenderinformationen mit Thunderbird. Zum Beispiel:

    • outlook.com
    • Office 365
    • Exchange
    • fruux.com
    • Nextcloud
    • ownCloud
    • iCloud

    und viele mehr. Das Hauptziel von TbSync liegt in der Vereinfachung des Einrichtungsprozesses.


    Bis jetzt musste man Konten meist mehrfach und an unterschiedlichen Stellen eintragen und verwalten. DAV Konten zum Beispiel direkt in Lightning, dann nochmal im SOGo-Connector oder in CardBook. Bei Google muss man sein Konto bis zu 4 mal eintragen (Email, Kontakte, Kalender, Aufgaben). Exchange Konten wurden wieder an einer anderen Stelle eingetragen. Das war alles ziemlich kompliziert und unübersichtlich.


    Weiterhin versucht TbSync die Einrichtung dahingehend zu vereinfachen, dass es selbst alle Ressourcen auf dem Server findet und man nicht mehr die URLs für die einzelnen Ressourcen raussuchen muss.



    Wie kann ich TbSync installieren?

    TbSync gibt es ganz offiziell als Add-On für Thunderbird. Sie können einfach im Thunderbird Add-on Manager nach TbSync suchen und es aus der Ergebnisliste heraus installieren.


    Neben der offiziellen Version unterhalte ich auch einen Beta Release Channel, der die neusten Features enthält.

    CardBook vs. TbSync

    Ich möchte direkt an dieser Stelle erwähnen, das TbSync keine Konkurenz für CardBook ist. Auf diese Diskussion möchte ich keine weiteren Resourcen verschwenden. Es ist korrekt, das TbSync seine eigene Implementierung der CardDAV Kontakt-Synchronisation für das Standard Adressbuch mitbringt, einfach weil dieses Standard Adressbuch keine native Unterstützung für CardDAV hat. Es gibt aber definitiv eine Nutzergruppe, die mit genau diesem Standard Adressbuch arbeiten möchte.


    Es ist unbestritten, das mit CardBook viel mehr der vCard Features genutzt werden können als das mit dem Standard Adressbuch möglich ist. Ich arbeite mit Hochdruck daran, direkte CardBook Unterstützung in TbSync einzubauen: D.h. CardBook ist für TbSync dann neben dem Standard Adressbuch einfach ein weiterer Adressbuch Typ, in das hineinsynchronisiert werden kann und der Anwender kann einfach auswählen, welches Adressbuch er nutzen möchte. Bis dahin müssen CardBook Anwender ihr Adressbuch weiterhin von Hand in Cardbook einrichten.

    Unterstütze Protokolle

    Derzeit unterstützt TbSync die folgenden Protokolle:


    An der Unterstützung für Google wird gearbeitet.

    Edited 3 times, last by jobisoft ().

  • steht schon ein Termin fest, zu dem die Unterstützung auch für Google möglich sein wird?

    Mich interessiert hauptsächlich

    - Google Kontakt

    - Google Tasks


    Besten Dank für eine kurze Stellungnahme.

  • google steht recht weit oben auf der Liste, im Augenblick sind aber andere Dinge wichtiger:

    - Stabilisierung / BugFixes

    - Direkte Integration in Thunderbird

    - Anpassungen für Thunderbird 68


    Da bleibt für neue features gerade leider keine Zeit. Ich möchte nicht den gleichen Fehler nochmal machen und für ein geplantes Feature einen Zeitpunkt angeben, den ich dann doch nicht halten kann.